Autor Thema: [ORF] WLB Fahrer von Jugendlichen attackiert  (Gelesen 1527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4697
  • Bösuser
[ORF] WLB Fahrer von Jugendlichen attackiert
« am: 17. Mai 2011, 07:19:49 »
Zitat
Triebwagenführer der Badener Bahn bedroht
In Baden bei Wien ist am Samstagabend ein Triebwagenführer der Badener Bahn verletzt und bedroht worden. Der 53-Jährige wurde von einem Jugendlichen attackiert, nachdem er mehrere Burschen zur Rede gestellt hatte.         
            
Burschen hatten Tür blockiert
Die Burschen hatten zuvor eine Tür blockiert, was den Zug an der Weiterfahrt gehindert hatte, berichtete die Stadtpolizei. Das Opfer musste wegen Blessuren im Gesicht und an einem Knie im Krankenhaus ambulant behandelt.

Zu dem Zwischenfall war es bei der Haltestelle Baden-Viadukt gekommen. Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um einen Jugendlichen handeln, der den Triebwagenführer schon vor etwa einem Monat bedroht hatte.

Am Samstagabend schlug der Bursche mit den Fäusten auf das Gesicht des 53-Jährigen ein. In der Folge verhinderten seine Begleiter eine weitere Attacke auf den Mann, so die Stadtpolizei. Die Jugendlichen ergriffen die Flucht. Eine Fahndung verlief erfolglos.
Quelle: http://noe.orf.at/stories/515998/


Weit haben wir es gebracht.  :down:
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1535
Re: [ORF] WLB Fahrer von Jugendlichen attackiert
« Antwort #1 am: 17. Mai 2011, 07:22:29 »
Vorletztes Wochenende erwischte es einen Dr.-Richard-Lenker in Hietzing aus ungefähr denselben Gründen.  :down:

Z-TW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1202
Re: [ORF] WLB Fahrer von Jugendlichen attackiert
« Antwort #2 am: 17. Mai 2011, 08:51:00 »
Weit haben wir es gebracht.  :down:

Tja, das ist das Ergebnis unserer "Verkehrtpädagogik". Schon in der Schule haben solche Jugendliche erfahren, dass ihr aggressives Negativverhalten keine wirksamen Konsequenzen hat. Was sie in diesem Fall wirklich fürs Leben gelernt haben! Verbalangriffe von Pubertierenden gegenüber Lehrerinnen mit den Worten "F... dich, du H..."
werden "psychologisch" und "supervisionär" abgehandelt - dem jungen Mann passiert gar nichts. Und das ist bloß die Vorstufe für Gewaltsteigerung.

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4129
  • romani ite domum!
Re: [ORF] WLB Fahrer von Jugendlichen attackiert
« Antwort #3 am: 17. Mai 2011, 09:19:36 »
Es ist ja schon als positiv zu werten, dass die Begleiter einen weiteren Angriff verhindert haben und nicht selbst noch mitgemacht haben. 
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.