Autor Thema: [PT] Sintra  (Gelesen 4268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3347
[PT] Sintra
« am: 13. Februar 2012, 19:08:35 »
Bei meiner letzten Portugal Rundreise konnte ich endlich auch den kleinen "Touristen-Betrieb" Sintra in der Nähe Lissabons besuchen. Ein interessanter Betrieb mit einer wechselhaften Geschichte. Die Strecke führt von Sintra bis Atlantico fast direkt zum Meer und wird in der Regel von Juni bis September betrieben. Allerdings kamen erstmals auch in diesen Winter 2012  Züge wieder regelmäßig zum  Einsatz!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8007
Re: [PT] Sintra
« Antwort #1 am: 14. Februar 2012, 08:15:26 »
Bei meiner letzten Portugal Rundreise konnte ich endlich auch den kleinen "Touristen-Betrieb" Sintra in der Nähe Lissabons besuchen. Ein interessanter Betrieb mit einer wechselhaften Geschichte. Die Strecke führt von Sintra bis Atlantico fast direkt zum Meer und wird in der Regel von Juni bis September betrieben. Allerdings kamen erstmals auch in diesen Winter 2012  Züge wieder regelmäßig zum  Einsatz!
Mit diesem Wagen zu fahren (als Fahrer) hat sicher einen ganz besonderen Reiz!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

GS6857

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 462
Re: [PT] Sintra
« Antwort #2 am: 06. Juli 2015, 21:41:15 »
Was macht der Fahrer mit dem Fahrschalter? Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?

! No longer available

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28423
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PT] Sintra
« Antwort #3 am: 06. Juli 2015, 21:59:20 »
Was macht der Fahrer mit dem Fahrschalter? Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?

So, wie der auf den Fahrstufen umrührt, muss der Fahrschalter über jede nicht erfolgte Bewegung heilfroh sein. Und wenn er die Bremsstufen so schaltet wie die Fahrstufen, ist eine elektrische Bremsung ohnehin nicht möglich. Ein wahres Wunder, dass der Fahrschalter bei so einem Martyrium nicht steckenbleibt oder abbrennt – aber wahrscheinlich ist er innen ohnehin schon kohlrabenschwarz. Ich kann mir das gar nicht zur Gänze anschauen ... bei uns würde man so einen Fahrer nach zwei Haltestellen mit der Weichenkrücke vom Fahrschalter verjagen!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: [PT] Sintra
« Antwort #4 am: 06. Juli 2015, 22:31:23 »
Andere Länder - andere Sitten.
Möglicherweise ist diese Fahrweise state-of-the-art.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26087
Re: [PT] Sintra
« Antwort #5 am: 07. Juli 2015, 09:30:43 »
Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?
Die Kontakte sind sicher schon kaputt :D

Ich kann dem nicht allzu lange zuschauen brrrrr.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28423
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PT] Sintra
« Antwort #6 am: 07. Juli 2015, 10:09:50 »
Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?
Die Kontakte sind sicher schon kaputt :D

Bzw. reißt er sofort einen Schlitten auf, wenn er so auf Bremsstufen schaltet, wie er das mit den armen Fahrstufen tut. Aber so was kommt halt heraus, wenn jemand ohne jegliches technisches Verständnis zum Wagenbeweger wird. Hätte man dem Kerl einmal einen Fahrschalter von innen gezeigt und erklärt, was da drinnen eigentlich vor sich geht, würde er nie wieder so "schalten".
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13469
Re: [PT] Sintra
« Antwort #7 am: 07. Juli 2015, 10:13:57 »
Vielleicht funktioniert der Fahrschalter gar nicht (mehr) auf Bremsstufen!? Es kann aber auch sein,. dass er sich das Fahren Wagenbewegen selbst beigebracht hat, durch Versuch und Irrtum halt.  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: [PT] Sintra
« Antwort #8 am: 07. Juli 2015, 16:42:00 »
Also ich glaube nicht, dass eine ca. 12 km lange mehr oder weniger Museumsbahn über Lehrfahrer o.dgl. verfügt. Da dürften "Straßenbahnfreunde" fahren, die sich das Fahren offensichtlich selbst beigebracht haben.
Siehe auch: http://home.online.no/~temelhei/sintra.htm

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2076
  • Polenkorrespondent
Re: [PT] Sintra
« Antwort #9 am: 09. Juli 2015, 21:15:49 »
In einem Kommentar zum Video erklärt jemand, dass es auch anderswo so gehandhabt wird und die elektrische Bremse als Notbremse gebraucht wird.  :fp:

Zitat
Some thing else that I just remembered, the trams were equipped with controllers that provided a graduated electric brake, yet it wasn't used, the hand brake was used. I was told told the electric brake was emergency only.
 I've seen the British do this, fit a graduated electric braking system but then don't use it as a service brake. If it's for emergency use, why provide multiple steps of braking ?. In an emergency you want every thing you have, full on. And any electric tram can be put in emergency electric braking even if it's not wired for electric braking. We call it 3rd or 4th emergency. (Effectively throwing the tram into reverse).
 Melbourne tram drivers called it 'pulling back the key'.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13469
Re: [PT] Sintra
« Antwort #10 am: 10. Juli 2015, 02:51:13 »
In einem Kommentar zum Video erklärt jemand, dass es auch anderswo so gehandhabt wird und die elektrische Bremse als Notbremse gebraucht wird.  :fp:

Voll der Durchblick eben!   ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8007
Re: [PT] Sintra
« Antwort #11 am: 21. Juli 2015, 08:42:40 »
Was macht der Fahrer mit dem Fahrschalter? Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?

Vielleicht, weil der Fahrschalter keine Bremsstufen hat (und stattdessen eine Druckluft- oder Vakuumbremse als Betriebsbremse verwendet wird, die mit der rechten Hand bedient wird? Einige der Mimiken des Fahrers lassen darauf schließen.)?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28423
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PT] Sintra
« Antwort #12 am: 21. Juli 2015, 09:05:56 »
Was macht der Fahrer mit dem Fahrschalter? Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?

Vielleicht, weil der Fahrschalter keine Bremsstufen hat

Die Bremsstufen sind auf der Fahrschalterdeckplatte deutlich zu erkennen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8007
Re: [PT] Sintra
« Antwort #13 am: 21. Juli 2015, 09:09:14 »
Was macht der Fahrer mit dem Fahrschalter? Warum benutzt er nicht die elektrische Bremse?

Vielleicht, weil der Fahrschalter keine Bremsstufen hat

Die Bremsstufen sind auf der Fahrschalterdeckplatte deutlich zu erkennen.

Ja, du hast recht. Dann hat vermutlich niemand dem Fahrer gesagt, dass es sich bei dem Markierungen um Bremsstufen handelt.  :)
 
Vielleicht ist der Fahrschalter ein Nockenfahrschalter, die halten ja um einiges mehr aus als Schleifringfahrschalter. Oder der Antrieb erfolgt über Schütze.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")