Autor Thema: Linie 5  (Gelesen 127413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7491
Re: Linie 5
« Antwort #630 am: 07. April 2017, 09:24:00 »
E 4433 und 4425 in der Endstelle Mariahilfer Straße/ Westbahnhof (Bildautor nicht bekannt). Beide E wurden erst 1982 auf Einmannbetrieb und Geamatic umgebaut. Derartige Aufnahmen galten damals bei den meisten Tramwayfreunden als Sündenfall und Vergeudung von Bildmaterial ...

Die "zerdepschte" Vorderfront von 4425 zeigt, dass man sich auch damals schon nicht viel um das Aussehen das Wagenmaterials gesch... hat.  ::)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5618
Re: Linie 5
« Antwort #631 am: 14. April 2017, 09:06:59 »
H1 2163 + k3 3631 am Uhlplatz/ Stadtbahnstation Josefstädter Straße (Foto: DI J. Michlmayr, 03.08.1962).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5618
Re: Linie 5
« Antwort #632 am: 21. April 2017, 10:40:36 »
L1 2555 + c3 1149 beim Einbiegen vom Mariahilfer Gürtel in die Matrosengasse (Foto: DI J. Michlmayr, 16.04.1962). Die Gleise wurden Ende der 60er Jahre in Seitenlage verschwenkt. c3 1149 hatte noch goldene Wagennummern und die bugseitige Glocke. Wer hätte damals geglaubt, dass die c3 erst 2017 von den Wiener Straßenbahnschienen verschwinden?

LG nord22

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3021
  • Halbstarker
Re: Linie 5
« Antwort #633 am: 21. April 2017, 10:45:30 »
L1 2555 + c3 1149 beim Einbiegen vom Mariahilfer Gürtel in die Matrosengasse (Foto: DI J. Michlmayr, 16.04.1962).

Ist das im Hintergrund ein alter Rüstwagen?

c3 1149 hatte noch goldene Wagennummern und die bugseitige Glocke. Wer hätte damals geglaubt, dass die c3 erst 2017 von den Wiener Straßenbahnschienen verschwinden?

Wär interessant, was man sich damals, 1959, tatsächlich gedacht hat, wie lange die Wägen im Einsatz sein sollen.  :)
Ich denke, überschlagsmäßig wird man eine Lebensdauer von 40 Jahren angenommen haben.

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 688
Re: Linie 5
« Antwort #634 am: 21. April 2017, 12:53:00 »
L1 2555 + c3 1149 beim Einbiegen vom Mariahilfer Gürtel in die Matrosengasse (Foto: DI J. Michlmayr, 16.04.1962). Die Gleise wurden Ende der 60er Jahre in Seitenlage verschwenkt. c3 1149 hatte noch goldene Wagennummern und die bugseitige Glocke. Wer hätte damals geglaubt, dass die c3 erst 2017 von den Wiener Straßenbahnschienen verschwinden?

LG nord22

Was versteht man unter "bugseitige Glocke"? Ist die zu sehen? Ich kann mir nichts vorstellen...

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4266
  • Bösuser
Re: Linie 5
« Antwort #635 am: 21. April 2017, 13:03:59 »
L1 2555 + c3 1149 beim Einbiegen vom Mariahilfer Gürtel in die Matrosengasse (Foto: DI J. Michlmayr, 16.04.1962). Die Gleise wurden Ende der 60er Jahre in Seitenlage verschwenkt. c3 1149 hatte noch goldene Wagennummern und die bugseitige Glocke. Wer hätte damals geglaubt, dass die c3 erst 2017 von den Wiener Straßenbahnschienen verschwinden?

LG nord22

Was versteht man unter "bugseitige Glocke"? Ist die zu sehen? Ich kann mir nichts vorstellen...

Sie ist am Bug oben am Dach zu sehen. Damit hat der Schaffner des c3 im halbstarken Betrieb den Beiwagen abgefertigt.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 688
Re: Linie 5
« Antwort #636 am: 21. April 2017, 13:23:39 »
Ach so, am BEIWAGEN! Ja, das kenne ich natürlich. Ich hab es falsch verstanden (zu schnell gelesen) und dachte, Du sprichst vom Triebwagen...