Autor Thema: Linie 165 (1924-1962)  (Gelesen 19609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6367
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #15 am: 03. Juni 2015, 13:07:48 »
Auch die blutorangen Bundesbusse der Type SL 200 kamen glaub ich erst Anfang der 80er.

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #16 am: 03. Juni 2015, 13:14:15 »
So ist es.

Ex-Kagraner

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #17 am: 03. Juni 2015, 15:09:10 »
Triester Straße-Gudrunstraße 4045 - Foto J. Michlmayr

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27183
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #18 am: 03. Juni 2015, 15:14:28 »
Triester Straße-Gudrunstraße 4045 - Foto J. Michlma
Kein Asiate, sondern Josef Michlmayr :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Ex-Kagraner

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #19 am: 03. Juni 2015, 17:34:22 »
Triester Straße-Gudrunstraße 4045 - Foto J. Michlma
Kein Asiate, sondern Josef Michlmayr :)

Ups  ;D

Ich habe auf meiner Festplatte gerade auch einen Gleisplan des 165er gefunden.


13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27183
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #20 am: 27. Juli 2015, 23:06:05 »
Hier noch zwei 165er-Aufnahmen, die ja eher selten zu finden sind:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Fotos: Harald Hermann
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4908
  • Bösuser
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #21 am: 28. Juli 2015, 08:26:27 »
Hier noch zwei 165er-Aufnahmen, die ja eher selten zu finden sind:

Fotos: Harald Hermann

Hast Du vielleicht vom Datum und von der Wagennummer des zweiten Bildes einen Ahnung?

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27183
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #22 am: 28. Juli 2015, 09:07:58 »
Hast Du vielleicht vom Datum und von der Wagennummer des zweiten Bildes einen Ahnung?
Nein, leider stehen keine Daten am Foto. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es sich auf beiden Fotos um denselben Wagen handelt.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29778
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #23 am: 28. Juli 2015, 09:39:43 »
Jedenfalls befindet sich im Hintergrund das Amt für Weihnachtsdekoration. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4908
  • Bösuser
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #24 am: 28. Juli 2015, 10:16:24 »
Hast Du vielleicht vom Datum und von der Wagennummer des zweiten Bildes einen Ahnung?
Nein, leider stehen keine Daten am Foto. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es sich auf beiden Fotos um denselben Wagen handelt.

Dann hat er aber auf den zwei Seiten verschiedene Dachreklamen montiert.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #25 am: 28. Juli 2015, 11:13:39 »
Die Aufnahme stammen etwa aus 1961. Und es sind mMn zwei verschiedene M-Tw. Erkennbar an den verschiedenen Dachwerbungen. Was eher ungewöhnlich wäre.

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1171
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #26 am: 28. Juli 2015, 11:14:13 »
War da die Schleife in Inzersdorf auf Höhe der Sterngasse oder weiter draussen?

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4306
  • romani ite domum!
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #27 am: 28. Juli 2015, 11:17:11 »
War da die Schleife in Inzersdorf auf Höhe der Sterngasse oder weiter draussen?

Die müsste nördlich der Bahnunterführung gewesen sein. Also weit vor der Sterngasse.
Hier sieht man es eigentlich recht deutlich.
http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=252.msg183944#msg183944
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29778
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #28 am: 28. Juli 2015, 11:18:08 »
War da die Schleife in Inzersdorf auf Höhe der Sterngasse oder weiter draussen?

Ein Blick ins Wiki hilft wie so oft:

http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Datei:Schleife_165_Lageplan.jpg
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: Linie 165 (1924-1962)
« Antwort #29 am: 28. Juli 2015, 11:20:40 »
Die Schleife war vor der Eisenbahnbrücke.