Autor Thema: Badner Bahn (WLB)  (Gelesen 33202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schaffnerlos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1702
Badner Bahn (WLB)
« am: 23. August 2012, 12:19:18 »
Ab Herbst fahren die Kundinnen und Kunden der SCS über das neue SCS-Kundenkartenprogramm zusätzlich im Rahmen einer Kooperation mit dem Verkehrsverbund Ost-Region gratis mit der Badner Bahn. Quelle

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7350
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #1 am: 23. August 2012, 12:25:29 »
Ab Herbst fahren die Kundinnen und Kunden der SCS über das neue SCS-Kundenkartenprogramm zusätzlich im Rahmen einer Kooperation mit dem Verkehrsverbund Ost-Region gratis mit der Badner Bahn. Quelle

Also Kundenkarte gilt als Fahrschein? Und auf der gesamten Badner Bahn?

schaffnerlos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1702
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #2 am: 23. August 2012, 12:45:17 »
Ich nehme an die Regelung wird analog zur IKEA-Aktion aussehen:
Ab dem 1. Oktober 2012 bezahlen wir dir als IKEA FAMILY Mitglied die Außenzone der Badner Bahn (Zone 270 zwischen Vösendorf-Siebenhirten und Guntramsdorf Lokalbahn). Zeige einfach deine IKEA FAMILY Karte vor und du fährst gratis. Quelle

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7350
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #3 am: 23. August 2012, 12:46:45 »
Ich neme an die Regelung wird analog zur IKEA-Aktion aussehen:
Ab dem 1. Oktober 2012 bezahlen wir dir als IKEA FAMILY Mitglied die Außenzone der Badner Bahn (Zone 270 zwischen Vösendorf-Siebenhirten und Guntramsdorf Lokalbahn). Zeige einfach deine IKEA FAMILY Karte vor und du fährst gratis. Quelle
Ah sehr positiv!
Dann brauche ich gar keine Kundenkarte! Weil die Family-Karte hab ich schon  :up:

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 25281
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #4 am: 23. August 2012, 12:49:59 »
Das wäre ja toll; eine Ikeakarte hab ich auch schon, fahre aber derzeit immer zum Nord, obwohl es in die SCS eigentlich schneller ginge.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

hprill

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 228
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #5 am: 24. August 2012, 12:30:33 »
Da habe ich noch ein spannendes Zitat gefunden:
Quelle: http://www.ikea.com/at/de/about_ikea/newsitem/PI-IKEA-FAMILYKarte_FahrscheinBadnerBahn

Zitat
19 % Kunden mit Öffis
Schon jetzt kommen 19 % der Kunden von IKEA Vösendorf mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mehr als die Hälfte davon nehmen die Badner Bahn, bereits 29 % den Gratisbus von IKEA und SCS ab Siebenhirten

Ein Fünftel kommt öffentlich - das finde ich schon beeindruckend. (OK, die haben einen guten Zustelldienst, aber trotzdem...)

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7350
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #6 am: 24. August 2012, 12:40:47 »
Ein Fünftel kommt öffentlich - das finde ich schon beeindruckend. (OK, die haben einen guten Zustelldienst, aber trotzdem...)

Ich finds insofern beeindruckend, weil der Fußweg von der WLB-Station SCS zu Ikea durchaus beträchtlich ist. Zwar nicht extrem weit, aber über den Parkplatz ist es nicht angenehm zu gehen. Allerdings, wenn man mit dem Auto zu Ikea fährt, ist es auch mit dem Parkplatz suchen zeitweise extrem mühsam. 

Noch mehr Menschen würden sicher öffentlich kommen, wenn die Fußwege angenehmer sind, und wenn es auch einen vernünftigen Fußweg zur Haltestelle Südstadt gäbe. Vom Multiplex zur Südstadt ist es nämlich näher als zur Haltestelle SCS.

Wenn man dann auch noch ein paar Fußgängerquerungen über die B17 einrichten würde, wäre das ein echter Quantensprung für die ganze Gegend. Preise vergleichen zwischen Ikea und dem Lutz ist praktisch nicht machbar, weil das nur mit einer ca. viertelstündigen Autofahrt rund um die diversen Zubringer möglich ist. Luftlinie sind keine 300 m.  :down:
(Aber wo kommen wir da hin, wenn die Leute "bei uns" parken aber "bei denen" kaufen...)

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8877
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #7 am: 24. August 2012, 13:00:48 »
Vielleicht kommens einmal drauf, dass man die Badnerbahn aufgeständert der Fassade entlang führen könnte mit 2-3 Haltestellen im Bereich Nordring  SCS - Multiplex, die Originalstrecke müsste man wegen der Güterzüge weiter bestehen lassen, sonst stiegen die Baukosten wahrscheinlich ins Unermessliche.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3784
  • romani ite domum!
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #8 am: 24. August 2012, 13:07:22 »
Ein besseres Fusswege Konzept für die SCs wäre sicher wünschenswert. Auch eine eventuelle bessere Anbindung der WLB an die SCS. Der Weg über den Parkplatz ist wirklich nicht besonders toll. Von der Supergrausigen, nicht barrierefreien Unterführung ganz zu schweigen.
Ich Träum immer von einer Badner Bahn die eine Station in Höhe Media Markt also ein Stückerl nördlicher, dann von der Trasse abweicht über die SCS fährt - also am Dach (Statik hin oder her) - mit einer Haltestelle irgendwo knapp nördlich des IKEA um dann beim Autobahnzubringer wieder auf die Trasse zu gelangen. Ein Cable Liner vom IKEA auf die andere Seite der Triester wäre aber auch ganz nett. Aber gut das es nur träumerein sind.

Ein paar SCHÖNE Fusswege über den Parkplatz und ein paar Über/Unterführungen oder Fusswege bei den Ampeln über die Triester wären auch nicht schlecht. Querung der WLB inklusive.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7350
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #9 am: 24. August 2012, 13:10:25 »
Vielleicht kommens einmal drauf, dass man die Badnerbahn aufgeständert der Fassade entlang führen könnte mit 2-3 Haltestellen im Bereich Nordring  SCS - Multiplex, die Originalstrecke müsste man wegen der Güterzüge weiter bestehen lassen, sonst stiegen die Baukosten wahrscheinlich ins Unermessliche.

Das wäre übertrieben!
Der Abstand der Haltestellen SCS und Südstadt sind ~ 1600 m.
Luftlinie Multiplex - Südstadt ~ 800 m
Luftlinie Ikea - SCS ~ 600 m

Wenn, dann eine zusätzliche WLB-Haltestelle zwischen Multiplex und Ikea, aber selbst das fände ich übertrieben! Vernünftiger wäre zuerst einmal, die Zugangswege zwischen den Haltestellen und den SCS-Eingängen zu attraktivieren oder überhaupt einmal einzurichten.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7350
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #10 am: 24. August 2012, 13:18:00 »
Und ich schreibs in einen eigenen Beitrag, weil es schon sehr utopisch ist: Eine weitere Möglichkeit wäre, zusätzlich zur WLB, die sozusagen als Express-Verbindung bestehen bliebe, eine lokale Straßenbahn zu führen, z.B. vom Mödlinger Bahnhof durch die Südstadt in die SCS, dort vor den Eingängen entlangtingelnd bis zum Möbelix und bei Vösendorf-Siebenhirten wird sie wieder in die WLB-Stammstrecke eingespeist und fährt zur Dörfelstraße oder gleich bis Oper 8)
Diese Linie könnte z.B. die Neudorfer Verstärker ersetzen.

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8877
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #11 am: 24. August 2012, 13:29:15 »
Vielleicht kommens einmal drauf, dass man die Badnerbahn aufgeständert der Fassade entlang führen könnte mit 2-3 Haltestellen im Bereich Nordring  SCS - Multiplex, die Originalstrecke müsste man wegen der Güterzüge weiter bestehen lassen, sonst stiegen die Baukosten wahrscheinlich ins Unermessliche.

Das wäre übertrieben!
Der Abstand der Haltestellen SCS und Südstadt sind ~ 1600 m.
Luftlinie Multiplex - Südstadt ~ 800 m
Luftlinie Ikea - SCS ~ 600 m

Wenn, dann eine zusätzliche WLB-Haltestelle zwischen Multiplex und Ikea, aber selbst das fände ich übertrieben! Vernünftiger wäre zuerst einmal, die Zugangswege zwischen den Haltestellen und den SCS-Eingängen zu attraktivieren oder überhaupt einmal einzurichten.

Der Nordteil (Interspar, Conrad, Media-Markt) wäre in all diesen Fällen schlecht eingebunden, dort wäre eine Haltestelle in Etwa bei der Unterführung durch die Einfahrt angebracht.

Und ich schreibs in einen eigenen Beitrag, weil es schon sehr utopisch ist: Eine weitere Möglichkeit wäre, zusätzlich zur WLB, die sozusagen als Express-Verbindung bestehen bliebe, eine lokale Straßenbahn zu führen, z.B. vom Mödlinger Bahnhof durch die Südstadt in die SCS, dort vor den Eingängen entlangtingelnd bis zum Möbelix und bei Vösendorf-Siebenhirten wird sie wieder in die WLB-Stammstrecke eingespeist und fährt zur Dörfelstraße oder gleich bis Oper 8)
Diese Linie könnte z.B. die Neudorfer Verstärker ersetzen.

Die fallen eh weg, wenn die Badner Bahn im 7 1/1 Minuten-Intervall nach Baden fährt.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

B. S. Agrippa

  • Gebannt
  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 602
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #12 am: 24. August 2012, 15:19:26 »
Eine zweite WLB-Haltestelle auf Höhe IKEA/Multiplex inkl. Über-/Unterführung analog zur bestehenden Station würde schon reichen. Zusätzlich bräuchte es noch einen weiteren Ausgang an der Nordseite der jetzigen Hst. SCS, womit auch der Zugang zum Media Markt angenehmer wäre. Mehr braucht es mMn nicht....

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12751
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #13 am: 24. August 2012, 16:30:58 »
Die innere Erschließung und Anbindung verschiedener Bereiche der SCS an das ÖV-Netz ist Sache der SCS-Betreiber und nicht eines weitgehend aus öffentlichen Geldern finanzierten (und subventionierten) Verkehrsunternehmens!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8877
Re: Badner Bahn (WLB)
« Antwort #14 am: 24. August 2012, 17:15:21 »
Die Strecke zur SCS legen sollte von beiden finanziert werden, da die Badner BAhn wird dadurch auch einen Fahrgastgewinn lukrieren wird.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging