Autor Thema: Ausläufe  (Gelesen 586425 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Linie 360

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2926
Re: Ausläufe
« Antwort #3915 am: 19. Juni 2017, 13:01:57 »
Zitat
Zitat von: Linie 360 am Heute um 08:46:15

Auslauf Linie 71, 19.06.2017->
4095+1495
4082+1482
4079+1479 HVZ
4316+1516
626
4086+1486 HVZ
4306+1506
4098+1498
641
4081+1481
4321+1500 HVZ
742
4310+1510
643 HVZ  :ugvm:
4085+1485
747
754 HVZ  :ugvm:
Wow, jetzt gibt es schon einen Beiwagen, der zur gleichen Zeit zwei Triebwagen dienen kann (1500)
Nein, gibt es nicht!
Es ist 4306+1506 und nicht 4306+1500.

Auslauf Linie 52, 19.06.2017->
121
4041+1441
91
119
73
114
99
74
103

Edit: Nachmittagseinschub ergänzt!

TW 292

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 918
    • Styria Mobile
Re: Ausläufe
« Antwort #3916 am: 19. Juni 2017, 13:28:49 »
Zitat
Zitat von: Linie 360 am Heute um 08:46:15

Auslauf Linie 71, 19.06.2017->
4095+1495
4082+1482
4079+1479 HVZ
4316+1516
626
4086+1486 HVZ
4306+1500
4098+1498
641
4081+1481
4321+1500 HVZ
742
4310+1510
643 HVZ  :ugvm:
4085+1485
747
754 HVZ  :ugvm:
Wow, jetzt gibt es schon einen Beiwagen, der zur gleichen Zeit zwei Triebwagen dienen kann (1500)

Der 71er ist fast eine Saunalinie bei dem Temperaturen und da zieht man doch einen ULF mit Klima ein das ist schon ein Skandal.  :P :P

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12941
Re: Ausläufe
« Antwort #3917 am: 19. Juni 2017, 14:34:37 »
Wenn die Werkstatt einen Zug braucht, muss er wohl (nach der HVZ) eingezogen werden. Wartungs- und reparaturfrei ist halt nicht einmal ein ULF!  :-\

Die Werkstatt gibt vor, wann und welche Züge sie da für vorgesehene Arbeiten braucht.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Linie 360

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2926
Re: Ausläufe
« Antwort #3918 am: 19. Juni 2017, 14:47:23 »
Auslauf Linie 58, 19.06.2017->
77
113
4057+1436
66
129
104
95
115

Alex

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 452
Re: Ausläufe
« Antwort #3919 am: 19. Juni 2017, 15:13:52 »
Wenn die Werkstatt einen Zug braucht, muss er wohl (nach der HVZ) eingezogen werden. Wartungs- und reparaturfrei ist halt nicht einmal ein ULF!  :-\

Die Werkstatt gibt vor, wann und welche Züge sie da für vorgesehene Arbeiten braucht.

Man müsste halt die Werkstatt auch außerhalb normaler Bürozeiten betreiben, dann könnte man am Montag einen niederflurigen Auslauf stellen.
So erweckt es den Eindruck, dass die ULFe am Wochenende brav draußen sind und dann am Montag nach der HVZ zur Wartung in die Werkstatt müssen.

Bei der AUA ist im Hangar auch immer in der Nacht am meisten los, weil da die Flieger da sind und nicht für den Betrieb gebraucht werden.

Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsbetrieb sollten untertags für die Fahrgäste und in der Nacht für die Werkstatt da sein. (mir ist schon klar, dass das Geld kostet, aber öffentlicher Verkehr findet halt nicht nur zu Bürozeiten statt.)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 25478
Re: Ausläufe
« Antwort #3920 am: 19. Juni 2017, 15:37:09 »
Ich frage mich nur, wie das Straßenbahnbetriebe machen, die auch noch Nachtverkehr haben... bei uns steht eh alles in diesen Stunden ungenutzt herum und trotzdem wird nix fertig.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12941
Re: Ausläufe
« Antwort #3921 am: 19. Juni 2017, 15:54:51 »
Mann könnte natürlich vieles optimieren und verbessern, aber ganz sooo einfach, wie es sich viele hier vorstellen, ist es halt doch nicht!


Ein Nachtbetrieb der Straßenbahn würde die Sache sogar vereinfachen, weil da Platz zum Arbeiten und Rangieren in den (Werkstatt-)Hallen bliebe, wenn nicht jedes Futzerl Gleis vollgestellt ist wie derzeit.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Linie 360

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2926
Re: Ausläufe
« Antwort #3922 am: 19. Juni 2017, 16:07:50 »
Ich frage mich nur, wie das Straßenbahnbetriebe machen, die auch noch Nachtverkehr haben... bei uns steht eh alles in diesen Stunden ungenutzt herum und trotzdem wird nix fertig.
Indem man ordentlich getestete Fahrzeuge und genügend Personal in den Bereichen, wo es sinnvoll benötigt wird, hat!
Nehmen wir als Beispiel Praha her:
Diese haben Škoda 15T in großer Stückzahl wie folgt bestellt:
2008->Nr. 9200->Prototyp (wurde 2010 an Škoda zurückgegeben)
2009->Nr. 9201->1. Serienfahrzeug im Testbetrieb
2010->Nr. 9207->Versuchswagen(vorderstes Drehgestell ohne Antrieb) und 9212 (2. Serienfahrzeug)
2011->Nr. 9203-9206, 9208-9211, 9213-9245 (davon 4 versuchsweise mit W-Lan)
2012->Nr. 9246-9261
2013->Nr. 9262-9293
2014->Nr. 9294-9323
2015->Nr. 9294-9357
2016->Nr. 9358-9398
2017->Nr. 9399-9450 (davon sind bereits bis inkl. 9409 in Betrieb)

Man sieht: Hier geht die Auslieferung etwas schneller als beim ULF...

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27657
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #3923 am: 19. Juni 2017, 16:13:15 »
Wer mehr zahlt, kriegt auch mehr Fahrzeuge.  8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4463

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4356
Re: Ausläufe
« Antwort #3924 am: 19. Juni 2017, 17:04:00 »
Ein Nachtbetrieb der Straßenbahn würde die Sache sogar vereinfachen, weil da Platz zum Arbeiten und Rangieren in den (Werkstatt-)Hallen bliebe, wenn nicht jedes Futzerl Gleis vollgestellt ist wie derzeit.
Eine vorausschauendere Planung der Abstellkapazitäten wäre durchaus schon in den letzten Jahrzehnten möglich gewesen. So hätte man WÄR (den Bahnhof, selbst, nicht den Vorkopf) mit Wohnungen überbauen können, ohne den Bahnhof komplett zu schließen.

Wer mehr zahlt, kriegt auch mehr Fahrzeuge.  8)
Und wer andere Fahrzeuge als den Ulf kauft, bekommt für dasselbe Geld nicht nur mehr, sondern auch effizientere Fahrzeuge (Schadstand). ::)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12941
Re: Ausläufe
« Antwort #3925 am: 19. Juni 2017, 17:26:39 »

Eine vorausschauendere Planung der Abstellkapazitäten wäre durchaus schon in den letzten Jahrzehnten möglich gewesen.
Hättitätiwari!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Tatra83

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2828
Re: Ausläufe
« Antwort #3926 am: 19. Juni 2017, 18:08:09 »
Könnte mich auch verschaut haben, aber war am 46er auch ein E2+c5 am Nachmittag draußen?
Eiskalt serviert by WL: Gleisbruch an aufgestellter Betonplatte mit Bröselrost.

Linie 360

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2926
Re: Ausläufe
« Antwort #3927 am: 19. Juni 2017, 18:09:59 »
Könnte mich auch verschaut haben, aber war am 46er auch ein E2+c5 am Nachmittag draußen?
Wenn sie ihn nicht zwischenzeitlich gegen einen ULF getauscht haben hast Du dich verschaut ;)

t12700

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1390
Re: Ausläufe
« Antwort #3928 am: 19. Juni 2017, 18:19:21 »
Wenn die Werkstatt einen Zug braucht, muss er wohl (nach der HVZ) eingezogen werden. Wartungs- und reparaturfrei ist halt nicht einmal ein ULF!  :-\

Die Werkstatt gibt vor, wann und welche Züge sie da für vorgesehene Arbeiten braucht.
Solche Arbeiten haben dann zu erfolgen wenn der Zug nicht auf der Strecke gebraucht wird, also am Abend oder in den Nachtstunden. Wenn es aber nicht anders geht, als den Zug am Vormittag in die Werkstatt zu schicken, bleiben 2 Möglichkeiten: entweder man schickt ihn auf eine Linie, wo nicht hauptsächlich Hochflurer fahren, sprich er nicht unbedingt fehlt, oder man schickt ihn einfach nicht raus bzw. auf einen Tageskurs und tauscht ihn einfach nach der Früh-HVZ!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Linie 360

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2926
Re: Ausläufe
« Antwort #3929 am: 19. Juni 2017, 19:27:43 »
Da 1249 seit heute vor exakt 56 Jahren im Wagenstand ist:
Auslauf Linie 6, 19.06.2017->
Hier der Gesamtauslauf->
634
4513+1303
755
753
4522+1249
648
740
4323+1494
628->ab ca. 10:30 4315+1515
4523+1260
4080+1480
632
629
745
4311+1511
647
756
654
4524+1304
618
4512+1261
655
4304+1504
760
743
606
617
758
616
4508+1213
637
652
624
4528+1306
627
4519+1305
4510+1207->ab ca. 16:30 4509+1222

Hier noch Bilder von heute vom Jubilar c3 1249->