Autor Thema: Alser Straße U  (Gelesen 6315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26621
Alser Straße U
« am: 04. April 2013, 18:37:59 »
Ich glaub, so würden die WL die Station Alser Straße U heutzutage umbauen 8)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11282
    • In vollen Zügen
Re: Alser Straße U
« Antwort #1 am: 04. April 2013, 18:45:39 »
Für die Linie 43 alleine geht das ja OK, aber in Verbindung mit dem 8er geht das gar nicht.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26621
Re: Alser Straße U
« Antwort #2 am: 04. April 2013, 18:56:16 »
Für die Linie 43 alleine geht das ja OK, aber in Verbindung mit dem 8er geht das gar nicht.
Au contraire! Ein Gleisbogen und ein gerades Stück mehr und du hast daraus den 8er (der sowieso nie mehr kommt) gebastelt. Blau die mögliche Haltestelle FR Westbahnhof:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11282
    • In vollen Zügen
Re: Alser Straße U
« Antwort #3 am: 04. April 2013, 18:59:51 »
In dem Fall kannst aber den 43er auch gleich rüberlegen, das bringt mehr. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26621
Re: Alser Straße U
« Antwort #4 am: 04. April 2013, 19:01:27 »
In dem Fall kannst aber den 43er auch gleich rüberlegen, das bringt mehr. ;)
Nein, weil du dann keine Schleife mehr hast. Diese Schleife kann sowohl der 8er als auch der 43er in jede Richtung befahren :)
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11282
    • In vollen Zügen
Re: Alser Straße U
« Antwort #5 am: 04. April 2013, 19:01:50 »
OK... Gewonnen.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

E2

  • Gast
Re: Alser Straße U
« Antwort #6 am: 04. April 2013, 19:04:49 »
Radien?

Denk nicht dass sich das so ausgeht.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11282
    • In vollen Zügen
Re: Alser Straße U
« Antwort #7 am: 04. April 2013, 19:06:26 »
Eine Ergänzung habe ich aber noch für die Linie 44.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26621
Re: Alser Straße U
« Antwort #8 am: 04. April 2013, 19:10:14 »
Radien?
Denk nicht dass sich das so ausgeht.
Sollte sich alles ausgehen, zumindest 1941 ging sich sogar mehr aus:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Das Kebabstandl und wahrscheinlich die Taxistände müsste man verlegen, sonst sehe ich da keine großen Probleme. Der Radweg kann auch da bleiben, wo er ist, solange es keinen 8er gibt, dann ist das halt ein Shared Space und so was gibts sogar schon, nämlich bei der Josefstädter Straße U.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

E2

  • Gast
Re: Alser Straße U
« Antwort #9 am: 04. April 2013, 19:16:38 »
Ok, und die Haltestellenlängen reichen auch?


13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26621
Re: Alser Straße U
« Antwort #10 am: 04. April 2013, 19:23:37 »
Ich hab jetzt mal nur den Haupttrakt der Stadtbahnstation abgemessen und das sind rund 50 Meter. Unter voller Ausnutzung des gesamten zur Verfügung stehenden Raumes gehen sich möglicherweise sogar Doppelhaltestellen aus (später für den 8er 8) ).
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9825
Re: Alser Straße U
« Antwort #11 am: 04. April 2013, 22:04:56 »
Es wäre durchaus für die anderen Ubahnstationen sinnvoll, führe der 8er über den Westgürtel von der Nussdorfer STraße bis zur Burggasse im Linksverkehr beidseitig der Ubahn.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2808
  • Kompliziertdenker
Re: Alser Straße U
« Antwort #12 am: 04. April 2013, 22:22:30 »
Es wäre durchaus für die anderen Ubahnstationen sinnvoll, führe der 8er über den Westgürtel von der Nussdorfer STraße bis zur Burggasse im Linksverkehr beidseitig der Ubahn.

Hannes
Naja - wie viele Umsteiger zwischen 8er und U-Bahn gäbe es? Der 8er hätte ja nicht viel mehr Stationen als die U-Bahn.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11282
    • In vollen Zügen
Re: Alser Straße U
« Antwort #13 am: 04. April 2013, 23:31:16 »
Naja - wie viele Umsteiger zwischen 8er und U-Bahn gäbe es? Der 8er hätte ja nicht viel mehr Stationen als die U-Bahn.
Selbst wenn, würde es kaum Umsteiger geben, sondern mehrheitlich Fahrgäste, die entweder im einen oder anderen Verkehrsmittel sitzen, je nachdem von wo sie kommen bzw. wo sie hinwollen.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13921
Re: Alser Straße U
« Antwort #14 am: 05. April 2013, 01:43:17 »
Radien?

Denk nicht dass sich das so ausgeht.
Man müsste ziemlich weit in die Gürtelfahrbahnen reinschwenken!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!