Autor Thema: Type l/l3  (Gelesen 9212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28224
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Type l/l3
« Antwort #15 am: 19. Januar 2014, 10:40:31 »
Hier noch ein Bild des "berühmten" 1900! Schaffnerlos, ihr wisst schon....
Fahrgastinformation wird schon damals klein geschrieben, siehe Heckzielschild! :fp:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 25864
Re: Type l/l3
« Antwort #16 am: 19. Januar 2014, 10:57:49 »
Danke besonders für das Bild aus der Jörgerstraße - ich mag diese ganz normalen Alltagsbilder und würde mir wünschen, dass es auch aus anderen Gegenden aus den Jahrzehnten davor mehr gäbe! Z.B. Burggasse, Lazarettgasse... aber damals war Film teuer und man hat vorwiegend die Fotostellen genommen...
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28224
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Type l/l3
« Antwort #17 am: 19. Januar 2014, 11:27:15 »
Logisch, die Burggasse ist zu eng für Wiener Schule. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13228
Re: Type l/l3
« Antwort #18 am: 19. Januar 2014, 17:01:03 »

Fahrgastinformation wird schon damals klein geschrieben, siehe Heckzielschild! :fp:
Wieso? Sind eh ausschließlich Großbuchstaben!  :P
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Sonderzug

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 227
Re: Type l/l3
« Antwort #19 am: 08. Januar 2015, 22:13:17 »
Hätte jemand eine Typenskizze eines l3 die er hier hochladen kann?

Vielen Dank!

Elin Lohner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 825
Re: Type l/l3
« Antwort #20 am: 08. Januar 2015, 22:26:20 »
Hätte jemand eine Typenskizze eines l3 die er hier hochladen kann?
Beim Digitalen Eisenbahn Fotoarchiv gibt es Skizzen der der Typen L, L4, T2, l und l3.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Sonderzug

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 227
Re: Type l/l3
« Antwort #21 am: 08. Januar 2015, 23:49:18 »
Vielen Dank!

Tramwaybastler

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 43
    • Tramwaybastler
Re: Type l/l3
« Antwort #22 am: 13. November 2015, 14:02:47 »
Hallo
Hab mal wieder eine Frage zur Inneneinrichtung. Diesmal vom l Beiwagen. Hat oder weiß jemand wo es ein Foto gibt auf dem man sieht wie der vordere Entwerten montiert ist.
Das einzige Foto vom Innenraum eines l Beiwagen hab ich hier gefunden Link nur leider hilft mir das aus dieser Perspektive nicht viel  :(
Danke
LG Tramwaybastler

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: Type l/l3
« Antwort #23 am: 13. November 2015, 14:19:23 »
Hab was gefunden, da erkennt man ein wenig den Entwerter vorne.

Link

Und als Vergleich ein Innenraumfoto eines schaffnerlosen l3.

Link

LG
Stellwerker

Tramwaybastler

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 43
    • Tramwaybastler
Re: Type l/l3
« Antwort #24 am: 13. November 2015, 16:24:15 »
Danke
Leider kann ich damit auch mein Problem nicht lösen.
Was mich genau interessiert ist die Stange die vom Entwerter zu der Stange die vor dem Fenster montiert ist verläuft. Ob das eine einzelne Stange ist oder ob das, wegen der Stabilität, zwei Stangen sind die in Dreieck Anordnung montiert sind.

LG Tramwaybastler

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28224
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Type l/l3
« Antwort #25 am: 13. November 2015, 16:30:31 »
Hilft das?

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Tramwaybastler

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 43
    • Tramwaybastler
Re: Type l/l3
« Antwort #26 am: 13. November 2015, 16:52:32 »
Ja danke.
Er ist ganz anders montiert als ich dachte.

Lg Tramwaybastler

Hawk

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 770
Re: Type l/l3
« Antwort #27 am: 14. November 2015, 12:43:01 »
Er ist so montiert das er niemanden stört, jedoch Fotos oder Pläne sind immer sehr hilfreich!  ;)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Tramwaybastler

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 43
    • Tramwaybastler
Re: Type l/l3
« Antwort #28 am: 15. November 2015, 14:13:25 »
Am Wichtigsten sind Fotos den bei den Wiener Linien und dessen Vorgänger gibt und gab es anscheinend keine wirklichen Pläne sondern eher nur so etwas wie Richtlinien  ;D

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28224
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Type l/l3
« Antwort #29 am: 15. November 2015, 19:21:55 »
Am Wichtigsten sind Fotos den bei den Wiener Linien und dessen Vorgänger gibt und gab es anscheinend keine wirklichen Pläne sondern eher nur so etwas wie Richtlinien  ;D

Unsinn, natürlich gab es genaue Pläne zur Montage der Entwerter.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!