Autor Thema: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März  (Gelesen 66510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13470
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #390 am: 15. August 2017, 18:17:31 »
Naja, wenn man es in der eigenen Werkstatt während sonst eher "leeren" Zeiten macht, kostet es nicht viel. Es sei denn, man verwendet SAP, dann wird sogar jedes außertourliche Tauschen einer Glühbirne oder Eindrehen einer Schraube zum finanziellen Problem!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4581
  • Bösuser
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #391 am: 15. August 2017, 19:53:30 »
GM 9 und GM 10 waren doch ursprünglich echte Zweirichtungswagen mit Türen auf beiden Seiten, oder täusche ich mich? Die könnte man eigentlich rückbauen und dann vollwertig auf der Strecke Bahnhof - Klosterplatz für Nostalgiefahrten mit Halt an jeder Haltestelle einsetzen.

Die wollen sie aber verkaufen oder verschrotten, nur den Lohner (GM8) wollen sie behalten.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6940
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #392 am: 16. August 2017, 21:06:14 »
GM 9 und GM 10 waren doch ursprünglich echte Zweirichtungswagen mit Türen auf beiden Seiten, oder täusche ich mich? Die könnte man eigentlich rückbauen und dann vollwertig auf der Strecke Bahnhof - Klosterplatz für Nostalgiefahrten mit Halt an jeder Haltestelle einsetzen.

Die wollen sie aber verkaufen oder verschrotten, nur den Lohner (GM8) wollen sie behalten.


Ich weiß, fällt daher unter warme Eislutschker.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 958
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #393 am: 01. September 2017, 11:21:53 »
Entgegen so mancher Meldung, dass der Tramlink 129 auf der Straßenbahnstrecke bis zur Fertigstellung der Durchbindung bleibt, endet offenbar der Niederflurbetrieb bis dahin am Dienstag, 5. September, gegen 18 Uhr und er geht per Tieflader wieder zurück nach Vorchdorf: http://www.stadtregiotram-gmunden.at/index.php/newsreader/probebetrieb-zwischen-bahnhof-und-franz-josef-platz-endet-am-5-sept-2017.html

TW 292

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 953
    • Styria Mobile
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #394 am: 01. September 2017, 12:18:07 »
Entgegen so mancher Meldung, dass der Tramlink 129 auf der Straßenbahnstrecke bis zur Fertigstellung der Durchbindung bleibt, endet offenbar der Niederflurbetrieb bis dahin am Dienstag, 5. September, gegen 18 Uhr und er geht per Tieflader wieder zurück nach Vorchdorf: http://www.stadtregiotram-gmunden.at/index.php/newsreader/probebetrieb-zwischen-bahnhof-und-franz-josef-platz-endet-am-5-sept-2017.html

Der Probebetrieb hätte ja ein Ablaufdatum, nun ist es auch fix!

GM 8-10 sind damit wieder im gewohnten Einsatz!

4463

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4749
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #395 am: 01. September 2017, 13:09:22 »
In ca. 1 Jahr ist dann ja die Durchbindung fertig, dann gibts den Regeleinsatz dieser Fahrzeuge! :up:
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8630
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #396 am: 01. September 2017, 21:09:43 »
Entgegen so mancher Meldung, dass der Tramlink 129 auf der Straßenbahnstrecke bis zur Fertigstellung der Durchbindung bleibt, endet offenbar der Niederflurbetrieb bis dahin am Dienstag, 5. September, gegen 18 Uhr und er geht per Tieflader wieder zurück nach Vorchdorf: http://www.stadtregiotram-gmunden.at/index.php/newsreader/probebetrieb-zwischen-bahnhof-und-franz-josef-platz-endet-am-5-sept-2017.html

Der Probebetrieb hätte ja ein Ablaufdatum, nun ist es auch fix!

Dieser Planbetrieb war glaub ich erstmal auf 3 Monate angesetzt, mit der Verlängerungsoption bis zur nächsten größeren Wartung oder Reparatur. Somit gehe ich davon aus, dass entweder eine Wartung im größerem Ausmaß oder eine Reparatur ansteht.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr