Autor Thema: WLB - Badner Bahn - Historisches  (Gelesen 17398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6801
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #75 am: 31. Dezember 2015, 11:51:31 »
Eindeutig ein 4010er mit wegretouschiertem Bügel
Edit: Uups - ich dachte, die Frage gehört zum Bild im obigen Posting

Tut sie ja im Prinzip auch, das ist das im Ursprungsbeitrag angesprochene Wahlplakat in groß.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

kfnb

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 9
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #76 am: 15. Januar 2016, 11:26:28 »
Gefunden im Archiv: WLB 01 beim Verschub in Wien Wolfganggasse, April 1978

Wolfgang Simetsberger

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 6
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #77 am: 24. Januar 2016, 08:44:15 »
Hallo 13er! Das Bild habe ich schon eine ganze Weile, sicher schon 10 Jahre. Ich bilde mir ein, dass es in einem Vorgängerforum des Tramwayforums war, kann das sein?

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5223
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #78 am: 15. Mai 2016, 11:01:07 »
In den 50er Jahren wartet ein Zug der WLB in der Bösendorferstraße auf die Abfahrt (Bildautor nicht bekannt).

LG nord22

50.35

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 13
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #79 am: 28. Mai 2016, 19:42:39 »
Servus, C:-)

die fotografie vom alten Inzersdorfer Bahnhof ist sehr schön und historisch. Dieser Bahnhof wär eigentlich für Modelleisenbahnfirmen, die Gebäudebausätze anbieten,
ein lohnendes Objekt! Wenn gewünscht kann ich mich mit einigen dieser Firmen in Verbindung setzen, ob sie diesen Bahnhof als Modell in 1:87 und größer ins
Portfolio aufnehmen können.
Was meint ihr dazu?
Liebe Grüße
Erwin

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3085
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #80 am: 18. August 2016, 16:47:22 »
Am 27.September 1979 wurde die Schnellstraßenbahnlinie 64 unter viel "Pampam" und "Getöse" eröffnet.
Dabei gelangte auch ein Zug der Badner Bahn, Serie 20/30 auf die Strecke.
In Alt Erlaa gab es dann eine Entgleisung bei der Verzweigungsweiche in der Schleife!
Das Bild zeigt den Wagen direkt an der Entgleisungsstelle!

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 690
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #81 am: 22. August 2016, 17:04:11 »
ETB Jocham, rekonstruierter Dampfbeiwagen im Bahnhof Wolfganggasse ender der fünfziger Jahre.

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 690
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #82 am: 22. August 2016, 17:24:12 »
Unverständlich, dass keiner der Fahrzeugsammler Interesse an den gut erhaltenen Fahrzeugen in Leesdorf hatte! Triebwagen 207 fehlten nur die Stromabnehmer und einer der DT-Beiwagen war noch in ursprünglicher Ausstattung mit Übergangsbühne, Dachleuchten und hellolauer Lackierung.
Man liest immer wiedewr, dass die DT-Beiwagen bis ca 1969 im Einsatz waren, das stimmt aber nur bedingt. Nach Sonderfahrten wurden die beiden letzten einsatzfähig gemachten Wagen in den Sommermonaten als Nachläufer nachgenutzt. Pünktlich zu Schulbeginn waren sie dann wieder in Leesdorf abgestellt. Ich konnte einen Einsatz im Bahnhof Inzersdorf festhalten.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3085
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #83 am: 22. August 2016, 17:29:31 »
Bei diesem "75er" Fest stand ich als Bub oben auf der Brücke und knipste mit meiner ersten Reflexkamera, was das Zeug hielt;
das dürft so Oktober 1978 gewesen sein!

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 690
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #84 am: 22. August 2016, 18:12:21 »
Bei diesem "75er" Fest stand ich als Bub oben auf der Brücke und knipste mit meiner ersten Reflexkamera, was das Zeug hielt;
das dürft so Oktober 1978 gewesen sein!

Hier etwar?