Autor Thema: VRT-Neuerung ab 1. April 2014  (Gelesen 17848 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5937
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #15 am: 28. März 2014, 12:38:34 »
Ja, aber wie ich schon im Parallelforum geschrieben habe, wird das ziemlich sicher ein Schuss ins eigene Knie
Es hat für mich den Anschein, als wolle man mit dieser Konzeptänderung die ganze VRT abwürgen.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5018
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #16 am: 29. März 2014, 00:25:51 »
Wann haben die VRT-Fahrzeuge Fristablauf? ::)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28769
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #17 am: 29. März 2014, 00:47:21 »
Wann haben die VRT-Fahrzeuge Fristablauf? ::)

Nächstes Jahr ... ein Schelm, wer Böses dabei denkt! :-X
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13745
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #18 am: 29. März 2014, 02:46:47 »
Aber wenn nix gravierend hin ist, ist eine HU bei einem E1 keine Angelegenheit!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26198
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #19 am: 29. März 2014, 08:30:41 »
Aber wenn nix gravierend hin ist, ist eine HU bei einem E1 keine Angelegenheit!  ;)
HUs bei E1 werden wir noch öfters erleben ;)
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26198
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #20 am: 31. März 2014, 22:52:51 »
Bei den WL hat der März offenbar nur 30 Tage :fp: :ugvm:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28769
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #21 am: 31. März 2014, 23:07:22 »
Bei den WL hat der März offenbar nur 30 Tage :fp: :ugvm:

F59-Kalender reloaded? ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 782
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #22 am: 05. April 2014, 16:39:07 »
Und was soll das bitte bringen außer weniger Fahrgäste? Da fahrst ja sonst eh nur auf einen Vorderzug auf.
Ich tippe auf Einsparung des Zugbegleiters.
Das scheint mir tatsächlich auch die einfachste Erklärung zu sein!
Also heute waren 2 Mann am Zug, dazu gab es noch eine Ablöse. Zumindest vorerst scheint der Personalaufwand also unverändert zu sein.

Dafür wird jetzt bei den anderen Linien am Schwedenplatz (zumindest war das in dem 1er so, mit dem ich heute dort hinkam) bei den Umsteigmöglichkeiten am Ende auch die "Vienna Ring Tram" von der Schneiderin erwähnt. Interessant, dass es hier so rasch geht, während man auf die Ansage von diversen neuen / geänderten Buslinien wochen- oder monatelang warten muß...  ::)
Scheinbar hat hier jemand den Speicherkarten-Schnellkochtopf gefunden!  ;D

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28769
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #23 am: 05. April 2014, 22:02:44 »
Scheinbar hat hier jemand den Speicherkarten-Schnellkochtopf gefunden!  ;D

Ich vermute, das wurde gleichzeitig mit der "Börse" eingekocht. Wie sagt denn die Schneiderin die VRT an? [ɹɪŋ tɹæm]? Oder Wihänna Ring Dramm?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26198
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #24 am: 08. Juli 2014, 17:50:27 »
Seit 1. April hält die VRT ja nur mehr am Schwedenplatz. Höhere Mitarbeiter, denen ich gegenüber geäußert habe, dass das wohl der Personaleinsparung dient (Fahrkartenverkauf und Kopfhörerausgabe nur mehr am Schwedenplatz und nicht während der Fahrt nötig), haben dies heftig verneint.

Nun fährt seit 1. Juli die VRT im Einmannbetrieb.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11235
    • In vollen Zügen
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #25 am: 08. Juli 2014, 19:00:31 »
Womit das Ding eigentlich tot ist, weil eben kein Hop-on-hop-off mehr und daher für Touristen weit weniger attraktiv (bei der Oper oder beim Rathausplatz sind sicher sehr viele potentielle Kunden). Da hat wohl irgendein Dillo in der Administration die VRT mit Vollkosten gerechnet...
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5018
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #26 am: 08. Juli 2014, 19:31:50 »
Das Ding ist sowieso bald tot, oder glaubst Du, dass die beiden Fahrzeuge noch eine HU bekommen?
Überhaupt wäre es sinnvoller und attraktiver (gewesen), für diese Touristentram die ehemaligen Rundfahrtzüge des Museums umzubauen, die waren ohnehin schon nicht mehr authentisch.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7397
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #27 am: 08. Juli 2014, 19:39:53 »
Seit 1. April hält die VRT ja nur mehr am Schwedenplatz. Höhere Mitarbeiter, denen ich gegenüber geäußert habe, dass das wohl der Personaleinsparung dient (Fahrkartenverkauf und Kopfhörerausgabe nur mehr am Schwedenplatz und nicht während der Fahrt nötig), haben dies heftig verneint.

Nun fährt seit 1. Juli die VRT im Einmannbetrieb.

Dann frag ich mich jedoch, was der Begleiter macht? Denn im Fahrplan haben sie NICHTS geändert. Und da die Gruppen so aufgebaut sind, das die Mitarbeiter zeitweise als Begleiter und dann als Fahrer unterwegs sind, wäre auf alle Fälle ein neuer Plan notwendig.

Ebenso stellt sich mir die Frage, wer den Fahrer spätestens nach 3 1/2 Std ablöst. Denn ich glaube kaum, dass man einen Plan macht, wo immer ein Fahrer in der Pause ist.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11235
    • In vollen Zügen
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #28 am: 08. Juli 2014, 21:24:49 »
@Klingelfee: So wie 13er das geschildert hat, klingt das danach als wenn gar kein Begleiter mehr zum Dienst eingeteilt wäre. Tauschen können die Fahrer ja am Expedit (oder ist entlang des Ring's keines mehr?).
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 965
Re: VRT-Neuerung ab 1. April 2014
« Antwort #29 am: 08. Juli 2014, 21:28:41 »