Autor Thema: Type L, L3 und L4  (Gelesen 3508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pTn

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 134
Type L, L3 und L4
« am: 24. Juni 2014, 06:24:44 »
Von Michael Bachler habe ich Bilder die wohl aus der Zeit Mitte/Ende der 1980er stammen bekommen und die oa. Reihen betreffen.
mehr unter: http://public-transport.net/a/Wien_L/

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #1 am: 24. Juni 2014, 09:04:40 »
Nette Bilder. Beim schnellen Durchschauen sind mir in den L3-Bildtexten drei Fehler aufgefallen: Die Nummern gingen nicht von 401-500 sondern von 451-500, die v/max betrug nicht 60 sondern 40 km/h und der Wagen 500 war vom 30. 3. 1960 bis 6. 4. 1984 in Betrieb.

Dirty Harry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #2 am: 30. Juli 2014, 17:36:34 »
Hallo
Die Bilder habe ich ende Jänner 2007 gemacht. Beim McDonalds in Wr.Neustadt. Der L stand noch eine Zeit lang beim McDonald. Wurde dann entfernt.
mfg
Dirty Harry

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7276
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #3 am: 31. Juli 2014, 09:29:47 »
Die Garnitur stand noch eine Zeit lange beim McDonald.mfg

Wieso "Garnitur"? Auf den Bildern sehe ich nur einen L.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Dirty Harry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #4 am: 31. Juli 2014, 17:06:03 »
Besser?

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7276
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #5 am: 05. August 2014, 14:21:01 »
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Dirty Harry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #6 am: 05. August 2014, 21:46:09 »
 :)

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #7 am: 31. Mai 2016, 21:14:23 »
Vor vielen Jahren wurden in Wien Teile eines James Bond-Films gedreht. (Liebesgrüße aus Moskau?). Dabei wurde nicht nur auf der Donaukanalbrücke der A4 gedreht (dort wurde ein "Grenzübergang" eingerichtet), sondern auf der Strecke der Linie 42 gab es Aufnahmen einer "Linie 9 der Straßenbahn Bratislava". Ich habe irgendwo noch ein Bild in der Antonigasse, hier sind zwei Bilder beim Volkstheater (korr: Volksoper natürlich!!!).

Das rote Schild auf der Stadtbahnbrücke dürfte so etwas ähnliches wie "Für alle Zeit mit der Sowjetunion (verbunden)" bedeuten.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5269
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #8 am: 31. Mai 2016, 21:42:28 »
Die Aufnahmen sind bei der Volksoper entstanden.

nord22

N1

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1191
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #9 am: 31. Mai 2016, 21:48:33 »
Vor vielen Jahren wurden in Wien Teile eines James Bond-Films gedreht. (Liebesgrüße aus Moskau?).
"Der Hauch des Todes"
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #10 am: 01. Juni 2016, 08:18:22 »
Die Aufnahmen sind bei der Volksoper entstanden.

nord22

Oh Gott!! Was bin ich für ein (ex)Wiener!!    :bh: :bh: :bh: :bh: :bh: :bh:

Tramwaybastler

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 41
    • Tramwaybastler
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #11 am: 03. August 2016, 23:24:20 »
Hallo
Weiß jemand ob der Type L3 beim hinteren Einstieg, gleich neben der Türe Richtung Heck wie der Type L4 ein Brett und darüber eine Glasscheibe hatte oder keines wie der Type T2. Kann es auch sein das der Type L3 mit 12 Sitzen wie der Type T2 keines hatte und die Nachbauten des Type L3 mit 16 Sitzen eines hatten wie die Type L4 mit 16 Sitzen? Im Buch - Die letzten Wiener Zweiachser sehen die Typenskizzen L3 und der zwei L4 Versionen an dieser Stelle gleich aus, leider gibt es aber keine Typenskizzen vom T2 zum Vergleich.

Danke

LG Tramwaybastler

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4464
    • www.tramway.at
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #12 am: 04. August 2016, 09:37:31 »
da hab ich auch drei  :)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7276
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #13 am: 04. August 2016, 11:02:42 »
da hab ich auch drei  :)

Haben diese Wagen eigentlich nach den Dreharbeiten wieder ihre "richtigen" Nummern bekommen? Oder wurden sie danach gleich ausgemustert?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Sonderzug

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 208
Re: Type L, L3 und L4
« Antwort #14 am: 04. August 2016, 11:38:41 »
Interessant ist auch der in Wagenfarbe lackierte Beiwagen wo scheinbar die Technik drinnen war. Was war das für ein spezial Bwg und wurde er während des Drehs wirklich mitgezogen?