Autor Thema: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)  (Gelesen 66746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lerchenfelder

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 154
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #765 am: 13. September 2017, 10:10:17 »
Beim 44er ist es ähnlich. Da haben einige User von leeren Zügen berichtet. Ich bin die Strecke zwar erst einmal gefahren, aber mein A war zur Abend-HVZ gut besetzt und es sind auch viele Fahräste von der Alser Straße kommend beim Johann-Nepomuk-Berger-Platz durchgefahren.

Das ist alles natürlich nicht repräsentativ. Man muss den Linienumstellungen einfach ein paar Monate Zeit geben, um eine Aussage bezüglich der Fahrgastzahlen machen zun können.

Das mit dem 44er kann ich auch so bestätigen. (Ist aber natürlich alles rein subjektiv und wenig repräsentativ) Bin bis jetzt zwei Mal die neue Streckenführung gefahren - beide Male wars ziemlich voll und am J-N-B-Platz sind nur ein paar Leute (5-10) ausgestiegen, sonst sind alle weitergefahren! Uhrzeit: Jeweils auch abends.

Linie 58

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 834
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #766 am: 13. September 2017, 10:17:11 »
Das ist alles natürlich nicht repräsentativ. Man muss den Linienumstellungen einfach ein paar Monate Zeit geben, um eine Aussage bezüglich der Fahrgastzahlen machen zun können.

Stimme ich dir zu.

Könnte mir auch vorstellen, dass es durchaus auch tageszeitabhängig sein kann. Pendler werden vielleicht etwas länger brauchen um aus ihrem Trott zu kommen und die Vorteile der neuen Linienführung zu erkennen. Am Abend oder am Wochenende schaut man vielleicht eher im Vorhinein nach, welche Verbindung die schnellste/bequemste ist (Angst vor langen Wartezeiten, etc.).

Z-TW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1193
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #767 am: 22. September 2017, 22:06:51 »
Beobachtung am späten Vormittag: Ein einziger Fahrgast bleibt in Hietzing im 10 er Ri. Unter St. Veit sitzen.

Mike60

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #768 am: 29. Oktober 2017, 13:28:35 »
Am Mo. 6.11. gibt's auf der Linie 52 und 60 neue Fahrpläne fürs Personal, noch so geheim dass im Intranet gar net verfügbar sind. Weiters wird's interessant an den Adventsamstagen, da fuhr der 58er im 7 1/2 Minuten Takt. Kommts auch am 60er ist es für den Abschnitt Dommayerg - Rodaun eine Aufwertung des Taktes.

t12700

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1971
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #769 am: 29. Oktober 2017, 13:49:00 »
Am Mo. 6.11. gibt's auf der Linie 52 und 60 neue Fahrpläne fürs Personal, noch so geheim dass im Intranet gar net verfügbar sind.
Wird man für diese Maßnahme auch zusätzliche 1-2 Züge brauchen (vor allem in der Früh-HVZ)?
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

denond

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 338
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #770 am: 29. Oktober 2017, 16:41:02 »
Am Mo. 6.11. gibt's auf der Linie 52 und 60 neue Fahrpläne fürs Personal, noch so geheim dass im Intranet gar net verfügbar sind. Weiters wird's interessant an den Adventsamstagen, da fuhr der 58er im 7 1/2 Minuten Takt. Kommts auch am 60er ist es für den Abschnitt Dommayerg - Rodaun eine Aufwertung des Taktes.

Da wird sich nach dem 06.11. vermutlich nochmals was bei den Plänen tun müssen, denn erfahrungsgemäß sind die Einkaufsamstage im Bereich Mariahilfer Straße stark. Da der 60er jetzt aus dem Südwesten eine umsteigfreie Linienführung dorthin bietet, dürfte er erstmals stärker als bisher in Anspruch genommen werden. Auch sind die Nachmittage zur Weihnachtszeit hin zur MaHü dann als stärker einzuschätzen.

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3984
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #771 am: 04. November 2017, 13:53:55 »
Man hat es nun endlich geschafft, Aushangfahrpläne mit den Ferienfahrplänen zu Erstellen und zu Veröffentlichen->
https://www.wienerlinien.at/media/download/2017/Linie_10_226369.pdf
https://www.wienerlinien.at/media/download/2017/Linie_60_226377.pdf (ab 06.11.17 aber schon wieder veraltet)

t12700

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1971
Re: Änderung der Linien 10/60 (war: Fahrgastbeirat)
« Antwort #772 am: 04. November 2017, 18:57:10 »
Wie viele Züge mehr braucht man ab 6.11 am 60er? Derzeit sind es ja 18.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er