Autor Thema: Linie C (1910-1960)  (Gelesen 16992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3259
  • Halbstarker
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #60 am: 14. April 2017, 11:38:21 »
Auf den ersten Blick fast nicht wiederzuerkennen, tolles Bild!

Absolut!
Ein wirklich tolles Bild!  :up:
Wie schön der Platz gestaltet war!
Damals hatte man wirklich noch einen Sinn für Ästhetik. Man sehe sich nur den Gastgarten, die Masten, die dezenten Ampeln und die klassischen Wiener Stadtmöblierungsstücke wie Würfeluhr und Schaltbock an.
Wenn ich an den heutigen Schwedenplatz denke... ::)

RobertK

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 104
    • Tramtrack Austria
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #61 am: 14. April 2017, 21:45:46 »
Ein großartiges Foto!

Sehe ich das richtig, dass das Gebäude mit dem "Schweden-Café" heute nicht mehr steht?
Richtig, und nicht nur das: die gesamte bis zur Rotenturmstraße reichende Häuserreihe ist im Krieg zerstört worden und wurde nachher nicht wieder aufgebaut.

Die dahinter befindliche Gasse hieß Adlergasse und existiert heute natürlich auch nicht mehr.

Auch wenn es weh tut: hier zwei Vergleichsfotos, die vier bzw. fünf Jahre später entstanden sind. (Quelle: Bildarchiv OENB)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7072
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #62 am: 09. Juni 2017, 19:53:40 »
Reger Fahrgastandrang in Kaisermühlen 1952 mit K 2382 + k3 (k4) + k3 (k4) (Foto: Archiv W.L.).

LG nord22

Albert214

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 60
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #63 am: 10. Juni 2017, 07:17:59 »
Ist das der Schüttauplatz?

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 268
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #64 am: 11. Juni 2017, 08:47:09 »
Ist das der Schüttauplatz?

JA   ;D

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7072
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #65 am: 15. Juli 2017, 07:18:02 »
Bäderverkehr der Linie C mit L2 2574 + k3 3707 + k3 am Franz-Josefs-Kai (Foto: Ewald Göller, 11.08.1956).

LG nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8096
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #66 am: 15. Juli 2017, 22:04:23 »
Bäderverkehr der Linie C mit L2 2574 + k3 3707 + k3 am Franz-Josefs-Kai (Foto: Ewald Göller, 11.08.1956).

Interessant. Das erste, mir bekannte Foto eines L2 mit Zweisicht-Dachsignal. Davon dürfte es nicht allzu viele gegeben haben!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4667
  • Bösuser
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #67 am: 15. Juli 2017, 22:29:44 »
Bäderverkehr der Linie C mit L2 2574 + k3 3707 + k3 am Franz-Josefs-Kai (Foto: Ewald Göller, 11.08.1956).

Interessant. Das erste, mir bekannte Foto eines L2 mit Zweisicht-Dachsignal. Davon dürfte es nicht allzu viele gegeben haben!

aus dem Wiki:
Zitat
Die in besonders schlechtem Erhaltungszustand befindlichen Wagenkästen von 2553, 2567, 2574, 2576, 2584 und 2586 wurden 1953/54 wurden durch Neukästen mit geraden Seitenwänden, Eckdachsignalen und Leuchtstoffröhren ersetzt.
http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Type_L2_(1939-1958)

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7072
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #68 am: 25. Juli 2017, 07:39:59 »
Zwei Züge der Linie C, voran L2 2572 + k3 + k3 auf der Marienbrücke vor der Kulisse des kriegsbeschädigten Dianabads (Foto: Mag. Alfred Luft, 30.06.1957).

LG nord22

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 268
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #69 am: 31. Juli 2017, 17:59:00 »
Zwei Züge der Linie C, voran L2 2572 + k3 + k3 auf der Marienbrücke vor der Kulisse des kriegsbeschädigten Dianabads (Foto: Mag. Alfred Luft, 30.06.1957).

LG nord22

Das Signal C dürfte wohl um eine ehemalige G Scheibe handeln, den man erkennt an dem Steg unten.

oldtimer

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 934
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #70 am: 18. November 2017, 16:00:37 »
Ein prächtig aufgeputzter K 2366 bei der stadtauswärts gelegenen Einfahrt vom Bhf. Hernals. Leider sind weder Fotograf noch das Aufnahmedatum bekannt.
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4007
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #71 am: 18. November 2017, 16:17:00 »
Ein prächtig aufgeputzter K 2366 bei der stadtauswärts gelegenen Einfahrt vom Bhf. Hernals. Leider sind weder Fotograf noch das Aufnahmedatum bekannt.
Kleiner Hinweis: Das Bild zeigt einen Zug der Linie C und nicht der Linie P ;)
So oder so ist es aber ein tolles Foto!

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4667
  • Bösuser
Re: Linie C (1910-1960)
« Antwort #72 am: 18. November 2017, 20:42:16 »
Ein prächtig aufgeputzter K 2366 bei der stadtauswärts gelegenen Einfahrt vom Bhf. Hernals. Leider sind weder Fotograf noch das Aufnahmedatum bekannt.

Es ist wie schon gesagt ein C-Wagen, und der Zeitraum ist zwischen 1949 und 1959 einzuschränken, ab 1949 gabs die neuen Ziffern, 1959 bekam der 2366 seine Elin-Dosen.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!