Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)  (Gelesen 13051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4216
  • Bösuser
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #60 am: 06. August 2016, 21:40:17 »

 
Ein Geländewagen mit Korneuburger Kennzeichen kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, und erst einige Meter weiter in der Haltestelle der Wiener Lokalbahn zum Stillstand. 

Der hat sicher hier im Forum gelesen, dass das kein eigener Bahnkörper ist (es gibt ja etliche legale Querungsmöglichkeiten entlang der Strecke) und wollte halt die Schienenfahrbahn statt der Straße benützen!   8)   >:D

Was aber dort keiner behauptet hat.  :lamp:
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12495
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #61 am: 06. August 2016, 21:48:38 »
Und wo ist jetzt, legistisch gesehen, der Unterschied zwischen dem Gleiskörper auf der Floridsdorfer Brücke und jenem auf der Triester Straße?  ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4216
  • Bösuser
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #62 am: 06. August 2016, 22:10:14 »
Und wo ist jetzt, legistisch gesehen, der Unterschied zwischen dem Gleiskörper auf der Floridsdorfer Brücke und jenem auf der Triester Straße?  ???

Ich habe auch nie behauptet, daß die Floridsdorfer Brücke kein eignener Bahnkörper sei, der Gürtel und die Mariahilfe Straße sind aber sicher keiner.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12495
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #63 am: 07. August 2016, 00:03:41 »
Und warum ist das auf der Mariahilfer Straße keiner?  ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 653

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26707
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #65 am: 26. Dezember 2016, 10:17:01 »
25.12.2016 07.27 4xx+101 Traiskirchen Pfaffstättner Straße VU mit Pkw, Feuerwehr erforderlich

http://www.feuerwehr-traiskirchen.at/einsaetze/detail/artikel/pkw-bergung-9.html
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8667
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #66 am: 26. Dezember 2016, 14:09:48 »
 4 schöne, große, rote Lichter und es wird heißen "hat das Rotlicht übersehen" - kein Wunder, wenn das Andreaskreuz so tief angebracht ist.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26707
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #67 am: 26. Dezember 2016, 16:16:34 »
4 schöne, große, rote Lichter und es wird heißen "hat das Rotlicht übersehen" - kein Wunder, wenn das Andreaskreuz so tief angebracht ist.

Ja, wie soll er denn die roten Lichter sehen, wenn es noch keine App gibt, die sie aufs Smartphone überträgt?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12495
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #68 am: 26. Dezember 2016, 17:02:58 »
Außerdem ist man mit vier Lichtern überfordert, weil man ja bekanntlich nur maximal drei Verkehrseichen gleichzeitig gleichzeitig erkennen und beachten kann!  >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 604
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #69 am: 26. Dezember 2016, 19:29:10 »
Zitat
Ich habe auch nie behauptet, daß die Floridsdorfer Brücke kein eignener Bahnkörper sei, der Gürtel und die Mariahilfe Straße sind aber sicher keiner.

Die Floridsdorfer Brücke ist auch kein eigener Bahnkörper, da IM Verkehrsraum der Strasse liegend!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26707
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #70 am: 26. Dezember 2016, 19:44:22 »
Verkehrseichen

Sind das die Bäume, die sich immer den armen Autofahrern bösartigerweise in den Weg stellen? :D

Die Floridsdorfer Brücke ist auch kein eigener Bahnkörper, da IM Verkehrsraum der Strasse liegend!

Ein selbstständiger Gleiskörper muss im Verkehrsraum der Straße liegen, ein eigener Bahnkörper muss nicht außerhalb des Verkehrsraums der Straße liegen. Abgesehen davon ist der Begriff "Verkehrsraum der Straße" nirgends eindeutig definiert (was das Schulbüro nicht davon abhält, für diesen und auch viele andere Begriffe eigene Definitionen zu ersinnen, weu bei uns is des a so).
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6873
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #71 am: 13. Januar 2017, 12:45:59 »
Ich bin der Meinung, dass auf der Floridsdorfer Brücke der Bahnkörper zwischen der Straße und einem davon unabhängigen Geh- und Radweg liegt - massiver als mit kniehohen Betonmauern und darauf Leitschienen bzw. Zäunen lässt sich ein Gleis kaum abtrennen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26707
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #72 am: 13. Januar 2017, 19:18:33 »
Ich bin der Meinung, dass auf der Floridsdorfer Brücke der Bahnkörper zwischen der Straße und einem davon unabhängigen Geh- und Radweg liegt - massiver als mit kniehohen Betonmauern und darauf Leitschienen bzw. Zäunen lässt sich ein Gleis kaum abtrennen.

Alles steht und fällt mit dem Begriff "Verkehrsraum der Straße", der anscheinend nirgends auch nur ansatzweise näher definiert wird.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12495
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #73 am: 13. Januar 2017, 21:34:27 »
. . . . der anscheinend nirgends auch nur ansatzweise näher definiert wird.
Ich würde sagen, der Verkehrsraum einer Straße ist der Bereich der dem Straßenverkehr dienenden Fahrbahnen plus der direkt an diese Fahrbahnen anschließenden Gehsteige und Radfahranlagen.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26707
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #74 am: 13. Januar 2017, 21:54:37 »
Mir geht es um eine Legaldefinition.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!