Autor Thema: Linie 48 (1907-1968)  (Gelesen 34403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5452
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #150 am: 07. Dezember 2016, 09:10:19 »
G2 2094 + k3 3737 in der Burggasse vor der imposanten Architektur des naturhistorischen Museums (Foto: Mag. Alfred Luft, 03.04.1961). Die Aufnahme entstand kurz vor der Umstellung der Linie 48 auf moderne Fahrzeugtypen.

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 24872
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #151 am: 12. Dezember 2016, 12:37:55 »
Aufnahmen aus der Burggasse sind einigermaßen rar, hier zwei von Alfred Luft:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

16. Juni 1960

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der 48er war alles andere als die Pest! :) 18. Juni 1961
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

T1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1802
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #152 am: 15. Januar 2017, 15:28:00 »
Das zweite Bild ist traumhaft! :)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5452
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #153 am: 25. Januar 2017, 09:53:44 »
K 2479 + m3 5396 beim Einbiegen von der Panikengasse in die Herbststraße (Foto: DI J. Michlmayr, 22.04.1963).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5452
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #154 am: 13. Februar 2017, 08:17:44 »
K 2330 + m3 5419 in der Burggasse beim Volkstheater (Foto: DI J. Michlmayr, 14.05.1963).

LG nord22