Autor Thema: Linie 48 (1907-1968)  (Gelesen 33417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4135
  • Bösuser
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #150 am: 26. Oktober 2016, 20:30:44 »
Vielleicht ist der Schaffner auch nicht mit. Beim Umtafeln davon gefahren. Manchmal ist der Schaffner auch mit der Tafel in der Hand zurück geblieben ...

Beim Schaffner würde ich es ja verstehen, aber den Solo Triebwagen würde der Zugführer fehlen...

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 588
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #151 am: 26. Oktober 2016, 20:30:56 »
Unser 360er würde wieder jede Menge  :ugvm: verteilen wegen Schlampigkeit. Beide Züge fahren Richtung Dornbach. Öha, wer von den Beiden fährt jetzt falsch? Das ist meine Rätselfrage.

Bergab geht es doch nach Dornbach, oder?

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4135
  • Bösuser
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #152 am: 26. Oktober 2016, 20:31:34 »
Unser 360er würde wieder jede Menge  :ugvm: verteilen wegen Schlampigkeit. Beide Züge fahren Richtung Dornbach. Öha, wer von den Beiden fährt jetzt falsch? Das ist meine Rätselfrage.

Bergab geht es doch nach Dornbach, oder?

Nein.
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

SheepJoe

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 104
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #153 am: 26. Oktober 2016, 21:50:03 »
Unser 360er würde wieder jede Menge  :ugvm: verteilen wegen Schlampigkeit. Beide Züge fahren Richtung Dornbach. Öha, wer von den Beiden fährt jetzt falsch? Das ist meine Rätselfrage.

Bergab geht es doch nach Dornbach, oder?

Nein.

Links der Kongresspark, rechts der Sandleitenhof, also fährt der rechte 48er Richtung Stadt

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3085
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #154 am: 27. Oktober 2016, 07:25:16 »
Ein winterliches Stimmungsbild von 1963; Begegnung zweier K in der Sandleitengasse (Foto: Archiv W.L.).

LG nord22
Bei allem Respekt, aber bitte schau genauer Nord22, das Bild wurde schon von Luki32 vor einiger Zeit veröffentlicht!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5223
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #155 am: 07. Dezember 2016, 09:10:19 »
G2 2094 + k3 3737 in der Burggasse vor der imposanten Architektur des naturhistorischen Museums (Foto: Mag. Alfred Luft, 03.04.1961). Die Aufnahme entstand kurz vor der Umstellung der Linie 48 auf moderne Fahrzeugtypen.

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 24667
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #156 am: 12. Dezember 2016, 12:37:55 »
Aufnahmen aus der Burggasse sind einigermaßen rar, hier zwei von Alfred Luft:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

16. Juni 1960

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der 48er war alles andere als die Pest! :) 18. Juni 1961
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

T1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1736
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #157 am: 15. Januar 2017, 15:28:00 »
Das zweite Bild ist traumhaft! :)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5223
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #158 am: 25. Januar 2017, 09:53:44 »
K 2479 + m3 5396 beim Einbiegen von der Panikengasse in die Herbststraße (Foto: DI J. Michlmayr, 22.04.1963).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5223
Re: Linie 48 (1907-1968)
« Antwort #159 am: 13. Februar 2017, 08:17:44 »
K 2330 + m3 5419 in der Burggasse beim Volkstheater (Foto: DI J. Michlmayr, 14.05.1963).

LG nord22