Autor Thema: Linie 39 (1907-1970)  (Gelesen 83332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

111

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 168
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #315 am: 08. Dezember 2016, 20:01:05 »
Wollen hätt' ma halt müssen!  ;)
Genauso ist es. :up:
––––––––––––––––––––––––––––––
Bilder wie das letzte begründeten im zarten Alter von 12 Jahren meinen tödlichen Hass auf Autobusse.  >:D


An welches Zitat erinnert mich das bloß?  ;D
Keine Ahnung.

Mein tödlicher Hass auf Autobusse begründet sich damit, dass die Politik in den siebziger Jahren immer davon sprach, dass die Straßenbahn den Verkehr blockiert. UND HEUTE fährt man kilometerweise mit max. 40 km/h hinter den Blech und Plastikkübeln(Bussen) hinterher OHNE überholen zu können, da die Haltestellen meist durch Verkehrsinseln gesichert sind und bei dem Gegenverkehr in der Stadt ist dies sowieso meist nicht möglich. Hinterher fahren tue ich deshalb, weil ich in so Dinger nicht einsteige und bis zur nächsten U-Bahn, S-Bahn oder Straßenbahn fahre!

Z-TW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #316 am: 08. Dezember 2016, 21:35:57 »
Bilder wie das letzte begründeten im zarten Alter von 12 Jahren meinen tödlichen Hass auf Autobusse.  >:D

An welches Zitat erinnert mich das bloß?  ;D
Keine Ahnung.

 ;D ;D ;D

Hawk

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 724
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #317 am: 11. Dezember 2016, 12:18:00 »
Wollen hätt' ma halt müssen!  ;)
Genauso ist es. :up:
––––––––––––––––––––––––––––––
Bilder wie das letzte begründeten im zarten Alter von 12 Jahren meinen tödlichen Hass auf Autobusse.  >:D


An welches Zitat erinnert mich das bloß?  ;D
Keine Ahnung.

Mein tödlicher Hass auf Autobusse begründet sich damit, dass die Politik in den siebziger Jahren immer davon sprach, dass die Straßenbahn den Verkehr blockiert. UND HEUTE fährt man kilometerweise mit max. 40 km/h hinter den Blech und Plastikkübeln(Bussen) hinterher OHNE überholen zu können, da die Haltestellen meist durch Verkehrsinseln gesichert sind und bei dem Gegenverkehr in der Stadt ist dies sowieso meist nicht möglich. Hinterher fahren tue ich deshalb, weil ich in so Dinger nicht einsteige und bis zur nächsten U-Bahn, S-Bahn oder Straßenbahn fahre!

Da schon sehr viel passiert ist, dienen die Inseln den Schutz der Fahrgäste, falls sie gleich nach dem Aussteigen vor dem Bus, der sie abdeckt, über die Fahrbahn laufen.
Ferner schützen die Inseln auf den Lenker/in, die eventuell gerade überholt hätten, und die Person erfasst hätten, vor Strafe!  ;)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3157
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #318 am: 13. Dezember 2016, 19:36:33 »
Ansichtskarte vom 39er in Sievering  mit Zielschild Schottengasse! Der G2 bekam 1931 eine Verglasung! Datum kann man nur schätzen! Zwischen 1912 und 1916?


13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 25070
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #319 am: 13. Dezember 2016, 20:11:40 »
Wahnsinnsfoto! Das waren damals halt noch richtige kleine Heurigendörfer. Einerseits sicher eine schöne Zeit (vom Krieg einmal abgesehen), aber für den Normalmenschen furchtbar hart.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Wattman

  • Gast
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #320 am: 13. Dezember 2016, 22:04:13 »
Ja, darum hat der Text auch (mit einer Ausnahme) nach jedem Satz ein Rufzeichen.
Das Hauptmotiv dürfte aber die Dame links im Bild gewesen sein.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5638
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #321 am: 28. Dezember 2016, 08:31:53 »
H2 2272 + m3 5402 nach dem Umkuppeln in Sievering (Foto: H. H. Heider).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5638
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #322 am: 16. Januar 2017, 21:41:58 »
Anbei speziell für User "Linie360" ein trotz der grünen Textbalken interessantes Foto von t 1687 + o1 + T bei Einmündung der Sieveringer Straße in die Billrothstraße. t 1687 wurde per 07.11.1929 ausgemustert und nach Graz verkauft. Dies ist die zweite Aufnahme, welche den Einsatz der Type T am 39er belegt; dies soll lt. privaten Aufzeichnungen von 1924 - 1929 gewesen sein.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5638
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #323 am: 11. Februar 2017, 10:16:53 »
K 2465 + m3 5427 beim Einbiegen von der Währinger Straße in die Nußdorfer Straße (Foto: DI J. Michlmayr, 07.04.1963).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5638
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #324 am: 12. Februar 2017, 09:32:32 »
Vorstadtidylle mit H2 2279 + k5 auf der Sieveringer Straße (Foto: Harald Herrmann).

LG nord22

Wattman

  • Gast
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #325 am: 12. Februar 2017, 11:24:23 »
Ein traumhaftes Bild - nicht einmal der Karman Ghia hinter der Tram stört! :)

Z-TW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #326 am: 12. Februar 2017, 13:05:47 »
Ein traumhaftes Bild - nicht einmal der Karman Ghia hinter der Tram stört! :)

Richtig. Ärgerte man sich einst über störende Autos, so sind diese im Rückblick betrachtet total interessant!  Ob man in 30 Jahren auch so über ULF+gegenwärtige Automodelle urteilen wird?

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8798
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #327 am: 12. Februar 2017, 13:17:07 »
Ein traumhaftes Bild - nicht einmal der Karman Ghia hinter der Tram stört! :)
Der stört nicht, aber "Tram" vor dem Ghia schon.  >:(

Richtig. Ärgerte man sich einst über störende Autos, so sind diese im Rückblick betrachtet total interessant!  Ob man in 30 Jahren auch so über ULF+gegenwärtige Automodelle urteilen wird?
Kann ich mir eher schon vorstellen - auf alten Bildern schaust hin und erkennst das Modell sofort, die heutigen Autos sind einander so ähnlich, dass sie sich oft nur mehr an Kleinigkeiten unterscheiden.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

N1

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1237
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #328 am: 12. Februar 2017, 14:47:21 »
Kann man das Autobusforum nicht um eine Rubrik "Autos" ergänzen? :-X
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

Hawk

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 724
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #329 am: 14. Februar 2017, 20:36:39 »
Warum ist ja auch Historisch?  :-[
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)