Autor Thema: Seltene Zugkompositionen  (Gelesen 2468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4836er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 612
Seltene Zugkompositionen
« am: 10. August 2016, 08:28:48 »
Gerade eben ist eine Doppel 100er Garnitur in Richtung Baden unterwegs. Ich schätze mal dass die Garnitur jetzt bei Vösendorf SCS (FR Baden) ist.

Paulchen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 263
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #1 am: 10. August 2016, 09:28:27 »
Ist das wirklich selten?

Superguppy

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 145
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #2 am: 10. August 2016, 09:43:29 »
Würde ich schon sagen - im Normalfall fahren alle langen Züge in gemischter Zusammenstellung.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8256
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #3 am: 10. August 2016, 10:43:57 »
Es kommt zumindestens um einiges öfter vor, wie z.B. ein E1+c4 am 6er.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5254
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #4 am: 10. August 2016, 10:55:30 »
Es kommt zumindestens um einiges öfter vor, wie z.B. ein E1+c4 am 6er.
E1+c4 am 6er kommen doch laufend vor? In FAV befanden sich während der letzten beiden Jahre praktisch ständig ein bis zwei c4-Leihwagen.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8256
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #5 am: 10. August 2016, 11:01:04 »
Es kommt zumindestens um einiges öfter vor, wie z.B. ein E1+c4 am 6er.
E1+c4 am 6er kommen doch laufend vor? In FAV befanden sich während der letzten beiden Jahre praktisch ständig ein bis zwei c4-Leihwagen.
Und praktisch genausooft kommen Doppeltraktionen 100er vor. Hingegen Doppeltraktionen aus 400ern sieht man wirklich selten.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Schienenfreak

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 824
  • Weg mit den Hochflurkraxen!
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #6 am: 10. August 2016, 11:33:40 »

Hingegen Doppeltraktionen aus 400ern sieht man wirklich selten.
Dabei wären gerade die wichtig. Hoffentlich kommt das dann öfter vor, wenn die neuen Fahrzeuge kommen (auch wenn das noch dauern wird).
ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4156
  • Bösuser
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #7 am: 10. August 2016, 11:36:23 »

Hingegen Doppeltraktionen aus 400ern sieht man wirklich selten.
Dabei wären gerade die wichtig. Hoffentlich kommt das dann öfter vor, wenn die neuen Fahrzeuge kommen (auch wenn das noch dauern wird).

Aha, Du findest es also wichtig eine 400er Doppeltraktion zu führen, was natürlich mit sich bringt, daß es auch eine 100er Doppeltraktion geben muß.  :fp:

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5254
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #8 am: 10. August 2016, 11:38:08 »
Dabei wären gerade die wichtig. Hoffentlich kommt das dann öfter vor, wenn die neuen Fahrzeuge kommen (auch wenn das noch dauern wird).
Die sind gar nicht wichtig. Einen barriererfreien Triebwagen pro Garnitur anzubieten, bringt dem Fahrgast viel mehr, als wenn die 400er typenrein unterwegs sind.

4836er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 612
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #9 am: 10. August 2016, 14:15:51 »
Ist das wirklich selten?

Ich fahr täglich mit der Badner Bahn in der Früh-HVZ von der Wolfganggasse zur Paulanergasse und auch wieder retour.

Bislang hab ich das erst dreimal gesehen:
Einmal kam die Garnitur aus Baden und wurde dann bei der WG zerrissen (da war es ca. 07:20 Uhr) ab da fuhr der führende Triebwagen solo als W. Neudorfer.
Einmal haben ich bei der Oper einen Doppel 100er gesehen. Der fuhr aber nur noch bis WG und zog dann ein.
Heute das erste Mal, dass ich einen Doppel 100er gesehen hab, der länger draußen blieb.

Aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren.  :)

Linie 360

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2009
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #10 am: 10. August 2016, 17:14:21 »
Ist das wirklich selten?

Ich fahr täglich mit der Badner Bahn in der Früh-HVZ von der Wolfganggasse zur Paulanergasse und auch wieder retour.

Bislang hab ich das erst dreimal gesehen:
Einmal kam die Garnitur aus Baden und wurde dann bei der WG zerrissen (da war es ca. 07:20 Uhr) ab da fuhr der führende Triebwagen solo als W. Neudorfer.
Einmal haben ich bei der Oper einen Doppel 100er gesehen. Der fuhr aber nur noch bis WG und zog dann ein.
Heute das erste Mal, dass ich einen Doppel 100er gesehen hab, der länger draußen blieb.

Aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren.  :)
100er Doppel hast Du planmäßig Mo-Fr 1x in der Früh im Abschitt Baden<->Wolfganggasse.
Alles andere ist außerplanmäßig,kommt aber hin-& wieder vor.

Schienenfreak

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 824
  • Weg mit den Hochflurkraxen!
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #11 am: 10. August 2016, 17:21:53 »

Hingegen Doppeltraktionen aus 400ern sieht man wirklich selten.
Dabei wären gerade die wichtig. Hoffentlich kommt das dann öfter vor, wenn die neuen Fahrzeuge kommen (auch wenn das noch dauern wird).

Aha, Du findest es also wichtig eine 400er Doppeltraktion zu führen, was natürlich mit sich bringt, daß es auch eine 100er Doppeltraktion geben muß.  :fp:

mfG
Luki
Nicht zum jetzigen Zeitpunkt, sondern erst, wenn neue Fahrzeuge geliefert sind, deshalb auch der Zusatz, dass es noch dauern wird, bis das geht.
ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8256
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #12 am: 20. August 2016, 22:08:25 »
Weil ich ja sagte, dass ich praktisch immer Doppeltraktionen 100er sehe, so war es auch heute. Zog aber gegen 19.10Uhr ein. Es war auch ein 400er Solo zwischen Wien und Neudorf, sowie ein 100er auf der kompletten Strecke unterwegs.

Edit: manchmal schreibt das Handy komische Wörter. :-[
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Wattman

  • Gast
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #13 am: 21. August 2016, 09:09:25 »
Seltene Zugskomposition oder nicht? Doppeltraktion Reihe 100, beide TW im Altlack:
TW 103+104 als R155 am 25.05.2007 auf dem Karlsplatz:

4836er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 612
Re: Seltene Zugkompositionen
« Antwort #14 am: 23. August 2016, 10:38:58 »
Seltene Zugskomposition oder nicht? Doppeltraktion Reihe 100, beide TW im Altlack:
TW 103+104 als R155 am 25.05.2007 auf dem Karlsplatz:

Doppeltraktion 100er mag für manche vielleicht nichts besonderes sein. Jedoch zwei TW in Altlack schon, denn da braucht man wirklich Glück.

Tolles Foto btw.  :) :)

Heute ist übrigen mit TW 123+102 wieder eine Doppeltraktion Altlack 100er im Einsatz. Abfahrt Oper: 10:12 Uhr