Autor Thema: Winterdienst bei der Wiener Straßenbahn  (Gelesen 12452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helga06

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 763
Re: Winterdienst bei der Wiener Straßenbahn
« Antwort #60 am: 22. Dezember 2017, 19:28:32 »
Hast du nie einen sz von innen gesehen? Der Wagen wurde ausgeräumt links und rechts wurden große Kisten montiert in die das Salz gefüllt wurde. Durch ein Loch im Boden wurde das Salz über ein Rohr direkt auf die Schienen geleitet. Mit Haltestellen salzen oder Räumung hatte das Fahrzeug nichts zutun.

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9825
Re: Winterdienst bei der Wiener Straßenbahn
« Antwort #61 am: 22. Dezember 2017, 19:49:54 »
Nein, nie von innen gesehen. Jetzt weiß ich, warum die Gleise so marod sind  ;D
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13921
Re: Winterdienst bei der Wiener Straßenbahn
« Antwort #62 am: 22. Dezember 2017, 23:08:07 »

Wurde im Haltestellenbereich das Salz durch das Fenster gestreut?
Das Salz wurde nach unten auf die Schienen bzw. Weichen gestreut!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!