Autor Thema: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017  (Gelesen 23725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 782
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #15 am: 05. April 2017, 21:10:00 »
26/40 jetzt - muss die allerletzte Reserve sein, denn nicht einmal beide Scheinwerfer funktionieren.

Auch 28/40 – offensichtlich lässt das Referat Mitte schon einmal vorsorglich die Lang-ULFe stehen, um genügend Freikilometer für die Linie E4 zu sammeln. :fp:

Habe am Abend (um etwa 19:30 Uhr) den A 28 gesehen - bei dem hat der rechte Scheinwerfer nicht funktioniert. Das wirklich beide am 40er eingesetzten Kurz-ULF "halbblind" sind/waren??

oldtimer

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 935
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #16 am: 05. April 2017, 22:08:52 »
26/40 jetzt - muss die allerletzte Reserve sein, denn nicht einmal beide Scheinwerfer funktionieren.

Gibt ja Fahrer die prinzipiell finster fahren...
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

Geamatic

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 866
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #17 am: 05. April 2017, 22:45:55 »
Leider beobachtet man das in letzter Zeit immer mehr und eigentlich gehört den Fahrern hier durchaus auf die Finger geklopft. Defekte Scheinwerfer sollten einen bei der Wagenumsicht auffallen (die ja aber von vielen Kollegen gar nicht mehr gemacht wird) und sind per Funk zu melden und der Zug zu tauschen. Kommt es zu einem Verkehrsunfall besteht die Möglichkeit einer Teilschuld für den Fahrer denn ein PKW-Fahrer kann sich sehr wohl darauf ausreden die Bim Nachts nicht gesehen zu haben.

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4025
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #18 am: 05. April 2017, 22:56:11 »
Leider beobachtet man das in letzter Zeit immer mehr und eigentlich gehört den Fahrern hier durchaus auf die Finger geklopft. Defekte Scheinwerfer sollten einen bei der Wagenumsicht auffallen (die ja aber von vielen Kollegen gar nicht mehr gemacht wird) und sind per Funk zu melden und der Zug zu tauschen. Kommt es zu einem Verkehrsunfall besteht die Möglichkeit einer Teilschuld für den Fahrer denn ein PKW-Fahrer kann sich sehr wohl darauf ausreden die Bim Nachts nicht gesehen zu haben.
Deswegen hast ja jetzt eh die LED-Bandln daneben...

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #19 am: 05. April 2017, 23:10:54 »
Habe am Abend (um etwa 19:30 Uhr) den A 28 gesehen - bei dem hat der rechte Scheinwerfer nicht funktioniert. Das wirklich beide am 40er eingesetzten Kurz-ULF "halbblind" sind/waren??
Möglicherweise war es eh nur der 28 und meine Quelle hat sich verschaut :)
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

M-wagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 171
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #20 am: 06. April 2017, 15:39:11 »
Da A 26 im Referat Süd zu Hause ist und auf der Linie O unterwegs war, kann nur A 28 am 40er gefahren sein.

Hauptbahnhof

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1250
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #21 am: 19. Mai 2017, 19:23:29 »
Mit A1 99 war heute erfreulicherweise ein klimatisiertes Fahrzeug am O-Wagen. 8)

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #22 am: 20. Mai 2017, 16:07:08 »
Den gestrigen Beitrag zu 72 am 49er von User "Linie 360" hätte die werte Forenadministration aber nicht unbedingt löschen müssen – auch wenn einige User der Meinung sind, es handle sich dabei um eine Fehlinformation.

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4025
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #23 am: 20. Mai 2017, 18:25:23 »
Den gestrigen Beitrag zu 72 am 49er von User "Linie 360" hätte die werte Forenadministration aber nicht unbedingt löschen müssen – auch wenn einige User der Meinung sind, es handle sich dabei um eine Fehlinformation.
Es war auch eine Falschinformation :-[, für die ich mich bei allen Usern entschuldigen möchte!!
Richtig ist->
72 war gestern auf der Linie 10 und wurde zumindest einmal bis Breitensee kurzgeführt!

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #24 am: 20. Mai 2017, 20:28:00 »
Sorry, aber ich muss Dir abermals widersprechen: 72 war sehr wohl (wennauch nur kurz) am 49er.

Im übrigen finde ich es bemerkenswert, dass Du einerseits schreibst (war im Galerie-Thread "Außerhalb des Fahrgastbetriebes"), man solle in unseren Kreisen nicht zu viel veröffentlichen, andererseits aber das, was Dir andere Leute (in dem konkreten Fall ich) zukommen lassen, ungefragt ins Forum schreibst. Soll sein, ich habe überhaupt kein Problem damit (und bin ohnehin kein Freund der in der Tramwayszene leider nach wie vor verbreiteten Heimlichtuerei im Zusammenhang mit besonderen Fahrzeugeinsätzen – also nur zu, das Tramwayforum ist hierfür schließlich die optimale Platform!), aber ich stehe schließlich auch zu meinem Wort.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #25 am: 20. Mai 2017, 20:41:30 »
Den gestrigen Beitrag zu 72 am 49er von User "Linie 360" hätte die werte Forenadministration aber nicht unbedingt löschen müssen – auch wenn einige User der Meinung sind, es handle sich dabei um eine Fehlinformation.
Es war auch eine Falschinformation :-[, für die ich mich bei allen Usern entschuldigen möchte!!
Also ich habe ein Foto von dem Zug gesehen und er war definitiv am 49er, wenn auch nur kurz :)
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4667
  • Bösuser
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #26 am: 20. Mai 2017, 20:41:40 »
Wollts ihr zwei das nicht per PN ausmachen?
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #27 am: 20. Mai 2017, 20:55:53 »
Also ich habe ein Foto von dem Zug gesehen und er war definitiv am 49er, wenn auch nur kurz :)
Bittesehr (leider nur eine Notschlachtung):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

4836er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 836
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #28 am: 20. Mai 2017, 21:00:04 »
Also bitte. Punkt für "Linie 38" ...  ;)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2017
« Antwort #29 am: 20. Mai 2017, 21:11:54 »
Der Fahrer scheint die Weichenstellung nicht beachtet zu haben :D
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi