Autor Thema: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt  (Gelesen 2237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26198
Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« am: 25. Januar 2017, 15:44:11 »
Wegen Bauarbeiten für den Brenner-Basistunnel im Bereich Klostergasse wird die Linie 6 ab 1. Februar bis Mitte Juli 2017 eingestellt. Es gibt keinen Schienenersatzverkehr.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7397
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #1 am: 25. Januar 2017, 16:24:24 »
Kannst du bitte diese Meldung näher erklären?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Wattman

  • Gast
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #2 am: 25. Januar 2017, 16:52:33 »
Was ist da unklar? SEV gibt's keinen, weil Igls und die Dörfer an der Bahn eh durch die Buslinie J erschlossen sind.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26198
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #3 am: 25. Januar 2017, 17:11:09 »
Kannst du bitte diese Meldung näher erklären?
Viel mehr weiß ich dazu auch nicht. Es wird auch die Trientiner Brücke generalsaniert in dieser Zeit und ist ab 6. Februar für den gesamten Verkehr gesperrt, das hab ich noch vergessen (damit können aber eh eher nur Ortsckchundige etwas anfangen).
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28769
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #4 am: 25. Januar 2017, 17:12:50 »
Da frage ich mich schon, wozu man die Linie überhaupt betreibt, wenn man sie anscheinend gar nicht braucht.  ???
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1622
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #5 am: 25. Januar 2017, 17:42:50 »
Die fährt hauptsächlich durch den Wald, aber - auch als Schulfahrt - besonders im Winter sehr schön.

Wattman

  • Gast
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #6 am: 25. Januar 2017, 19:47:05 »
Da frage ich mich schon, wozu man die Linie überhaupt betreibt, wenn man sie anscheinend gar nicht braucht.  ???
Fahr einmal damit, dann weißt Du's.
Ist übrigens garantiert klumpertfrei! :))

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28769
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #7 am: 25. Januar 2017, 20:37:51 »
Da frage ich mich schon, wozu man die Linie überhaupt betreibt, wenn man sie anscheinend gar nicht braucht.  ???
Fahr einmal damit, dann weißt Du's.
Ist übrigens garantiert klumpertfrei! :))

Darum geht es nicht. Wenn man eine Linie monatelang ersatzlos einstellen kann, ist anscheinend kein sonderlicher Bedarf gegeben, egal, wie landschaftlich reizvoll die Strecke für Touristen sein mag.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

38ger

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 750
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #8 am: 25. Januar 2017, 21:35:49 »
Da frage ich mich schon, wozu man die Linie überhaupt betreibt, wenn man sie anscheinend gar nicht braucht.  ???
Fahr einmal damit, dann weißt Du's.
Ist übrigens garantiert klumpertfrei! :))

Darum geht es nicht. Wenn man eine Linie monatelang ersatzlos einstellen kann, ist anscheinend kein sonderlicher Bedarf gegeben, egal, wie landschaftlich reizvoll die Strecke für Touristen sein mag.

Schau Dir die Linienführung einfach auf Google Maps an ... mit Ausnahme der beiden Endpunkte der Strecke sind da kaum Häuser, 70% der Zeit fährt sie durch den Wald ... das Kleinstdorf Igls wird gerade ein Mal am äußersten Ortsrand berührt, die Ortschaften Aldrans und Lans liegen über 100 Meter entfernt. Die Seilbahn in Igls ist über 200 Meter entfernt ... die Linie scheint wirklich unbrauchbar zu sein. Einzig für Ausflüge vielleicht ganz nett, immerhin erreicht man damit das Schloß Ambras, den Golfclub Igls-Lans, den Mühlsee und den Lanseer See und den Minigolfplatz Lansersee. Vermutlich fährt sie auch deshalb von Mai bis September bis 20h (statt bis 18h). Und nicht vergessen, dass die Linie ja generell nur alle 60 Minuten (!) fährt!
Es gab ja auch schon öfters Einstellungsgerüchte, selbst zu jenen Zeiten zu denen es bereits die Ausbauplanungen zur Regionalstadtbahn gab bzw. heute nach wie vor.

öffi-dude

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 440
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #9 am: 25. Januar 2017, 21:41:58 »
Irgendeinen Sinn wird die Linie wohl doch haben. Ich kann mir nicht vorstellen dass die IVB die Linie aus Spaß betreiben. ;)

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1622
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #10 am: 26. Januar 2017, 08:58:42 »
Mit dem Argument hat man auch in NÖ und im Bgld etliche Lokalbahnen eingestellt und heute trauert man ihnen nach...Wie man ja auch in Ebreichsdorf (glaube ich) gesehen hat, wollen die Leute keine Bahn in der Nähe des Ortes (Lärmschutz), daher sind 100 - 200m ja keine Hexerei. Aber der Bus ist vermutlich schneller.

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4079
  • romani ite domum!
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #11 am: 26. Januar 2017, 09:20:40 »
Mit dem Argument hat man auch in NÖ und im Bgld etliche Lokalbahnen eingestellt und heute trauert man ihnen nach...Wie man ja auch in Ebreichsdorf (glaube ich) gesehen hat, wollen die Leute keine Bahn in der Nähe des Ortes (Lärmschutz), daher sind 100 - 200m ja keine Hexerei. Aber der Bus ist vermutlich schneller.

Bzgl. Ebreichsdorf: Meinst du den Ausbau der Pottendorfer Linie?
Wennja, liegt es daran, dass die derzeitige Bahnstrecke durch den Ort geht und die neuen Streckengeschwindigkeiten Unterführeungen statt Bahnübergänge vorschreiben. Dann auch noch neue Lärmschutzrichtlinien und natürlich tut man sich auch noch etwas leichter wenn man "daneben" neu Bauen kann und nicht mühsam während des Betriebes da irgendwas aufstellen muss.
Wie eine Bahnstrecke so aussehen kann, die mitten durch einen Ort geht, kann man sich in Kapellerfeld ansehen. Furchtbar diese Barriere mitten durch.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

öffi-dude

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 440
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #12 am: 26. Januar 2017, 10:48:04 »
Dafür ist die Haltestelle in Kapellerfeld aus der ganzen Ortschaft fußläufig erreichbar. Ist halt auch ned schlecht.

Wattman

  • Gast
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #13 am: 26. Januar 2017, 10:58:46 »
Grund für die Betriebsunterbrechung sind einerseits Bauarbeiten für den Brenner-Basistunnel im Bereich der Klostergasse und andererseits eine Generalsanierung der Trientiner Brücke, die deswegen ab 6. Februar 2017 für jeglichen Verkehr gesperrt ist.

denond

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 348
Re: Linie 6 bis Mitte Juli 2017 eingestellt
« Antwort #14 am: 25. September 2017, 10:44:25 »
Wegen Bauarbeiten für den Brenner-Basistunnel im Bereich Klostergasse wird die Linie 6 ab 1. Februar bis Mitte Juli 2017 eingestellt. Es gibt keinen Schienenersatzverkehr.

Ist die Linie 6 jetzt wieder in Betrieb oder noch immer eingestellt?