Autor Thema: Fehlersuchbild [Gelöst]  (Gelesen 3413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13851
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #30 am: 16. Februar 2017, 15:09:53 »
Der rote Kreis bedeutete 60 km/h Fahrzeughöchstgeschwindigkeit. Seit Einführung der neuen Betriebsvorschriften gibt es aber diese Zeichen nicht mehr.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Kanitzgasse

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 336
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #31 am: 16. Februar 2017, 15:13:43 »

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28910
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #32 am: 16. Februar 2017, 15:19:00 »
Der rote Kreis bedeutete 60 km/h Fahrzeughöchstgeschwindigkeit. Seit Einführung der neuen Betriebsvorschriften gibt es aber diese Zeichen nicht mehr.

Dann hat natürlich alles seine Ordnung. Vor dem Inkrafttreten der neuen Vorschriften galt allerdings: kein Geschwindigkeitszeichen = 25 km/h oder automatische Begrenzung (über die ein E1 allerdings nicht verfügt).
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

E1-c3

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1736
  • Blechzugfanatiker
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #33 am: 16. Februar 2017, 15:30:24 »
Okay, dann hätten wir somit alles gelöst :D

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7511
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #34 am: 16. Februar 2017, 15:32:07 »
Wie sieht das Geschwindigkeitszeichen aus? Dieser rote Ring?
Richtig.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4698
  • Bösuser
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #35 am: 16. Februar 2017, 15:50:12 »
Der rote Kreis bedeutete 60 km/h Fahrzeughöchstgeschwindigkeit. Seit Einführung der neuen Betriebsvorschriften gibt es aber diese Zeichen nicht mehr.

Im Straßenbahnfahrer Lehrbehelf von 02 2015 von V44 sind sie aber noch drinnen.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13851
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #36 am: 16. Februar 2017, 16:02:20 »
Aber in allen derzeit gültigen Vorschriften nimmer!  ;)


Auf vielen Fahrzeugen sind sie ja noch und als Information dienen sie ja schließlich. So ist es sicher nicht schlecht, wenn man den neuen Fahrern mitteilt, was diese Zeichen bedeuten bzw. bedeutet haben.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 664
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #37 am: 16. Februar 2017, 17:23:54 »
Waren die überhaupt jemals in der DV/BV drinnen?

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13851
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #38 am: 16. Februar 2017, 18:23:16 »
Waren die überhaupt jemals in der DV/BV drinnen?
Nicht direkt, es war, so wie auch die Signalvorschrift,  ein eigenes Heftl auf das in der DV-Strab als Teil der Vorschriften verwiesen wurde (im Punkt h).


Zitat
§ 2.1. Gesetzliche Bestimmungen und betriebliche Anordnungen

Außer dieser Vorschrift mit ihren Anhängen und Nachträgen sind für die Dienstobliegenheiten insbe-
sondere noch maßgebend
a) der Dienstplan,
b) der Fahrplan,
c) alle Dienstaufträge, Verfügungen und Bekanntmachungen des Betriebsleiters und der Anord-
nungsbefugten,
d) die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen,
e) die Signalvorschrift (Signalordnung),
f) die Straßenbahnverordnung 1957, das Eisenbahngesetz 1957, die Eisenbahnkreuzungsver-
ordnung 1961 und die Straßenverkehrsordnung 1960, sowie die gesetzlichen Vorschriften über die
Regelung der Arbeitszeit, in der jeweils gültigen Fassung,
g) die dienstlichen bzw. kollektivvertraglichen Bestimmungen,
h) (nur für Wiener Verkehrsbetriebe) die Richtlinien betreffend höchstzulässige Fahrgeschwindig-
keiten im Straßenbahnbetrieb.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8798
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #39 am: 16. Februar 2017, 18:40:39 »
Seit Einführung der neuen Betriebsvorschriften gibt es aber diese Zeichen nicht mehr.
Du irrst.

Im Straßenbahnfahrer Lehrbehelf von 02 2015 von V44 sind sie aber noch drinnen.

mfG
Luki

Ist es auch jetzt noch und zwar auf der selben Seite(29).
Straßenbahnfahrzeugführerin oder Straßenbahnfahrzeugführer - ABU-V44s-001_07    15.12.2016
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4698
  • Bösuser
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #40 am: 16. Februar 2017, 20:02:29 »
Ist es auch jetzt noch und zwar auf der selben Seite(29).
Straßenbahnfahrzeugführerin oder Straßenbahnfahrzeugführer - ABU-V44s-001_07    15.12.2016

Was schon lange nicht mehr drinnen ist, daß kein Zeichen 25 km/h bedeutet, sonst dürften ja alle ULFe, wie hema schon bemerkt hat, nicht schneller fahren.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8162
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #41 am: 20. Februar 2017, 10:46:45 »
Okay, nachdem es jetzt schon viele Lösungsansätze gegeben hat und die richtige Lösung bereits schon vorhanden war, löse ich nun auf (bevor hier noch Verwirrung entsteht): Es geht (wie 4836er und David Wien richtig erkannt haben) um die Front des 4520, die ja bekanntlich ein Schachbrettmuster aufweist. Dieses habe ich ganz einfach per Photoshop entfernt. Die Lösung war also naheliegender, als manche von euch gedacht haben ;)

Und das nennst du einen "Fehler" und machst ein Rätsel daraus? Der Wagen könnte ja zwischenzeitlich auch wieder neu lackiert worden sein. Sorry, aber das ist in meinen Augen kein Rätsel, sondern eine Herumspielerei mit Photoshop.  ::)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6996
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #42 am: 20. Februar 2017, 16:25:50 »
Ein idealer Zug für 5er-Fahrer... ich würde sagen da fehlt was! Aber das ist bei allen ULFen ja nicht anders.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28910
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #43 am: 20. Februar 2017, 17:25:30 »
Schau einmal weiter oben im Thread  ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6996
Re: Fehlersuchbild
« Antwort #44 am: 20. Februar 2017, 19:04:42 »
Schau einmal weiter oben im Thread  ;)

Typisch, Seite im Thread übersehen...
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")