Autor Thema: [GELÖST] Ja, was ist denn das?  (Gelesen 1683 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4926
    • www.tramway.at
[GELÖST] Ja, was ist denn das?
« am: 20. April 2017, 23:50:05 »
das Rätsel ist leicht, aber ich war doch überrascht, wie ich draufgekommen bin...
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28755
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #1 am: 21. April 2017, 00:06:59 »
Schaut aus wie ein Sockel, auf dem einmal irgendwas montiert war. Hats was mit der Bahn zu tun?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4926
    • www.tramway.at
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #2 am: 21. April 2017, 00:10:19 »
Schaut aus wie ein Sockel, auf dem einmal irgendwas montiert war. Hats was mit der Bahn zu tun?

Ja, und näher an unserem Thema, als du denkst
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

4463

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4992
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #3 am: 21. April 2017, 00:16:22 »
Hat es etwas mit Signalen zu tun?
Hat es etwas mit Haltestellen zu tun?
Hst es etwas mit Fahrleitungen zu tun?
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28755
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #4 am: 21. April 2017, 00:20:08 »
Schaut aus wie ein Sockel, auf dem einmal irgendwas montiert war. Hats was mit der Bahn zu tun?

Ja, und näher an unserem Thema, als du denkst

Haben es die Russen nach dem Krieg von der Stadtbahn abmontiert und beim Verfrachten gen Osten ist es ihnen hier vom Zug gefallen? ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2145
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #5 am: 21. April 2017, 02:35:59 »
Ist das ein Stück von einem Stadtbahn-Aufnahmegebäude?

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 826
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #6 am: 21. April 2017, 07:20:56 »
Ein Stück einer abgebrochenen Brücke?

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4926
    • www.tramway.at
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #7 am: 21. April 2017, 08:44:50 »
Aaaaallles ziemlich falsch, manches aber etwas weniger!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28755
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #8 am: 21. April 2017, 09:25:17 »
Jetzt hab ich kurz recherchiert und bni draufgekommen, dass sich in dem ehemaligen Bahnhof ein Dampfmaschinenmuseum befindet. Also gehe ich davon aus, dass dieses Ding (und es gibt auch noch ein zweites davon) im Zuge der Museumseinrichtung dorthin verfrachtet wurde. Und daher stammt es wahrscheinlich ursprünglich aus Wien. Somit ergeben sich vorerst folgende Fragen:

(1) War das Trumm einmal Bestandteil der Stadtbahn?
(2) War das Trumm einmal Bestandteil eines Bauwerks, das mit den WL zu tun hat(te)?
(3) Befand sich darauf eine Plastik?
(4) Befand sich darauf eine technische Einrichtung?
(5) Befand sich darauf ein Wegweiser/Schild?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7043
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #9 am: 21. April 2017, 10:30:15 »
Ich vermute mal, dass dieses formschöne Teil von der Wiener Stadtbahn stammt. Könnte von der Donaukanallinie im Bereich Schwedenplatz sein.

nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8096
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #10 am: 21. April 2017, 11:09:22 »
Ich vermute mal, dass dieses formschöne Teil von der Wiener Stadtbahn stammt. Könnte von der Donaukanallinie im Bereich Schwedenplatz sein.

Ja, Stadtbahn hätte ich auch gesagt. Klassischer Otto-Wagner-Jugendstil.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7582
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #11 am: 21. April 2017, 15:51:51 »
PN

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4926
    • www.tramway.at
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #12 am: 21. April 2017, 16:24:25 »
Ein Bravo an die Parallellöser! Das ist ein Stein inclusive Ummantelung der Donaukanallinie aus dem Bereich Rossauer Lände! Anscheinend ist das mal neu eingedeckt wordem, heute sieht's anders aus. Auf den Bildern, die ich von der Gegend Schwedenplatz habe, sind diese Teile deutlich höher.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

4463

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4992
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #13 am: 25. April 2017, 01:17:25 »
Ein Bravo an die Parallellöser! Das ist ein Stein inclusive Ummantelung der Donaukanallinie aus dem Bereich Rossauer Lände! Anscheinend ist das mal neu eingedeckt wordem, heute sieht's anders aus. Auf den Bildern, die ich von der Gegend Schwedenplatz habe, sind diese Teile deutlich höher.
Die höheren scheinen aber nicht ausbetoniert zu sein. :lamp:
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4926
    • www.tramway.at
Re: [GELÖST] Ja, was ist denn das?
« Antwort #14 am: 25. April 2017, 09:04:22 »
Ein Bravo an die Parallellöser! Das ist ein Stein inclusive Ummantelung der Donaukanallinie aus dem Bereich Rossauer Lände! Anscheinend ist das mal neu eingedeckt wordem, heute sieht's anders aus. Auf den Bildern, die ich von der Gegend Schwedenplatz habe, sind diese Teile deutlich höher.
Die höheren scheinen aber nicht ausbetoniert zu sein. :lamp:

Die niederen anfangs auch nicht (oder nur manche?)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at