Autor Thema: Leiter BS neu  (Gelesen 4600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26626
Re: Leiter BS neu
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2017, 01:00:42 »
Und, hat sich inzwischen sein glorreiches Wirken schon irgendwo positiv(!) niedergeschlagen? Mir sind bisher nur negative Neuerungen zu Ohren gekommen...
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

denond

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 378
Re: Leiter BS neu
« Antwort #16 am: 30. Oktober 2017, 20:57:54 »
Und, hat sich inzwischen sein glorreiches Wirken schon irgendwo positiv(!) niedergeschlagen? Mir sind bisher nur negative Neuerungen zu Ohren gekommen...

Bekanntlich kehren neue Besen sehr gründlich. U.U. ein neuer DI Maschek?


hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13921
Re: Leiter BS neu
« Antwort #17 am: 31. Oktober 2017, 00:01:44 »


Bekanntlich kehren neue Besen sehr gründlich. U.U. ein neuer DI Maschek?
Was hat der groß gemacht, außer Leute anzipfen!?  ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1022
Re: Leiter BS neu
« Antwort #18 am: 01. November 2017, 09:20:44 »
Das war meistens schlimm ein neuer Dienststellenleiter, die meisten sind nach einiger Zeit wieder normal geworden!  ;)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Sonderzug

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 251
Re: Leiter BS neu
« Antwort #19 am: 27. November 2017, 14:32:56 »
Und, hat sich inzwischen sein glorreiches Wirken schon irgendwo positiv(!) niedergeschlagen? Mir sind bisher nur negative Neuerungen zu Ohren gekommen...

Was wäre das negatives?

T1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2328
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: Leiter BS neu
« Antwort #20 am: 27. November 2017, 14:38:26 »
Auch wenn der Beitrag von Sonderzug verschwunden ist: Der Bereichsleiter Straßenbahn ist auch der "fachlich zuständige Betriebsleiter für Verkehrs- und Betriebsmaßnahmen im Straßenbahnbetrieb", wie es vollständig heißt.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26626
Re: Leiter BS neu
« Antwort #21 am: 27. November 2017, 14:52:55 »
Und, hat sich inzwischen sein glorreiches Wirken schon irgendwo positiv(!) niedergeschlagen? Mir sind bisher nur negative Neuerungen zu Ohren gekommen...
Was wäre das negatives?
Jetzt wo du es ansprichst, gibt es tatsächlich inzwischen auch etwas Positives zu vermelden: Es wird in Zukunft monatlich auf den Bahnhöfen eine Gelegenheit geben, mit ihm persönlich zu sprechen und seine Anliegen vorzutragen, eine Art Sprechstunde. Das finde ich gar nicht schlecht, falls dann daraus tatsächlich etwas Konstruktives entsteht!
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

oldtimer

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 971
Re: Leiter BS neu
« Antwort #22 am: 27. November 2017, 14:59:44 »
Diese Audienzen gab es allerdings auch schon zu Zeiten seines Vorgängers. Vielleicht verdichtet man ja jetzt dort das Intervall während man es in der Oberfläche ausdünnt. >:D
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

Schienenbremse

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 413
    • Tramwayforum
Re: Leiter BS neu
« Antwort #23 am: 27. November 2017, 15:02:27 »
Auch wenn der Beitrag von Sonderzug verschwunden ist

Es ist kein Beitrag verschwunden.

T1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2328
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: Leiter BS neu
« Antwort #24 am: 27. November 2017, 15:03:36 »
Auch wenn der Beitrag von Sonderzug verschwunden ist

Es ist kein Beitrag verschwunden.
Beitrag nicht, aber der Inhalt des Beitrags war weg. Seit einem neuerlichen Edit steht nun das dar, was jetzt da steht.