Autor Thema: WLB - Badner Bahn - Historisches  (Gelesen 27059 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

michael-h

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 181
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #90 am: 02. Mai 2017, 12:26:07 »
Mehr Fotos der Badnerbahn aus den 80er-Jahren findet ihr in meiner Foto-Galerie:
http://heussler.zenfolio.com/wlb_1980er

Sehr schöne Bilder! Fotos 57, 105, 106 sind seitenverkehrt. ;)

Vielen Dank - hab´s grad korrigiert!

LG Michi

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3312
  • Halbstarker
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #91 am: 02. Mai 2017, 19:52:50 »
Wirklich wunderschöne Bilder! Vor allem die Vierwagenzüge und die Kölner! Da werden Kindheitserinnerungen wach.  :D
Wusste gar nicht, dass es bei den Altbau-Wägen auch Vollwerbezüge gab!


Super Bilder! Ich hab nicht allzuviele von damals, Schande...  >:(

Hihi.
Das erste Bild find ich witzig.
Nur damit unter den jüngeren Forenteilnehmern keine Missverständnisse aufkommen:
Diese Zugskomposition hat es im Regelbetrieb natürlich nicht gegeben.  ;)
Der 100er wurde von den beiden Altwägen lediglich geschleppt.

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9923
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #92 am: 02. Mai 2017, 20:15:26 »


Was ist der riesige Kasten neben dem Tacho? Mein erster Verdacht war Druckluftbremse, aber ich glaube nicht, dass das stimmt.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29466
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #93 am: 02. Mai 2017, 20:55:15 »
Saugluftbremse.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 883
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #94 am: 01. Juli 2017, 23:06:09 »
Ein Fund im Netz hat mich in meine Kindheit zurückversetzt. Wie oft habe ich dort durch den Zaun gelugt und wie gerne wäre ich durch das >Schlupftürl< im Lattenzaun hindurch zu den Wagen hochgestiegen - aber man hat es mir nicht erlaubt.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7540
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #95 am: 01. August 2017, 17:49:06 »
WLB 103 + 104 bei der Tscherttegasse (Foto: John F. Bromley, 11.06.1982).

LG nord22

haidi

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9923
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #96 am: 01. August 2017, 18:52:29 »
Ein Fund im Netz hat mich in meine Kindheit zurückversetzt. Wie oft habe ich dort durch den Zaun gelugt und wie gerne wäre ich durch das >Schlupftürl< im Lattenzaun hindurch zu den Wagen hochgestiegen - aber man hat es mir nicht erlaubt.
Und wie viele Stunden habe ich den Triebwagen gefahren. Die Schrebergärtner der Umgebung haben immer wieder den Glockenstempel gestohlen damit sie eine Ruhe haben.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 294
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #97 am: 19. August 2017, 23:08:02 »
Internetfund (eBay)

Fotograf und Aufnahmedatum wie immer unbekannt!

Hier ein Foto (leider mit Kopierschutz) als die Badner "Kölner" noch in Köln unterwegs waren. Man bemerke das die Stromabnehmer am TW nach hinten angeordnet waren und die SW (Steuerwagen) keine Stromabnehmer hatten.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 883
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #98 am: 20. August 2017, 04:48:58 »
Die Drehgestelle sind auch noch von anderer Bauart.

Tramwayhüttl

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 436
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #99 am: 26. Oktober 2017, 21:43:46 »
Bis wann verkehrten bei der WLB eigentlich die klassischen Altbauwagen im Liniendienst?
Bis wann die Kölner?
Danke.
Bitte seien Sie achtsam! Zwischen Ihren Ohren befindet sich nichts als Luft.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7540
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #100 am: 26. Oktober 2017, 22:31:14 »
Reihe 20/30: letztmaliger Einsatz bis Baden am 26.05.1989, außerplanmäßige Einsätze als Verstärker anlässlich von Fußballspielen
                    in der Südstadt bis Mitte 1990
Kölner: Einsatz bis 23.10.1993

nord22

WIENTAL DONAUKANAL

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 883
Re: WLB - Badner Bahn - Historisches
« Antwort #101 am: 15. November 2017, 07:24:12 »
Ein weiterer Fund im Netz dokumentiert den Vorstoss einiger Verantwortlicher im Jahr 1967 bei Veranstaltungen in der Südstadt mit vier Beiwagen zu fahren, auslösend war die angespannte Lage bei den verfügbaren Triebwagen. Das war auf der Überlandstrecke durchaus noch zulässig, nur das kurze Stück in der Eichenstrasse war dafür nicht geeignet. Einige der damaligen Fotografen haben das festgehalten und auch in der Fachzeitschrift gab es eine Veröffentlichung.
Einige meiner Verwandten waren damals bei der WLB beschäftigt und die haben mir damals berichtet, dass es seitens der Direktion einen kräftigen Anschiss gab.