Autor Thema: Betrieb von Solo-E1 untersagt (war: Außerplanmäßige E2-Einsätze 2017)  (Gelesen 2289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7670
Was ist soooooooooooo schlimm an einem E2 auf der Linie 33. Wenn man natürlich absieht, dass es ein Hochflurer ist. Ob E1 oder E2 ist doch auf dieser Linie egal. da kann mir niemnd einreden, dass die Linie zusammenbricht, weil man jetzt mit E2 fährt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26626
Es wäre jedenfalls denkmöglich. Der Wageneinteiler vom letzten E1 am 33er hat eine ordentliche draufbekommen und seitdem dürfen definitiv keine E1 mehr fahren (durfte eigentlich schon davor nicht, aber wen interessieren schon Dienstanweisungen :D ). Wenn also noch mehr ULFe als beim letzten Mal nicht "linienbereit" waren, dann fährt ab sofort immer ein E2 am 33er.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2191
[...] seitdem dürfen definitiv keine E1 mehr fahren (durfte eigentlich schon davor nicht, aber wen interessieren schon Dienstanweisungen :D ). Wenn also noch mehr ULFe als beim letzten Mal nicht "linienbereit" waren, dann fährt ab sofort immer ein E2 am 33er.
Aha, und was soll der Sinn dahinter sein? ???

Aviara

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 115
[...] seitdem dürfen definitiv keine E1 mehr fahren (durfte eigentlich schon davor nicht, aber wen interessieren schon Dienstanweisungen :D ). Wenn also noch mehr ULFe als beim letzten Mal nicht "linienbereit" waren, dann fährt ab sofort immer ein E2 am 33er.
Aha, und was soll der Sinn dahinter sein? ???

Wenn keine Solo-E1 mehr eingesetzt werden dürfen und nicht genügend A/A1 zur Verfügung stehen (wieso und warum ist dann wieder anderes Thema) gibt es nur zwei Möglichkeiten. Den Kurs ausfallen lassen oder eben Solo-E2 einsetzen. Ich überlass es euch welche Variante wohl (aus Fahrgastperspektive) die gscheitere wäre.

EDIT: Wenns um die Tatsache geht warum keine Solo-E1 mehr eingesetzt werden dürfen. Da hab ich was gehört bin mir aber nicht 100% sicher.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26626
EDIT: Wenns um die Tatsache geht warum keine Solo-E1 mehr eingesetzt werden dürfen. Da hab ich was gehört bin mir aber nicht 100% sicher.
Da hast du vermutlich richtig gehört ;) Auch wenn es jetzt nach so vielen Jahrzehnten ein Witz ist.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2191
EDIT: Wenns um die Tatsache geht warum keine Solo-E1 mehr eingesetzt werden dürfen.
Und genau darum ging es mir natürlich. Ist das nicht aus betrieblicher Sicht völlig wurscht, ob da jetzt ein Solo-E1 oder ein Solo-E2 fährt? ???

Wagenbeweger

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 389
Bremsen die Solo-E2 ohne Beiwagen besser als die Solo-E1?  :D

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4753
  • Bösuser
Wenn keine Solo-E1 mehr eingesetzt werden dürfen und nicht genügend A/A1 zur Verfügung stehen (wieso und warum ist dann wieder anderes Thema) gibt es nur zwei Möglichkeiten. Den Kurs ausfallen lassen oder eben Solo-E2 einsetzen. Ich überlass es euch welche Variante wohl (aus Fahrgastperspektive) die gscheitere wäre.

Das Gscheiteste wäre einen E2-c5 einzusetzen, da erspart man sich die Herumkuppelei.

EDIT: Wenns um die Tatsache geht warum keine Solo-E1 mehr eingesetzt werden dürfen. Da hab ich was gehört bin mir aber nicht 100% sicher.

Läßt Du uns vielleicht daran teilhaben?

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26626
Läßt Du uns vielleicht daran teilhaben?
Lieber nicht, du würdest dir einfach nur noch an den Kopf greifen und es nicht mehr packen :D
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4260
Ich sag nur soviel:
1.)Es ist etwas, was nur bei Solo-E1 (nicht im Beiwagenbetrieb) vorkommen kann!
2.)Die Chance, das soetwas eintritt liegt im im untersten Promillebereich!

t12700

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2148
Re: Betrieb von Solo-E1 untersagt (war: Außerplanmäßige E2-Einsätze 2017)
« Antwort #10 am: 06. Dezember 2017, 17:54:55 »
Läßt Du uns vielleicht daran teilhaben?
Lieber nicht, du würdest dir einfach nur noch an den Kopf greifen und es nicht mehr packen :D
Hasst man die E1 mittlerweile so sehr dass man sogar schon Solo-Einsätze verbietet, ohne wirklich ersichtlichen Grund?
Wenn dem so wäre, schlimm, aber zum Glück geht Ihnen der Blödsinn nicht immer durch, siehe 49er!

Ich sag nur soviel:
1.)Es ist etwas, was nur bei Solo-E1 (nicht im Beiwagenbetrieb) vorkommen kann!
2.)Die Chance, das soetwas eintritt liegt im im untersten Promillebereich!
Und wie oft kam das in den letzten Jahren vor, dass man nun so Angst davor hat?

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

E1-c3

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1850
  • Blechzugfanatiker
Re: Betrieb von Solo-E1 untersagt (war: Außerplanmäßige E2-Einsätze 2017)
« Antwort #11 am: 06. Dezember 2017, 18:08:13 »
Ich sag nur soviel:
1.)Es ist etwas, was nur bei Solo-E1 (nicht im Beiwagenbetrieb) vorkommen kann!
2.)Die Chance, das soetwas eintritt liegt im im untersten Promillebereich!
Ein Sandler steigt in die Bim und speibt in seiner Fettn dem Fahrer voll ins Gnack.

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 652
Re: Betrieb von Solo-E1 untersagt (war: Außerplanmäßige E2-Einsätze 2017)
« Antwort #12 am: 06. Dezember 2017, 18:18:03 »
Läßt Du uns vielleicht daran teilhaben?
Lieber nicht, du würdest dir einfach nur noch an den Kopf greifen und es nicht mehr packen :D
Auf die Gefahr hin, das bei mir ebensolches Eintritt, bitte ich trotzdem um die Auskunft...  :D

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2191
Re: Betrieb von Solo-E1 untersagt (war: Außerplanmäßige E2-Einsätze 2017)
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2017, 18:49:03 »
Bitte, wir sind hier nicht im Kindergarten, sondern im Tramwayforum! :fp:  Wenn ich Informationen beizutragen habe, dann schreib ich sie entweder hier herein oder eben nicht. Aber diese "ich weiß etwas, was du nicht weißt, aber ich sags dir nicht!"-Beiträge mit irgendwelchen kryptischen Pseudo-Andeutungen sind zu 100% entbehrlich und helfen maximal dem Ego des Schreiberlings. ::)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26626
Re: Betrieb von Solo-E1 untersagt (war: Außerplanmäßige E2-Einsätze 2017)
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2017, 20:33:13 »
Wenns wer anders explizit herschreiben möchte, gerne. Ich tu's nicht. Es hat schon seine Gründe.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi