Autor Thema: Linie 37 Gleis Geweygasse  (Gelesen 376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26375
Linie 37 Gleis Geweygasse
« am: 07. Dezember 2017, 20:10:23 »
In der jetzigen Winterzeit bis zum Beginn der Bädersaison darf in der Geweygasse ausschließlich das linke Gleis verwendet werden (das rechte nur auf Anordnung).

Der Grund liegt nicht in einem Gleisschaden, sondern dürfte eine Art Schutz vor Unfällen mit unachtsamen Autofahrern sein.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

E1-c3

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1732
  • Blechzugfanatiker
Re: Linie 37 Gleis Geweygasse
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2017, 20:30:24 »
Wozu gibt es dort überhaupt zwei Gleise?

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7506
Re: Linie 37 Gleis Geweygasse
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2017, 20:33:24 »
Ich nehme an, das ist noch ein Relikt aus besseren Zeiten der Vienna. Ausserdem war doch dort ein wesentlich größeres Stadion, wo auch Länderspiele durchgeführt wurden.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Helga06

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 745
Re: Linie 37 Gleis Geweygasse
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2017, 22:17:34 »
Als auf der Hohen Warte noch Länderspiele durchgeführt wurden wurde bei der Endstelle noch gekuppelt.