Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)  (Gelesen 1899238 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #15 am: 19. November 2010, 11:25:55 »
Zitat
Mann mit Bim kollidiert

19. November 2010, 09:13

Freitagnacht um 00:20 Uhr überquerte ein 67-jähriger Mann die Hernalser Hauptstraße im Bereich der Lienfeldergasse. Dabei übersah er die stadtauswärtsfahrende Straßenbahn der Linie 43 und kollidierte mit der Bim. Durch den Zusammenstoß kam der Mann zu Sturz und erlitt Prellungen im Gesicht. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert. (red)

Quelle: http://derstandard.at/1289608260527/Wien-Hernals-Mann-mit-Bim-kollidiert
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Ustrab

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #16 am: 19. November 2010, 11:33:57 »
Besser mit einem 43er, als in einem N 43. 8)

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #17 am: 19. November 2010, 11:36:44 »
Besser mit einem 43er, als in einem N 43. 8)
Autsch, das is gemein.
Aber da hätt er es bis IN den N43 schaffen müssen.

Ustrab

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #18 am: 19. November 2010, 16:43:43 »
Derzeit Verkehrsunfall Wagramer Str.# Donaustadtstraße   :   Live   unter : http://pvis.asfinag.at/webcam


Ustrab

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #19 am: 19. November 2010, 17:52:50 »
Derzeit ist vor der Station Floridsdorf S das Chaos ausgebrochen,
Eine Person hat sich mit einem 31er angelegt.
Derzeit steht dort alles.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 28769
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #20 am: 21. November 2010, 17:13:23 »
Soeben VU mit Entgleisung Linie 6 Quellenstraße/Wielandgasse. Fahrbetrieb in beiden Richtungen unterbrochen, Züge werden voraussichtlich über 71 - St. Marx - 18 umgeleitet.

Update: Seit 18 Uhr ist die Strecke wieder frei.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #21 am: 23. November 2010, 14:15:47 »
Diese Meldung wird Ustrab und E2 sicher freuen *g* An diesem Samstag Studentendemo auf Ring und Kai: Start um 13 Uhr bei der Urania, gegen 16 Uhr Schlußkundgebung beim Bundeskanzleramt. Am Ring wird gegen die Fahrtrichtung marschiert. Totalsperre Ring - Kai für IV bis Operngasse, also wohl auch die üblichen Kurzführungen.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

Ustrab

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #22 am: 23. November 2010, 15:11:14 »
Diese Meldung wird Ustrab und E2 sicher freuen *g*
:P :P :P :P :P :P

Nicht wirklich. Unsere Überstunden gehen zu Lasten der Steuerzahler.  8)

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #23 am: 24. November 2010, 06:17:33 »
Diese Meldung wird Ustrab und E2 sicher freuen *g*

Grrrrrr....

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7584
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #24 am: 24. November 2010, 07:35:22 »
Diese Meldung wird Ustrab und E2 sicher freuen *g*
Nicht wirklich. Unsere Überstunden gehen zu Lasten der Steuerzahler.  8)

Hier ist das Steuergeld jedenfalls sinnvoller eingesetzt als für Banken, Eurofighter und U-Bahnen in wogende Erdfelder (sic). Da haben wenigstens die kleinen Würschteln (Fahrer) was davon.  :)

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #25 am: 25. November 2010, 09:25:56 »
Derzeit am Ring vor dem Rathaus Behinderungen, Straßenbahn gegen Fußgänger, Hubschrauber im Anflug. Müsste bei der Grillparzer sein.

Edit: war bei der Grillparzer, beteiligt ULF 712 und telefonierender Fußgänger bei Rot. Hat sich das Astl gebrochen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #26 am: 25. November 2010, 15:12:46 »
Derzeit am Ring vor dem Rathaus Behinderungen, Straßenbahn gegen Fußgänger, Hubschrauber im Anflug. Müsste bei der Grillparzer sein.

Edit: war bei der Grillparzer, beteiligt ULF 712 und telefonierender Fußgänger bei Rot. Hat sich das Astl gebrochen.

Dazu eine Aussendung:
Zitat
Am Donnerstag kam es am Ring auf Höhe
Universität/Rathausplatz gegen 9 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein
etwa 36-jähriger Mann wollte trotz roter Ampel die Ringstraße
überqueren. Dabei achtete er nur auf den Autoverkehr und übersah die
herannahende Straßenbahn der Linie 1, die in Fahrtrichtung
Stefan-Fadinger-Platz unterwegs war.

Laut Zeugen war der Fußgänger außerdem von einem Handygespräch
abgelenkt. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung konnte die
Straßenbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Fußgänger erlitt
beim Zusammenstoß Kopf- und Rippenverletzungen und wurde ins
Krankenhaus gebracht.
Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20101125_OTS0080/verkehrsunfall-mann-lief-bei-roter-ampel-vor-strassenbahn

In diversen Zeitungsforen war natürlich gleich die Tramway schuld...  ::)
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

twf

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 361
    • Tramwayforum
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #27 am: 26. November 2010, 15:15:52 »
Da es zum ersten Schneefall im Winter 2010/11 sicher noch mehr Berichte/Fotos geben wird, habe ich den Thread hierhin abgespalten:   http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=321.0

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 26202
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #28 am: 26. November 2010, 15:18:35 »
Zitat
Mit 90 km/h bei Rot über Kreuzung

Ein 21-Jähriger ist am Donnerstagabend in Wien mit 90 km/h bei Rotlicht über eine Kreuzung auf der Wagramer Straße gerast. Dabei verursachte er einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.
      
Unfallwagen gegen Straßenbahn geschleudert

Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf der Wagramer Straße auf Höhe der Kreuzung mit der Siebeckstraße. Der Bursch rammte mit seinem Mercedes einen abbiegenden Pkw, in dem ein 23-Jähriger und seine 21-jährige Beifahrerin saßen.

Der Wagen der Beiden schleuderte noch gegen eine Straßenbahn. Die beiden Pkw-Insassen wurden verletzt.

Der 23-Jährige erlitt Prellungen am Rücken und am Handgelenk sowie Blessuren am Bauch. Die Beifahrerin wurde im Gesicht verletzt.
            
Lenker hatte erst Probeführerschein

Bei dem 21-jährigen Lenker handelte es sich um einen Führerscheinneuling. Ihm wurde sofort der Schein abgenommen, wie es gegenüber wien.ORF.at hieß.

Quelle: http://wien.orf.at/stories/484046/

Wundern tut's mich nicht, mittlerweile wird nicht nur bei Gelb noch voll aufs Gas gestiegen, sondern auch bereits in den ersten Sekunden Rot... dagegen müsste man dringendst etwas tun, bevor die Fußgänger - wie schon jetzt teilweise - ihre eh meist recht kurze Grünphase gar nicht mehr gefahrlos nützen können.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
                                  – Mahatma Gandhi

E2

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #29 am: 26. November 2010, 18:14:17 »
Zitat
Mit 90 km/h bei Rot über Kreuzung