Autor Thema: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020  (Gelesen 16436 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 868
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #60 am: 17. Dezember 2020, 14:23:24 »
Und vor allem: welche Teile Vösendorfs sind denn eigentlich nur mit dem Auto erreichbar? Es dürfte in ganz Niederösterreich nur wenige Gegenden mit besserem ÖV geben als den Bezirk Mödling.

Wie würdest du z.B. öffentlich von Alterlaa zum Merkur nach Vösendorf fahren? Oder von dort noch weiter in den Ort hinein?

Merkur: Gar nicht. Weil das ja nun wirklich nicht der einzige Supermarkt in Wien und Umgebung ist und ich solche städtebaulich nicht integrierten Einkaufszentren und -märkte aus Prinzip boykottiere.

Vösendorf Ort: U6 bis Siebenhirten, weiter mit Bus 266. Der verkehrt zu den Geschäftsöffnungszeiten alle 30 min, sonst alle 60. Ja, geht attraktiver, aber so zu tun, als würde man ohne Auto in Vösendorf nicht klar kommen, ist einfach falsch.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10891
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #61 am: 17. Dezember 2020, 14:31:04 »
Ein 20 Minuten Intervall auf stark frequentierten Linien wie der Linie 31 (Anschluss an/ Zubringer zur U6 und S Bahn ab/ bis FJP wäre ein Fiasko und eine Fahrgastmobbingaktion der Sonderklasse. Ähnliches gilt für die Linie 11.

nord22

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10189
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #62 am: 17. Dezember 2020, 15:36:43 »
Merkur: Gar nicht. Weil das ja nun wirklich nicht der einzige Supermarkt in Wien und Umgebung ist und ich solche städtebaulich nicht integrierten Einkaufszentren und -märkte aus Prinzip boykottiere.

Schön, das ist dein Standpunkt. Ich habe einen anderen und daher stellt sich für mich die Frage nach einem Verkehrsmittel dorthin sehr wohl - und wenn es, was leider der Fall ist, keine Öffis gibt, dann bleibt eben nur das Auto.

Zitat von: abc
Vösendorf Ort: U6 bis Siebenhirten, weiter mit Bus 266. Der verkehrt zu den Geschäftsöffnungszeiten alle 30 min, sonst alle 60. Ja, geht attraktiver, aber so zu tun, als würde man ohne Auto in Vösendorf nicht klar kommen, ist einfach falsch.

Hat auch niemand behauptet. Nur hat nicht jeder soviel Zeit wie du.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12129
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #63 am: 17. Dezember 2020, 15:44:16 »
Ich werde mich zu dem Thea nicht äussern.

Ich war so frei und habe diesbezüglich einen eigenen Thread angelegt

Intervalländerung ab. 9.1.2021

Damit man hier wieder über das eigentliche Thema diskutiert wird.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 868
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #64 am: 17. Dezember 2020, 15:51:14 »
Zitat von: abc
Vösendorf Ort: U6 bis Siebenhirten, weiter mit Bus 266. Der verkehrt zu den Geschäftsöffnungszeiten alle 30 min, sonst alle 60. Ja, geht attraktiver, aber so zu tun, als würde man ohne Auto in Vösendorf nicht klar kommen, ist einfach falsch.

Hat auch niemand behauptet.

Ähm, doch, Du:

Die Frage ist nur, welche Alternativen jemand hat, der von Wien nach Vösendorf ins Gewerbezentrum möchte. Öffentlich fährt dort nichts, es bleibt nur das Auto - und damit der Stau.

(Vielleicht solltest Du nicht allgemeine Begriffe wie "Gewerbezentrum" benutzen, sondern konkrete Ziele, damit man Dir folgen kann?)

Nur hat nicht jeder soviel Zeit wie du.

Wenn man sich im Stau anstellen kann, weil man ausgerechnet in den einen von hunderten Supermärkten gehen möchte, hat man Zeit. (Oder aber der Stau ist doch nicht so schlimm, wie alle behaupten.) Das genaue Gegenteil ist also der Fall: wer zu viel Zeit hat, fährt durch die halbe Stadt, um Sachen für den täglichen Bedarf einzukaufen.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10189
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #65 am: 17. Dezember 2020, 16:38:25 »
Wenn man sich im Stau anstellen kann, weil man ausgerechnet in den einen von hunderten Supermärkten gehen möchte, hat man Zeit. (Oder aber der Stau ist doch nicht so schlimm, wie alle behaupten.) Das genaue Gegenteil ist also der Fall: wer zu viel Zeit hat, fährt durch die halbe Stadt, um Sachen für den täglichen Bedarf einzukaufen.

Und wo und womit fährst du einkaufen, wo du doch Supermärke boykottierst?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12000
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #66 am: 17. Dezember 2020, 19:29:17 »
Und vor allem: welche Teile Vösendorfs sind denn eigentlich nur mit dem Auto erreichbar? Es dürfte in ganz Niederösterreich nur wenige Gegenden mit besserem ÖV geben als den Bezirk Mödling.

Wie würdest du z.B. öffentlich von Alterlaa zum Merkur nach Vösendorf fahren? Oder von dort noch weiter in den Ort hinein?
Na z.B. mit dem 60A oder dem 66A und 60A
Aber zum Merkur in der Breitenfurter Straße

Dann musst du Buslinien  benützen, die ich nicht kenne, denn von den mir bekannten Linien gelangt weder der 60A noch der 66A auf niederösterreichisches Gebiet.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3767
  • Halbstarker
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #67 am: 17. Dezember 2020, 23:26:21 »
Wie würdest du z.B. öffentlich von Alterlaa zum Merkur nach Vösendorf fahren?

Wenn es unbedingt der Merkur sein muss, würde ich doch von Alterlaa zur Filiale in der Sterngasse fahren und nicht nach Vösendorf. 
Mit dem 66A bzw. 67B in nur 7 Minuten.  :lamp:


abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 868
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #68 am: 18. Dezember 2020, 05:35:05 »
Wie würdest du z.B. öffentlich von Alterlaa zum Merkur nach Vösendorf fahren?

Wenn es unbedingt der Merkur sein muss, würde ich doch von Alterlaa zur Filiale in der Sterngasse fahren und nicht nach Vösendorf. 
Mit dem 66A bzw. 67B in nur 7 Minuten.  :lamp:

Einmal das - und selbst, wenn man von einer Autofahrt von Alterlaa zum Vösendorfer Merkur ausgeht, wüsste ich nicht, wieso man dabei in der Ketzergasse im Stau stehen sollte (statt einfach über die Altmannsdorfer Straße und Schönbrunner Allee zu fahren). Denn die angeblich von der Badner Bahn verursachten Staus in der Ketzergasse waren doch Ausgangspunkt der Diskussion.

Und wo und womit fährst du einkaufen, wo du doch Supermärke boykottierst?

Lies bitte noch mal richtig:

Merkur: Gar nicht. Weil das ja nun wirklich nicht der einzige Supermarkt in Wien und Umgebung ist und ich solche städtebaulich nicht integrierten Einkaufszentren und -märkte aus Prinzip boykottiere.

Oder liegt es außerhalb Deiner Vorstellungswelt, dass es städtebaulich integrierte oder zumindest gut mit den Öffis erreichbare Supermärkte gibt?

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10189
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #69 am: 18. Dezember 2020, 15:13:38 »
Und wo und womit fährst du einkaufen, wo du doch Supermärke boykottierst?

Lies bitte noch mal richtig:

Merkur: Gar nicht. Weil das ja nun wirklich nicht der einzige Supermarkt in Wien und Umgebung ist und ich solche städtebaulich nicht integrierten Einkaufszentren und -märkte aus Prinzip boykottiere.

Oder liegt es außerhalb Deiner Vorstellungswelt, dass es städtebaulich integrierte oder zumindest gut mit den Öffis erreichbare Supermärkte gibt?

Nein, ich sehe nur keinen Unterschied zwischen einem "städtebaulich integriertem" Supermarkt und solchen, die es eben nicht sind. Im Gegenteil, bei denen, die es nicht sind, gibt es innerhalb der Gebäudes meist auch noch andere Geschäfte/Ketten, die man, wenn man schon einkaufen fährt, auch gleich besuchen kann. Das erspart unnötige Fahrten.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Bhf_Breitensee

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 129
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #70 am: 30. Dezember 2020, 21:48:39 »
Interessant ist, dass man die Nachfrage jetzt deutlich höher sieht als bis zum Fahrplanwechsel, als erst am Nachmittag Doppler fuhren. Nun schon ab etwa 12 Uhr.
Die Wiener Linien sehen hingegen die Nachfrage am Sonntag schwächer als früher, fuhren doch die Linien 46, 18, 7A, 48A etc früher ab 12 Uhr sonntags alle 7,5min.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6143
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #71 am: 30. Dezember 2020, 21:54:27 »
Also der 7,5'-Takt sonntags am 18er und 46er ist schon länger her...

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3767
  • Halbstarker
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #72 am: 02. Januar 2021, 20:55:46 »
Also der 7,5'-Takt sonntags am 18er und 46er ist schon länger her...

Hab mir die alten Pläne angeschaut: Am 18er gab es das 7,5'-Intervall bis Ende Juni 2015, am 46er ist es noch länger her, da gab es das 7,5'-Intervall bis Ende Dezember 2010.  :lamp:

Bhf_Breitensee

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 129
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #73 am: 02. Januar 2021, 22:38:01 »
Während die Badner Bahn Fahrplanverbesserungen endlich 2020 umgesetzt haben, sind bei den Wiener Linien auf den besten Linien keine wesentlichen Fahrplanverbesserungen 2020 wie schneller, öfter oder länger umgesetzt worden.

Halbstarker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 848
  • The Streetcar strikes back!
Re: Fahrplanverbesserungen Badner Bahn ab Dezember 2020
« Antwort #74 am: 03. Januar 2021, 10:25:18 »
Schon zur Einführung des VOR am 3. Juni 1984 waren die WLB der einzige beteiligte Verkehrsbetrieb, der gleichzeitig auch das Zugangebot erweitert hat.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!