Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
U-Bahn / Re: Galerie (U-Bahn)
« Letzter Beitrag von darkweasel am Heute um 00:40:42 »
Sorry, ich sehe gerade, dass das Bild um 90° versetzt ist. Auf meinem Handy wird es normal wiedergegeben. Auf was muss ich achten?
Schau z.B. da oder da, wir haben eh alle paar Wochen solche Fälle im Forum.
2
Allgemeines / Re: Zentrales Schließen
« Letzter Beitrag von 38ger am Heute um 00:12:48 »
Naja, Tür 1 kann der Fahrer seperat ansteuern. Aber ja, man kann das auch als "Tür 1 Zentral Schließen" bezeichnen.
Dass bereits fast alle ULF umgebaut sind wusste ich nicht, da bin ich positiv überrascht!
3
U-Bahn / Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Letzter Beitrag von 67er am Heute um 00:06:28 »
Nachdem auf der Innotrans Steuerwagen 3711 und ein Mittelwagen (3511?) zu sehen war, wurden vor 3-4 Tagen die Mittelwägen 3412+3411 geliefert. Somit ist bald der 6. X-Zug komplett da.
4
Allgemeines / Re: Zentrales Schließen
« Letzter Beitrag von Wile E. Coyote am Gestern um 23:47:35 »
Um hier mal einige Dinge richtigzustellen...


Seit der Umrüstung von Rückspiegel auf Kameras können ja auch vom Fahrerplatz auf die Innenkameras zugegriffen werden, also wo liegt das Problem?
Der Fahrer hat keinerlei Zugriff auf die Innenkameras. Er kann lediglich in der Geraden die Türseite von außen beobachten.
Beides ist falsch – es kann beim ULF auf genau eine Innenkamera zugegriffen werden, nämlich diejenige der letzten Tür.


Meines Wissens ist die Verwendung vom zentralen Schließen nur dann erlaubt, wenn alle Türen via Außenkameras überblickt werden können
Das ist falsch – die Türen müssen nicht zwangsläufig über Außenkameras überblickt werden können. Die Tür 1 wird man in der Regel durch direkten Augenschein überblicken und die letzte Tür über die Innenkamera. Des Weiteren ist es ratsam, zusätzlich auch den Innenspiegel heranzuziehen. Bei richtig eingestelltem Innenspiegel ist es sogar möglich, bei gewissen Haltestellen in leichtem Linksbogen trotz diesem alle Türen zu überblicken.


Zitat
= nur in Geraden.
Das ist falsch, denn es ist natürlich auch in Haltestellen im Rechtsbogen möglich (mitunter sogar besser als in der Geraden).


Außerdem wurde auch das Verhalten bei den schließenden Türen im Ulf bei aktivem Vorlöschen geändert, sodass diese beim Auflaufen der Türfühlerkante auf ein Hindernis nicht mehr vollständig sondern nur ca. zur Hälfte öffnet und dann wieder schließt. Das führt auch immer wieder dazu, dass Fahrgäste, die noch schnell hinein huschen wollen, kurz mal eingezwickt werden und hat nichts mit dem Zentralen Schließen zu tun...
Die Tür öffnet sich in diesem Fall (Auslösung nicht nur durch Türfühlerkante, sondern auch durch Motorstromüberwachung möglich) nicht bis zur Hälfte o.ä., sondern immer um ungefähr ein-zwei Handbreiten relativ zu der Position, bei der das Hindernis erfasst wurde. Dieses Verhalten ist beim Vorlöschen und beim Zentralen Schließen völlig identisch, nur dass es beim Vorlöschen nur selten vorkommt (nämlich dann, wenn zwar Türfühlerkante oder Motorstromüberwachung, nicht aber ein Lichtschranken ausgelöst wird).


Tür 1, wo der Fahrer die Lichtschranken auch übersteuern kann
Nein, kann er nicht (dies ist nur in Kombination mit dem Zentralen Schließen möglich).


insbesondere so lange es das Zentrale Schließen nur bei sehr wenigen Fahrzeugen gibt
[...]
bei nur 5, 10, oder auch 20%.
Es sind bereits fast alle ULFe umgebaut.
5
U-Bahn / Re: Galerie (U-Bahn)
« Letzter Beitrag von Alex am Gestern um 23:32:34 »
Das kam auch schon bei anderen Linien vor, auf der U1 habe ich es schon mehrfach gesehen - wird oft im Störungsfall angezeigt. Bei den alten Anzeigen ist in der Situation links unten das Ziel gestanden und sonst nichts auf der ganzen Anzeige.
Nachdem es sich dabei nur um eine Zielanzeige handelt ist es keine Echtzeit-Information und ändert sich daher auch nicht dynamisch.
So wie in den "guten alten Zeiten" halt, als es nur die Faltblatt-Anzeige und sonst nichts gab.
6
Allgemeines / Re: Linie 26 neu
« Letzter Beitrag von 67er am Gestern um 22:47:39 »
Keine Ahnung ob es schon mal gefragt wurde und hoffe ich habe es nicht überlesen: Wurde die Bahnsteigkante bei der Station Gewerbepark
Stadlau für die E2+C5 angepasst? Da gab es ja Anfangs Probleme mit den ausfahrbaren Trittbrettern, die scheinbar gegen die Bahnsteigkante
gekracht sind. Wenn ja wie wurde es gelöst?
Es gab ein paar Wochen vor dem ersten Einsatz eines E2+c5 am 26er im März 2019 (4076+1455 als Tauschzug) Bauarbeiten an der Station, welche allerdings offiziell lediglich Austausch von Kabeln dargestellt haben. Das kann man glauben oder nicht, nach diesen Umbauarbeiten an der Station war ein E2+c5-Einsatz am 26er plötzlich problemlos möglich. ;)

Das hatte nichts mit den E2+c5 zu tun sondern mit den Ulf Sollte jemand den Notbremsgriff im Streckenabschnitt Forstnergasse - Süßenbrunner Straße ziehen, wird dieser im Bereich der Hochstrecke überbrückt wie in der Ustrab. Im Haltestellenbereich Gewerbepark ist diese allerdings nicht überbrückt.

Seitdem diese Arbeiten abgeschlossen sind, funktioniert das.  ;)

Bezüglich E2 und Trittstufe, da fällt mir ein, dass die Schwenkstufe der Tür 1 gerne in der Haltestelle Lederergasse Richtung Ring sich verkantet hat. Allerdings seit 2 Jahren nicht mehr.  ;D
7
Ein paar Fragen: Ist das 3. Gleis zwischen 2. & 3.Tor noch an das Gleisnetz angeschlossen? Für was wird dieses Gleis noch gebraucht? Und natürlich ein dank für das Fotoupdate. Sieht interessant aus.

Das dritte Gleis ist nicht mehr angeschlossen. Wird vermutlich irgendwann entfernt.
8
Linien / Re: Linie T (1945-1984)
« Letzter Beitrag von Ferry am Gestern um 21:48:50 »
und man sieht sogar die (schwarzen Silhouetten der) Zeichen "Einbiegen bei gelb" nach beiden Seiten.

Das ist richtig, aber die hätte man ja theoretisch auch nach der Sperre noch eine Zeitlang oben lassen können.
9
U-Bahn / Re: Galerie (U-Bahn)
« Letzter Beitrag von Ferry am Gestern um 20:59:42 »
Heute zum ersten Mal (Bhf. Meidling/Philadelphiabrücke) gesehen.

Die Anzeige blieb starr, d.h., der Hinweis auf Tragen einer FFP2 Maske kam nicht und auch beim Einfahren des Zuges änderte sich nichts.

In der Gegenrichtung (Floridsdorf) alles normal. Die Züge verkehrten regelmäßig. Was hat es damit auf sich?

Sorry, ich sehe gerade, dass das Bild um 90° versetzt ist. Auf meinem Handy wird es normal wiedergegeben. Auf was muss ich achten?
10
Ein paar Fragen: Ist das 3. Gleis zwischen 2. & 3.Tor noch an das Gleisnetz angeschlossen? Für was wird dieses Gleis noch gebraucht? Und natürlich ein dank für das Fotoupdate. Sieht interessant aus.
Seiten: [1] 2 3 ... 10