Autor Thema: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)  (Gelesen 4987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

64/8

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 406
Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« am: 04. Januar 2022, 15:16:11 »
Hallo zusammen, ich muss gestehen, ich habe schon so vieles probiert, aber leider nichts dazu gefunden. Und da ich damals noch viel zu jung war, um mich für Straßenbahnen aktiv zu interessieren bzw. Fotos zu machen (und für meine Eltern war da natürlich ich wichtig und nicht die Tram), wollte ich mich an die Gemeinschaft wenden und hoffen, ob ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um meine Erinnerung an die Ende 80er, Anfang 90er Jahre, dass am Sparefrohspielplatz im Donaupark eine Straßenbahn gestanden ist, mit der man "spielen" konnte. Mein Problem jedoch ist, ich weiß noch, dass sie dort stand, aber an was ich mich nicht mehr erinnern kann ist, ob es sich um eine echte Straßenbahn gehandelt hat oder nur um einen fiktiven Nachbau? Und wenns eine echte war, weiß wer, was das für eine Type war? Wie gesagt, ich hab nur die Erinnerung, dass dort eine Bim stand, an mehr kann ich mich nicht mehr zurück erinnern. War da ja auch noch ein sehr, sehr kleiner Wicht.  ;D Wäre euch dankbar, wenn ihr meinem Gedächtnis wieder auf die Sprünge helfen könnten. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Oh und sollte ich im falschen Board sein, bitte verschieben. Ich habe versuch so eine Art Small Talk Board zu finden, aber anscheinend bin ich zu blind dafür. :P

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5496
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #1 am: 04. Januar 2022, 15:21:26 »
Hallo zusammen, ich muss gestehen, ich habe schon so vieles probiert, aber leider nichts dazu gefunden. Und da ich damals noch viel zu jung war, um mich für Straßenbahnen aktiv zu interessieren bzw. Fotos zu machen (und für meine Eltern war da natürlich ich wichtig und nicht die Tram), wollte ich mich an die Gemeinschaft wenden und hoffen, ob ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um meine Erinnerung an die Ende 80er, Anfang 90er Jahre, dass am Sparefrohspielplatz im Donaupark eine Straßenbahn gestanden ist, mit der man "spielen" konnte. Mein Problem jedoch ist, ich weiß noch, dass sie dort stand, aber an was ich mich nicht mehr erinnern kann ist, ob es sich um eine echte Straßenbahn gehandelt hat oder nur um einen fiktiven Nachbau? Und wenns eine echte war, weiß wer, was das für eine Type war? Wie gesagt, ich hab nur die Erinnerung, dass dort eine Bim stand, an mehr kann ich mich nicht mehr zurück erinnern. War da ja auch noch ein sehr, sehr kleiner Wicht.  ;D Wäre euch dankbar, wenn ihr meinem Gedächtnis wieder auf die Sprünge helfen könnten. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Oh und sollte ich im falschen Board sein, bitte verschieben. Ich habe versuch so eine Art Small Talk Board zu finden, aber anscheinend bin ich zu blind dafür. :P
Ich erinnere mich zuerst an einen D (d2) Beiwagen und später ein M; 100% verbürge ich mich auch nicht dafür, ich habe sicher irgendwo Bilder, die das bestätigen sollten!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7670
    • www.tramway.at
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #2 am: 04. Januar 2022, 15:30:42 »
Es  werden wohl nicht die gewesen sein (zu früh), aber zumindest passen sie örtlich. Fotos: Mag Alfred Luft
Harald A. Jahn, www.tramway.at

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 937
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #3 am: 04. Januar 2022, 15:42:20 »
Gemäß https://tramways.at/ war dort in den 1970er-Jahren der d2 5100 und danach der M 4127 aufgestellt.
Auf der Seite findet sich auch jeweils ein Foto zu den Wagen.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11410
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #4 am: 04. Januar 2022, 15:55:41 »
Hallo zusammen, ich muss gestehen, ich habe schon so vieles probiert, aber leider nichts dazu gefunden. Und da ich damals noch viel zu jung war, um mich für Straßenbahnen aktiv zu interessieren bzw. Fotos zu machen (und für meine Eltern war da natürlich ich wichtig und nicht die Tram), wollte ich mich an die Gemeinschaft wenden und hoffen, ob ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um meine Erinnerung an die Ende 80er, Anfang 90er Jahre, dass am Sparefrohspielplatz im Donaupark eine Straßenbahn gestanden ist, mit der man "spielen" konnte. Mein Problem jedoch ist, ich weiß noch, dass sie dort stand, aber an was ich mich nicht mehr erinnern kann ist, ob es sich um eine echte Straßenbahn gehandelt hat oder nur um einen fiktiven Nachbau? Und wenns eine echte war, weiß wer, was das für eine Type war? Wie gesagt, ich hab nur die Erinnerung, dass dort eine Bim stand, an mehr kann ich mich nicht mehr zurück erinnern. War da ja auch noch ein sehr, sehr kleiner Wicht.  ;D Wäre euch dankbar, wenn ihr meinem Gedächtnis wieder auf die Sprünge helfen könnten. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Soviel ich mich erinnern kann, stand dort eine Zeitlang ein M. Ich weiß aber weder von wann bis wann, noch welche Nummer er hatte.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36024
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #5 am: 04. Januar 2022, 17:26:45 »
Gemäß https://tramways.at/ war dort in den 1970er-Jahren der d2 5100 und danach der M 4127 aufgestellt.
Auf der Seite findet sich auch jeweils ein Foto zu den Wagen.

An den 4127 kann ich mich noch aus der Volksschulzeit erinnern. Damals war das für mich allerdings mangels Kenntnis historischer Fahrzeugtypen eine Stadtbahn, weil ich ein Holzmodell einer N+n-Garnitur als Spielzeug hatte und dieser Wagen mit seinen 4 Seitenfenstern eben genau so aussah.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5496
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #6 am: 04. Januar 2022, 17:48:41 »
Ein älteres Bild fand ich; war meine Vermutung richtig; den M finde ich sicher auch noch in meinen Tiefen des Archives.....

64/8

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 406
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #7 am: 04. Januar 2022, 18:02:35 »
Danke an alle. Jetzt werden die Erinnerungen langsam wach. Es war der M auf dem ich „herumgekraxelt“ bin. Den d2 habe ich nicht mehr gesehen. Jedoch wurde nun meine Illusion zerstört. Ich dachte der Zustand wäre „besser“ gewesen.Ich hab nur eine rostige Dampfwalze in Erinnerung.  Aber bei euren Bildern muss ich wohl meinem Gedächtnis einem Update unterziehen.  ;D Auf jeden Fall danke für euren Einsatt. Jetzt werden die Erinnerungen wieder wach. Merci vielmals für das bisher gepostete und was ggf. noch so kommt.

Z-TW

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2291
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #8 am: 04. Januar 2022, 20:09:33 »
Hallo Operator! Was für eine Überraschung - das Bild ist von mir und die Dame auf der Plattform ist meine Frau in jungen Jahren.

hewerner

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 359
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #9 am: 04. Januar 2022, 20:16:29 »
Hier das Foto des M 4127 aus tramways.at und noch aus seiner Betriebszeit auf der Linie 62 im Jahre 1974.

Lg Helmut

Halbstarker

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1896
  • The Streetcar strikes back!
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #10 am: 04. Januar 2022, 21:58:08 »
... - das Bild ist von mir und die Dame auf der Plattform ist meine Frau in jungen Jahren.

 ^-^ :up:
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2288
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #11 am: 05. Januar 2022, 00:22:14 »
Danke an alle. Jetzt werden die Erinnerungen langsam wach. Es war der M auf dem ich „herumgekraxelt“ bin. Den d2 habe ich nicht mehr gesehen. Jedoch wurde nun meine Illusion zerstört. Ich dachte der Zustand wäre „besser“ gewesen.Ich hab nur eine rostige Dampfwalze in Erinnerung.  Aber bei euren Bildern muss ich wohl meinem Gedächtnis einem Update unterziehen.  ;D Auf jeden Fall danke für euren Einsatt. Jetzt werden die Erinnerungen wieder wach. Merci vielmals für das bisher gepostete und was ggf. noch so kommt.
Danke auch, an den M im Donaupark kann ich mich nur mehr sehr dunkel erinnern, aber der Link zu tramways.at hat mir auch den L 525 wieder in Erinnerung gerufen, der lange Zeit beim McD. Ecke Wagramer Straße/Erzherzog-Karl-Straße als Kinder-Geburtstags-Bim gestanden ist. Leider gibt es davon dort aber nur mehr ein verkommenes Foto aus Wr. Neustadt zu sehen.

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5496
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #12 am: 05. Januar 2022, 07:20:29 »
Hallo Operator! Was für eine Überraschung - das Bild ist von mir und die Dame auf der Plattform ist meine Frau in jungen Jahren.
Sorry, das tut mir leid, da war ich schlampig und habe nicht geschaut von wem es ist, soll nicht mehr passieren!

Z-TW

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2291
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #13 am: 05. Januar 2022, 09:21:22 »
Hallo Operator! Was für eine Überraschung - das Bild ist von mir und die Dame auf der Plattform ist meine Frau in jungen Jahren.
Sorry, das tut mir leid, da war ich schlampig und habe nicht geschaut von wem es ist, soll nicht mehr passieren!

Stört mich nicht, war angenehm überrascht! Meine Frau hat sich auch gefreut....

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5496
Re: Straßenbahn am Sparefroh-Spielplatz (Donaupark)
« Antwort #14 am: 05. Januar 2022, 10:22:53 »
Hallo Operator! Was für eine Überraschung - das Bild ist von mir und die Dame auf der Plattform ist meine Frau in jungen Jahren.
Sorry, das tut mir leid, da war ich schlampig und habe nicht geschaut von wem es ist, soll nicht mehr passieren!

Stört mich nicht, war angenehm überrascht! Meine Frau hat sich auch gefreut....
Trotzdem, sollte nicht vorkommen, ich bin da ja selbst sehr heikel. was Urheberrechte angeht!