Autor Thema: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge  (Gelesen 6275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Werner1981

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
[PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« am: 02. August 2023, 22:47:17 »
Es läuft noch die Stillhaltefrist, laut Standard hat den Zuschlag für bis zu 540 Nah- und Regionalverkehrs-Züge Siemens Mobility mit dem Modell Mireo erhalten.

https://www.derstandard.at/story/3000000181306/siemens-erhaelt-zuschlag-fuer-grossauftrag-der-oebb

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1936
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #1 am: 02. August 2023, 23:24:35 »
Na ich bin gespannt… schön sind die Kisten ja wirklich nicht. Die Front wirkt sehr aggressiv und abweisend, der Knick in den Seitenwänden recht ungelenk und schlecht proportioniert.  :-\

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14634
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #2 am: 02. August 2023, 23:54:47 »
Wie die Tante Jolesch schon gesagt hat: "Was a Mann schöner ist als a Aff is a Luxus" Gilt auch in diesem Fall. Wichtig ist die Technik und der Komfort für die Fahrgäste und das Personal
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7786
    • www.tramway.at
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #3 am: 03. August 2023, 12:13:21 »
Wie die Tante Jolesch schon gesagt hat: "Was a Mann schöner ist als a Aff is a Luxus" Gilt auch in diesem Fall.

Seh ich anders. Aber tatsächlich haben die ständig strenger werdenden Crash-Normen dafür gesorgt, dass die Züge immer hässlicher werden.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 346
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #4 am: 03. August 2023, 18:55:00 »
Habe schon scheußlichere Züge gesehen. So lange er sicher ist , ist es mir egal wie er ausschaut.
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

Bhf_Breitensee

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 391
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #5 am: 04. August 2023, 10:28:29 »
Es wird sich weisen, wie viele Fahrzeuge von der ÖBB PV vorerst abgerufen werden. Und möglicherweise wird kundgetan wofür.

highspeedtrain

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1896
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #6 am: 04. August 2023, 12:50:16 »
Es wird sich weisen, wie viele Fahrzeuge von der ÖBB PV vorerst abgerufen werden. Und möglicherweise wird kundgetan wofür.

Im Prinzip sind sie zum Ersatz der 4020 und der noch vorhandenen einstöckigen Wendezüge gedacht. Ob danach dann auch Teile der Talent1 (4023/4x24) ersetzt werden, wird wohl sehr stark von den künftigen GWL-Verträgen abhängen; etliche laufen 2029 aus und nach herrschender Meinung (abweichend: Arbeiterkammer) wird man die Nachfolgeverträge nicht mehr direkt vergeben können, sondern ausschreiben müssen. Die PV AG wird da wohl nur nachbestellen, wenn sie den Zuschlag bekommt (bzw. in jenem Ausmaß, in dem sie ihn bekommt).

Soweit mir bekannt, sollen die 4746 dann konzentriert auf der Stammstrecke unterwegs sein (S-Bahn: doppelte 4746; R(EX): doppelte vierteilige KISS). Aber natürlich ist auch denkbar, dass man das ändert und die Mireos auf die Stammstrecke kommen und die 4746 woanders hin.

Jedenfalls im Rahmen des Mireo-Rahmenvertrages wird auch eine Serie an 100m-Triebwagen mit Interregioausstattung (Erste Klasse, Automaten-Catering) bestellt werden, die im "alpinen Querverkehr" zum Einsatz kommen werden.

Werner1981

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #7 am: 22. Januar 2024, 20:46:54 »
In einem ersten Abruf wurden jetzt 39 Nah- und 31 Fernverkehrszüge bestellt:
https://www.derstandard.at/story/3000000203796/oebb-bestellt-70-neue-elektrotriebzuege-von-siemens-mobility

Monorail

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1501
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #8 am: 23. Januar 2024, 08:37:05 »
Die Fernzüge stell ich mir spannend vor. Ist das dann nicht lediglich eine aufgepepptere, vierteilige, 106m-Version der 73m-Scnellbahnvariante? Mireo für 200 km/h-Betrieb gäbe es grundsätzlich, allerdings liest sich das eher nach 160 km/h Nahverkehrzügen, die dann ebenso als CJX oder IC eingesetzt werden.
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper", Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein.

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1936
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #9 am: 23. Januar 2024, 08:51:47 »
Die Fernzüge stell ich mir spannend vor. Ist das dann nicht lediglich eine aufgepepptere, vierteilige, 106m-Version der 73m-Scnellbahnvariante? Mireo für 200 km/h-Betrieb gäbe es grundsätzlich, allerdings liest sich das eher nach 160 km/h Nahverkehrzügen, die dann ebenso als CJX oder IC eingesetzt werden.

Wie zwei Posts über Dir eh auch schon beschrieben wird, erhalten die IR-Mireos ua eine 1. Klasse und einen Snackautomaten. Die 160km/h sollten inneralpin langfristig ausreichen!  :)

JochenK

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 340
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #10 am: 23. Januar 2024, 10:27:41 »
Vor allem da diese im Inneralpinen Verkehr eingesetzt werden sollen, und da reichen
die 160 mehr als aus...

Tramwayhüttl

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 773
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #11 am: 24. Januar 2024, 17:18:00 »
Ich hoffe, die FV-Version erhält auch bequemere Sitze mit mehr Beinfreiheit in der 2. Klasse.
Bitte seien Sie achtsam! Zwischen Ihren Ohren befindet sich nichts als Luft.

Monorail

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1501
Re: [PM] ÖBB bestellen bis zu 540 Siemens-Mireo-Züge
« Antwort #12 am: 25. Januar 2024, 19:19:42 »
Ich hoffe, die FV-Version erhält auch bequemere Sitze mit mehr Beinfreiheit in der 2. Klasse.
Wird sich vermutlich an den 4748ern orientieren, dafür mit weniger Türen und 1.Klasse Bereich.
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper", Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein.