Autor Thema: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen  (Gelesen 36147 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

tramufo

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 173
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #45 am: 18. November 2023, 04:59:25 »
Also doch (noch) kein Nachtverkehr auf der Badner Bahn?

Laut VOR-Fahrplanauskunft kommt auch der Nachtverkehr am Wochenende auf der Badner Bahn. Es finden sich Fahrten ab Oper immer um .25 und .55, wobei zunächst 7x bis Wr. Neudorf und anschließend 3x bis Inzersdorf gefahren wird. Die kurzen Fahrten haben in Inzersdorf Umsteigeanschluss zu Einschüben nach Baden.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8660
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #46 am: 18. November 2023, 08:20:55 »
Also doch (noch) kein Nachtverkehr auf der Badner Bahn?

Laut VOR-Fahrplanauskunft kommt auch der Nachtverkehr am Wochenende auf der Badner Bahn. Es finden sich Fahrten ab Oper immer um .25 und .55, wobei zunächst 7x bis Wr. Neudorf und anschließend 3x bis Inzersdorf gefahren wird. Die kurzen Fahrten haben in Inzersdorf Umsteigeanschluss zu Einschüben nach Baden.
Ich hab mir jetzt den Fahrplan ab 10.12.2023 auf der VOR-Seite angesehen, da sind die von dir angeführten Fahrten nach Wiener Neudorf zu sehen, aber keine Einschübe nach Baden. Da stellen sich mir zwei Fragen: 1.) wieso fährt man nicht gleich ganz raus nach Baden und 2.) wieso sind da die Badener Kurse nicht drinnen?

Sonderwagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #47 am: 18. November 2023, 08:41:32 »
Ich hab mir jetzt den Fahrplan ab 10.12.2023 auf der VOR-Seite angesehen, da sind die von dir angeführten Fahrten nach Wiener Neudorf zu sehen, aber keine Einschübe nach Baden. Da stellen sich mir zwei Fragen: 1.) wieso fährt man nicht gleich ganz raus nach Baden und 2.) wieso sind da die Badener Kurse nicht drinnen?
Die Seiten 5, 6 und 10 sind eigentlich recht hilfreich und freuen sich auf eine genauere Betrachtung.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8660
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #48 am: 18. November 2023, 08:46:02 »
Ich hab mir jetzt den Fahrplan ab 10.12.2023 auf der VOR-Seite angesehen, da sind die von dir angeführten Fahrten nach Wiener Neudorf zu sehen, aber keine Einschübe nach Baden. Da stellen sich mir zwei Fragen: 1.) wieso fährt man nicht gleich ganz raus nach Baden und 2.) wieso sind da die Badener Kurse nicht drinnen?
Die Seiten 5, 6 und 10 sind eigentlich recht hilfreich und freuen sich auf eine genauere Betrachtung.
Und wo siehst du da Nachtkurse nach Baden? Ich seh da nur die Früheinschübe, das ist was anderes!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14461
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #49 am: 18. November 2023, 08:46:12 »
Also doch (noch) kein Nachtverkehr auf der Badner Bahn?

Laut VOR-Fahrplanauskunft kommt auch der Nachtverkehr am Wochenende auf der Badner Bahn. Es finden sich Fahrten ab Oper immer um .25 und .55, wobei zunächst 7x bis Wr. Neudorf und anschließend 3x bis Inzersdorf gefahren wird. Die kurzen Fahrten haben in Inzersdorf Umsteigeanschluss zu Einschüben nach Baden.
Ich hab mir jetzt den Fahrplan ab 10.12.2023 auf der VOR-Seite angesehen, da sind die von dir angeführten Fahrten nach Wiener Neudorf zu sehen, aber keine Einschübe nach Baden. Da stellen sich mir zwei Fragen: 1.) wieso fährt man nicht gleich ganz raus nach Baden und 2.) wieso sind da die Badener Kurse nicht drinnen?

Also die Einzieher/Einschub sehe ich sehr wohl. Allerdings frage ich mich, ob das Fahrbahnloch zwischen 0:42 und 1:59 ab Wiener Neudorf bis Inzersdorf der Wahrheit entspricht. Und der Zugtausch ist vielleicht des Solo/ Doppeltraktionsbetrieb geschuldet und auch, dass man nach dem Nachtverkehr die Fahrzeuge reinigen will. Man braucht sich ja nur einmal anschauen, wie zeitweise (eindeutig von den Fahrgästen) verdreckt die U-Bahn nach dem Nachtverkehr abgestellt wird.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Sonderwagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #50 am: 18. November 2023, 08:50:19 »
Und wo siehst du da Nachtkurse nach Baden?
Wer redet von Nachtkursen nach Baden? Es gibt keinen Nachtverkehr über Wiener Neudorf hinaus.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8660
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #51 am: 18. November 2023, 08:51:49 »
Und wo siehst du da Nachtkurse nach Baden?
Wer redet von Nachtkursen nach Baden? Es gibt keinen Nachtverkehr über Wiener Neudorf hinaus.
Es war ein Nachtverkehr zwischen Baden und Schedifkaplatz geplant. Dass es jetzt nur Nachtkurse von Oper bis Wiener Neudorf gibt, sehe ich selbst auch.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14411
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #52 am: 18. November 2023, 09:25:30 »
Man braucht sich ja nur einmal anschauen, wie zeitweise (eindeutig von den Fahrgästen) verdreckt die U-Bahn nach dem Nachtverkehr abgestellt wird.
Der Fahrgast, der Lieblingsfeind der Klingelfee
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

hewerner

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 355
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #53 am: 18. November 2023, 09:25:34 »
Und wo siehst du da Nachtkurse nach Baden?
Wer redet von Nachtkursen nach Baden? Es gibt keinen Nachtverkehr über Wiener Neudorf hinaus.

Doch - siehe VOR 303.
Lg Helmut

Katana

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2132
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #54 am: 18. November 2023, 09:51:12 »
Man braucht sich ja nur einmal anschauen, wie zeitweise (eindeutig von den Fahrgästen) verdreckt die U-Bahn nach dem Nachtverkehr abgestellt wird.
Der Fahrgast, der Lieblingsfeind der Klingelfee
Willst du damit sagen, dass die U-Bahnen nach dem Nachtverkehr nicht übermäßig verdreckt sind?

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2788
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #55 am: 18. November 2023, 10:16:59 »
Man braucht sich ja nur einmal anschauen, wie zeitweise (eindeutig von den Fahrgästen) verdreckt die U-Bahn nach dem Nachtverkehr abgestellt wird.
Der Fahrgast, der Lieblingsfeind der Klingelfee

Dass die Fahrzeuge des Nachtverkehrs nicht ungereinigt den Folgetag weiterfahren, sondern getauscht werden, da bin ich aber doch recht froh darüber!

31/5

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1081
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #56 am: 18. November 2023, 10:32:11 »
Man braucht sich ja nur einmal anschauen, wie zeitweise (eindeutig von den Fahrgästen) verdreckt die U-Bahn nach dem Nachtverkehr abgestellt wird.
Der Fahrgast, der Lieblingsfeind der Klingelfee

Du wärst der Erste, der sich über den Reinigungszustand einer nahtlos vom Nacht- auf den Tagverkehr übergegangenen Garnitur echauffieren würde. Da Mensch is (leider) a Sau.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14461
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #57 am: 18. November 2023, 11:27:45 »
Man braucht sich ja nur einmal anschauen, wie zeitweise (eindeutig von den Fahrgästen) verdreckt die U-Bahn nach dem Nachtverkehr abgestellt wird.
Der Fahrgast, der Lieblingsfeind der Klingelfee

Nur jene, die sich einfach nicht wissen, wie sie sich zu benehmen haben.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Badi17

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 53
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #58 am: 20. November 2023, 15:58:25 »
Neu ist auch die S60 um 00:51 nach Bratislava-Petrzalka.

Monorail

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1230
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #59 am: 20. November 2023, 16:09:55 »
Neu ist auch die S60 um 00:51 nach Bratislava-Petrzalka.
Den Spätzug nach Pressburg gab es doch auch früher schon, nur war das ein REX. Jetzt bleibt er halt überall stehen.
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper". Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein!
Gegen eine extra Bimhaltestelle bei jedem Mistkübel!