Autor Thema: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen  (Gelesen 36122 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1455
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #60 am: 20. November 2023, 16:53:06 »
Der Zug ist schon jahrelang ein Regionalzug mit allen Halten. Neu seit letztem Jahr ist nur, dass er konsequenterweise auch als S60 bezeichnet wird.

Wirklich neu im Bereich Ostbahn ist:
  • täglicher Halbstundentakt der S60 Wien - Bruck
  • Halbstundentakt zur Nachmittags-HVZ am REX6 Wien - Bratislava
  • Nacht-S60 um 1:51 ab Wien nach Neusiedl
  • exakte Vertaktung der meisten REX, somit entstehen auch zur HVZ auch auf den meisten "Außenästen" (Parndorf - Bratislava, Neusiedl - Pamhagen) minutengenaue Halbstundentakte


Sonderwagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #61 am: 20. November 2023, 20:01:47 »
Und alle S1-Fahrten? Also auch zwischen Gänserndorf und Marchegg sind künftig Doppelstock-Garnituren unterwegs?
Alle Züge nach Marchegg sind Dostos außer das Zugpaar 23824 - 29921 welches mit einem (oder zwei) 4746 geführt wird.

Nach Payerbach-Reichenau wird der Einsatz der Dosto auch sehr rar denn sie fahren nur noch als folgende Züge: 2306, 2310, 29035 und 29266

MGTV

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
    • Instagram
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #62 am: 20. November 2023, 22:03:03 »
zusätzlich verkehren die REX92-Züge Richtung Aspangbahn (!) am Wochenende auch von/nach Floridsdorf

Kann mir nicht vorstellen das Dieselzüge durch die Tunnelstrecke fahren dürfen.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2788
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #63 am: 21. November 2023, 00:27:43 »
zusätzlich verkehren die REX92-Züge Richtung Aspangbahn (!) am Wochenende auch von/nach Floridsdorf

Kann mir nicht vorstellen das Dieselzüge durch die Tunnelstrecke fahren dürfen.

Kann mir nichts anderes vorstellen auf einem REX von Friedberg nach Floridsdorf der nur 3 Minuten in Floridsdorf und gar nur 1 Minute in Meidling hält.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7718
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #64 am: 21. November 2023, 08:31:08 »
Kann mir nicht vorstellen das Dieselzüge durch die Tunnelstrecke fahren dürfen.
Sie dürfen! Früher ist man mit 5047 auf der Stammstrecke gefahren (Spätzug von Meidling über Floridsdorf nach Bratislava).

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11399
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #65 am: 21. November 2023, 09:08:39 »
Kann mir nicht vorstellen das Dieselzüge durch die Tunnelstrecke fahren dürfen.

Wieso nicht? Ist doch nur eine Frage der Belüftung.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

hewerner

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 355
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #66 am: 21. November 2023, 10:07:22 »
Kann mir nicht vorstellen das Dieselzüge durch die Tunnelstrecke fahren dürfen.
Sie dürfen! Früher ist man mit 5047 auf der Stammstrecke gefahren (Spätzug von Meidling über Floridsdorf nach Bratislava).

Auch 2016.
Lg Helmut

pascal

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #67 am: 21. November 2023, 10:55:13 »
Zitat
zusätzlich verkehren die REX92-Züge Richtung Aspangbahn (!) am Wochenende auch von/nach Floridsdorf

Interessant ist, dass die nicht in Baden halten, obwohl sie genau in der Trasse der werktäglichen CJX9 fahren, die sehr wohl in Baden halten.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14411
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #68 am: 21. November 2023, 10:56:36 »
Nach Payerbach-Reichenau wird der Einsatz der Dosto auch sehr rar denn sie fahren nur noch als folgende Züge: 2306, 2310, 29035 und 29266
4 DoSto Verbindungen nach Payerbach Reichenau? Kann ich mir schwer vorstellen, die sind - außer Schwachlastzeiten - doch sehr gut ausgelastet.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

pascal

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #69 am: 21. November 2023, 11:05:57 »
Nach Payerbach-Reichenau wird der Einsatz der Dosto auch sehr rar denn sie fahren nur noch als folgende Züge: 2306, 2310, 29035 und 29266
4 DoSto Verbindungen nach Payerbach Reichenau? Kann ich mir schwer vorstellen, die sind - außer Schwachlastzeiten - doch sehr gut ausgelastet.

Scheint aber so zu sein.

Auf der Strecke Payerbach-Reichenau - Wr. Neustadt fahren zukünftig ja nur mehr die CJX9 (als 4746-Tandem), und eben die 2 genannten Verstärker-REX in der Früh (als Dosto). Letztere werden übrigens laut einem EBFÖ-User zuvor als Leerpersonenzug nach Payerbach gebracht.

EDIT: Ja, die eine nächtliche/morgendliche S3 nach Payerbach-Reichenau am Wochenende gibt es weiterhin.

Monorail

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1230
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #70 am: 21. November 2023, 11:09:23 »
Nach Payerbach-Reichenau wird der Einsatz der Dosto auch sehr rar denn sie fahren nur noch als folgende Züge: 2306, 2310, 29035 und 29266
4 DoSto Verbindungen nach Payerbach Reichenau? Kann ich mir schwer vorstellen, die sind - außer Schwachlastzeiten - doch sehr gut ausgelastet.

Scheint aber so zu sein.

Auf der Strecke Payerbach-Reichenau - Wr. Neustadt fahren zukünftig ja nur mehr die CJX9 (als 4746-Tandem), und eben die 2 genannten Verstärker-REX in der Früh (als Dosto). Letztere werden übrigens laut einem EBFÖ-User zuvor als Leerpersonenzug nach Payerbach gebracht.
Anstelle einer Leerfahrt wäre es doch genuso möglich, die letzten CJX-Spätzüge oder die ersten CJX des Tages (sofern es sich zeitlich ausgeht) als Dosto zu führen. Oder was steht dem im Weg?
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper". Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein!
Gegen eine extra Bimhaltestelle bei jedem Mistkübel!

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14411
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #71 am: 21. November 2023, 11:12:00 »
Nach Payerbach-Reichenau wird der Einsatz der Dosto auch sehr rar denn sie fahren nur noch als folgende Züge: 2306, 2310, 29035 und 29266
4 DoSto Verbindungen nach Payerbach Reichenau? Kann ich mir schwer vorstellen, die sind - außer Schwachlastzeiten - doch sehr gut ausgelastet.

Scheint aber so zu sein.

Auf der Strecke Payerbach-Reichenau - Wr. Neustadt fahren zukünftig ja nur mehr die CJX9 (als 4746-Tandem), und eben die 2 genannten Verstärker-REX in der Früh (als Dosto). Letztere werden übrigens laut einem EBFÖ-User zuvor als Leerpersonenzug nach Payerbach gebracht.
Na das wird ein Spaß, wenn die Schulen aus haben. Da stehen in Neunkirchen und Wiener Neustadt  jede Menge Schüler. In der Früh sind diese Züge regelmäßig bummvoll, man sollte wieder öffnenbare Fester einbauen, das wird nur indisch gehen.

Die Garnituren als Leerpersonenzug nach Payerbach zu führen ist auch nicht sehr sinnvoll, da könnte man die beiden letzten Züge des Tages als DoSto führen. (zwei Leut, ein Gedanke)
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Sonderwagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 283
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #72 am: 21. November 2023, 12:06:03 »
Anstelle einer Leerfahrt wäre es doch genuso möglich, die letzten CJX-Spätzüge oder die ersten CJX des Tages (sofern es sich zeitlich ausgeht) als Dosto zu führen.
Die Leerpersonenzüge fahren nur von Wiener Neustadt nach Payerbach. Geht sich schwer aus wenn die CJX bereits von Wien wegfahren.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14411
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #73 am: 21. November 2023, 13:09:08 »
Anstelle einer Leerfahrt wäre es doch genuso möglich, die letzten CJX-Spätzüge oder die ersten CJX des Tages (sofern es sich zeitlich ausgeht) als Dosto zu führen.
Die Leerpersonenzüge fahren nur von Wiener Neustadt nach Payerbach. Geht sich schwer aus wenn die CJX bereits von Wien wegfahren.
Wenn man es weiß, ist es klar.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Cerberus2

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 161
Re: Jahresfahrplan 2024: Neuerungen und Änderungen
« Antwort #74 am: 21. November 2023, 13:28:17 »
Zitat
zusätzlich verkehren die REX92-Züge Richtung Aspangbahn (!) am Wochenende auch von/nach Floridsdorf

Interessant ist, dass die nicht in Baden halten, obwohl sie genau in der Trasse der werktäglichen CJX9 fahren, die sehr wohl in Baden halten.
Man wird mit einem 140km/h-Diesel sonst nicht die Fahrzeit halten können ....