Autor Thema: Tramwaytag 2021  (Gelesen 4751 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pat1305

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 130
Tramwaytag 2021
« am: 06. September 2021, 14:13:09 »
Tramwaytag am 25. September: Wir feiern Wiens beste Fahrgemeinschaft!
Heuer dürfen wir Sie endlich wieder zum legendären Tramwaytag begrüßen! Wir haben ein buntes Programm für unsere großen und kleinen Gäste vorbereitet und freuen uns besonders, dass der Tramwaytag als Green Event zertifiziert wurde.

Ein Fest für die ganze Familie: Es lebe Wiens beste Fahrgemeinschaft!
Heuer begrüßen wir Sie im Verkehrsmuseum Remise und am Straßenbahn-Bahnhof Simmering. Wir haben ein vielfältiges Programm für Sie vorbereitet: Neben spannenden Einblicken in die Welt der Wiener Öffis erwarten Sie Spiel, Spaß und Unterhaltung. Natürlich ist auch für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Programm im Verkehrsmuseum Remise:
Show-Bühne: Auf unserer Show-Bühne gibt es den ganzen Tag Unterhaltungsprogramm, moderiert von Leila Mahdavian und begleitet von einer Gebärdendolmetscherin. Für musikalische Unterhaltung sorgen die U-Bahn-Stars (Seaside King, Kim Tamara und andere), Tramrock und Nathan Trent.

Kindererlebniswelt: Ihre Kids dürfen sich in der Bastel- und Malstation austoben, dem Kasperl lauschen (11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr) und bei der Zaubershow staunen (12:30 Uhr, 15:30 Uhr).

Weitere Highlights:
  • Die Fahrzeugausstellung im Museum Remise ist frei zugänglich. Entdecken Sie unsere charmanten Oldtimer! Außerdem erwartet Sie die Sonderausstellung „120 Jahre Bahnhof Erdberg“.
  • Infopoint Greener Linien: Hier erfahren Sie, welche Initiativen wir im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit setzen.
  • U-Bahn-Simulator: Nehmen Sie im Fahrerstand Platz, Zug fährt ab!
  • Infopoint U2xU5 Ausbau: Hier lernen Sie Wiens größtes Klimaschutzprojekt im Detail kennen.
  • Gewinnspiel: Wir verlosen 2x2 Plätze für eine U2xU5 Tunnelführung. Kommen Sie zum U2xU5 Infostand und nehmen Sie an der Verlosung teil (Mindestalter 16 Jahre)!
  • Sonderausstellung Hands Up: Hier erfahren Sie, wie sich die Welt gehörloser Menschen im Alltag und in den Öffis anfühlt. Außerdem haben wir eine besondere Überraschung für Sie – schauen Sie vorbei!
  • Straßenbahn-Simulator: In unserem Infobus erwartet Sie unser beliebter Bim-Simulator. Nehmen Sie Platz und drehen Sie eine virtuelle Runde!
  • Virtual Reality Brille: Mit unserer VR-Brille reisen Sie im Handumdrehen durch die Zeit und entdecken unsere Oldtimer aus neuer Perspektive!
  • Wiener Linien Fanshop: Mit unseren Fanartikeln holen Sie sich die Öffis nachhause. Von Mode über Spielzeug und Fahrzeugmodelle bis hin zu Schulsachen ist alles dabei, was die Herzen von Öffi-Fans höherschlagen lässt!
Programm am Bahnhof Simmering:
E1, E2, ULF und Flexity hautnah: In der Fahrzeugausstellung stellen wir Ihnen alle Straßenbahnen vor, die momentan in Wien im Einsatz sind. Unser Bahnhofskino bringt Ihnen die Geschichte des Bahnhofs Simmering näher. Nehmen Sie Platz und lassen Sie die Bilder auf sich wirken! Für musikalische Unterhaltung sorgen auch hier die U-Bahn-Stars.

Außerdem haben wir diese Themenschwerpunkte für Sie vorbereitet:
  • Die Wiener Linien als Arbeitgeber
  • Lehrlingsausbildung bei den Wiener Linien
  • Arbeitssicherheit am Bahnhof
  • WienMobil App und WienMobil Stationen
  • Unsere Mobilitätsberatung berät Sie gern und beantwortet Ihre Fragen.
  • Die neue Generation der Fahrscheinautomaten
Freie Fahrt mit dem Sonderfahrschein am 25. September
Am 25. September 2021 fahren Sie zwischen 08:00 und 20:00 Uhr mit allen Öffis (Wiener Linien, S-Bahn, Badner Bahn, Busse des VOR) in der Kernzone Wien gratis. Den Sonderfahrschein können Sie hier auf der Website herunterladen, außerdem ist er ab 13. September in allen Info- und Ticketstellen erhältlich.

Unsere Shuttle-Bims bringen Sie direkt zum Tramwaytag!
Auch heuer haben wir einen Zubringer-Dienst mit Straßenbahnen eingerichtet. Eine Oldtimer-Straßenbahn sowie ein ULF und ein Flexity (beide barrierefrei) sind im 10-Minuten-Intervall für Sie unterwegs.

Route: Schlachthausgasse (Museum Remise) - St. Marx (S) - Zippererstraße (U) - Enkplatz/Grillgasse (U) - Simmering (U/S) - Fickeysstraße (Bahnhof Simmering) - Zentralfriedhof 3. Tor

Umweltschutz und Barrierefreiheit: Der Tramwaytag ist ein Green Event!
Als Greener Linien setzen wir uns aktiv für den Klimaschutz ein. Daher wird auch der Tramwaytag als Green Event durchgeführt, das heißt: Die Veranstaltung entspricht den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Events. Bitte unterstützen Sie uns dabei, indem Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen und Abfall vermeiden sowie unsere sortenreinen Abfallinseln am Veranstaltungsgelände nutzen.

Das Bühnenprogramm wird in die Österreichische Gebärdensprache übersetzt. Im Bereich der Bühne kann es zu einem erhöhten Geräuschpegel kommen - bei Bedarf erhalten Sie Gehörschutzmittel bei unseren Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter. Die Gastronomie ist mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

​​​​​​​Der Tramwaytag 2021 auf einen Blick:
Samstag, 25. September 2021, 10 bis 18 Uhr

Standort 1: Verkehrsmuseum Remise, Ludwig-Koeßler-Platz, 1030 Wien
Erreichbar mit den Linien U3 und 18 (Schlachthausgasse)

Standort 2: Bahnhof Simmering, Simmeringer Hauptstraße 156, 1110 Wien
Erreichbar mit den Bim-Linien 11 und 71 (Fickeysstraße)
  • Die Veranstaltung ist barrierefrei und kostenlos zugänglich.
  • Am gesamten Veranstaltungsgelände ist die Mitnahme von Hunden und Fahrrädern verboten. Das Rauchen ist in den Hallen verboten. Es gilt die Hausordnung der Wiener Linien, diese ist bei den Zugängen einsehbar.
  • Programm vorbehaltlich Änderungen. Die COVID-19-Regeln werden eingehalten. Bei Änderungen informieren wir Sie.
Programm Folder
Quelle

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3493
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #1 am: 06. September 2021, 14:42:31 »
Auch heuer haben wir einen Zubringer-Dienst mit Straßenbahnen eingerichtet. Eine Oldtimer-Straßenbahn sowie ein ULF und ein Flexity (beide barrierefrei) sind im 10-Minuten-Intervall für Sie unterwegs.
Das heißt, das einzige außergewöhnliche Fotomotiv ist nur im 30-Minuten-Intervall unterwegs. Naja, ok, wenigstens nur auf einer eh nicht besonders fotogenen Strecke.

BTW: Was ist los mit dem Forum, das ist ja das erste Mal, dass es hier nicht schon vorher Insiderankündigungen gab, wann und wo der Tramwaytag stattfindet?! :o
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 987
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #2 am: 06. September 2021, 15:03:06 »
Auch heuer haben wir einen Zubringer-Dienst mit Straßenbahnen eingerichtet. Eine Oldtimer-Straßenbahn sowie ein ULF und ein Flexity (beide barrierefrei) sind im 10-Minuten-Intervall für Sie unterwegs.
Das heißt, das einzige außergewöhnliche Fotomotiv ist nur im 30-Minuten-Intervall unterwegs. Naja, ok, wenigstens nur auf einer eh nicht besonders fotogenen Strecke.

BTW: Was ist los mit dem Forum, das ist ja das erste Mal, dass es hier nicht schon vorher Insiderankündigungen gab, wann und wo der Tramwaytag stattfindet?! :o

Wobei was ich gehört habe schon mehrere Oldizüge vom WTM und VEF fahren werden.

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 976
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #3 am: 06. September 2021, 20:20:25 »
Auch heuer haben wir einen Zubringer-Dienst mit Straßenbahnen eingerichtet. Eine Oldtimer-Straßenbahn sowie ein ULF und ein Flexity (beide barrierefrei) sind im 10-Minuten-Intervall für Sie unterwegs.
Das heißt, das einzige außergewöhnliche Fotomotiv ist nur im 30-Minuten-Intervall unterwegs. Naja, ok, wenigstens nur auf einer eh nicht besonders fotogenen Strecke.

BTW: Was ist los mit dem Forum, das ist ja das erste Mal, dass es hier nicht schon vorher Insiderankündigungen gab, wann und wo der Tramwaytag stattfindet?! :o

Wobei was ich gehört habe schon mehrere Oldizüge vom WTM und VEF fahren werden.

Schlachthausgasse - 3. Tor und zurück im 10-Minuten-Takt mit je einem Oldtimer, ULF und Flexity würde auch schwierig werden...

DieTram

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 243
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #4 am: 06. September 2021, 20:44:25 »
Schön, dass er wieder stattfindet, was in Coronazeiten wahrscheinlich nicht so einfach ist.

Wollte man vor Jahren nicht den Tramwaytag überhaupt abschaffen?
Oder war das nur ein Latrinengerücht?

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3493
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #5 am: 06. September 2021, 20:46:46 »
Auch heuer haben wir einen Zubringer-Dienst mit Straßenbahnen eingerichtet. Eine Oldtimer-Straßenbahn sowie ein ULF und ein Flexity (beide barrierefrei) sind im 10-Minuten-Intervall für Sie unterwegs.
Das heißt, das einzige außergewöhnliche Fotomotiv ist nur im 30-Minuten-Intervall unterwegs. Naja, ok, wenigstens nur auf einer eh nicht besonders fotogenen Strecke.

BTW: Was ist los mit dem Forum, das ist ja das erste Mal, dass es hier nicht schon vorher Insiderankündigungen gab, wann und wo der Tramwaytag stattfindet?! :o

Wobei was ich gehört habe schon mehrere Oldizüge vom WTM und VEF fahren werden.

Schlachthausgasse - 3. Tor und zurück im 10-Minuten-Takt mit je einem Oldtimer, ULF und Flexity würde auch schwierig werden...
Ja stimmt, kann eigentlich gar nicht sein, habs mir mit den Fahrzeiten ausgerechnet, 5 Züge sind das absolute Minimum, wahrscheinlich braucht man mehr. Ich sollte aufhören, Informationsmaterial der Wiener Linien ernst zu nehmen.
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6745
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #6 am: 06. September 2021, 21:32:09 »
Bin schon gespannt!

Interessant finde ich auch dass man auch einen E1 ausstellen möchte. Viel schöner wäre es jedoch wenn man den E1 als "Oldtimer" im Zubringerverkehr fahren lassen würde!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10546
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #7 am: 06. September 2021, 22:08:16 »
Bin schon gespannt!

Interessant finde ich auch dass man auch einen E1 ausstellen möchte. Viel schöner wäre es jedoch wenn man den E1 als "Oldtimer" im Zubringerverkehr fahren lassen würde!

Das wird wohl erst passieren, wenn es keine E1 im Planverkehr mehr gibt. Und auch da erst etliche Jahre danach.

Einen E1 kannst du dir unter der Woche tagsüber jederzeit am 26er und/oder am 30er geben, was ist also das Besondere daran, das einen Einsatz als Oldtimer rechtfertigen würde?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10546
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #8 am: 06. September 2021, 22:12:11 »
Das heißt, das einzige außergewöhnliche Fotomotiv ist nur im 30-Minuten-Intervall unterwegs. Naja, ok, wenigstens nur auf einer eh nicht besonders fotogenen Strecke.

Es wird dem Vernehmen nach mehrere Oldtimerzüge geben. Die WL-Formulierung ist ungenau.

Zitat von: darkweaswl
BTW: Was ist los mit dem Forum, das ist ja das erste Mal, dass es hier nicht schon vorher Insiderankündigungen gab, wann und wo der Tramwaytag stattfindet?! :o

Ich vermute, dass bis heute nicht sicher war, ob er überhaupt stattfinden wird. Und über ungelegte Eeier redet man sinnvollerweise nicht...
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2003
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #9 am: 07. September 2021, 00:07:51 »
Und Tags darauf ist Tag des Denkmals, wo das WTM mit zwei Oldtimerzügen auf der Strecke Quartier Belvedere - Ring - Kai - Ring - Quartier Belvedere unterwegs sein wird: https://tram.at/tag-des-denkmals/?v=fa868488740a

Edit: Korrektur

Tramwayhüttl

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 669
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #10 am: 07. September 2021, 01:07:36 »
Nope. Der ist einen Tag später.
Bitte seien Sie achtsam! Zwischen Ihren Ohren befindet sich nichts als Luft.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1482
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #11 am: 25. September 2021, 22:51:49 »
Ein paar Impressionen vom Tramwaytag am heutigen Samstag:

Bild 1: 4149 + 5419, Haltestelle St. Marx
Bild 2: 4861 + 1354, Remise Simmering
Bild 3: Generationentreffen, Simmeringer Hauptstr.
Bild 4: 548 + 1852 neben 1 + 3940, Zentralfriedhof 3. Tor
Bild 5: SchaffnerInnennachwuchs
Bild 6: 4033 + 5356, Haltestelle Schlachthausgasse
61218591

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3493
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #12 am: 25. September 2021, 23:11:56 »
Irgendwie finde ich das schade, dass immer weniger darauf geachtet wird, dass das Wagenmaterial auch nur ansatzweise "echt historisch" wirkt. 2017 ist der 548 etwa noch mit Zielschild "Bhf. Währinger Gürtel" und ohne "www.rentabim.at"-Taferl am Bug gefahren, jetzt darf nur noch "Tramwaytag" draufstehen und die Vereinswerbung sticht bei jedem Blickwinkel als erstes in die Augen. Aber gut, die Vereine fahren halt nicht für die Fotografen.
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6745
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #13 am: 25. September 2021, 23:23:00 »
Und Tags darauf ist Tag des Denkmals, wo das WTM mit zwei Oldtimerzügen auf der Strecke Quartier Belvedere - Ring - Kai - Ring - Quartier Belvedere unterwegs sein wird: https://tram.at/tag-des-denkmals/?v=fa868488740a

Edit: Korrektur

Es gibt noch eine Änderung:
Update: Aufgrund einer überraschenden Entscheidung der Wiener Linien, dürfen wir nur mit einem Zug dieses Jahr fahren!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3493
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2021
« Antwort #14 am: 25. September 2021, 23:29:47 »
Und Tags darauf ist Tag des Denkmals, wo das WTM mit zwei Oldtimerzügen auf der Strecke Quartier Belvedere - Ring - Kai - Ring - Quartier Belvedere unterwegs sein wird: https://tram.at/tag-des-denkmals/?v=fa868488740a

Edit: Korrektur

Es gibt noch eine Änderung:
Update: Aufgrund einer überraschenden Entscheidung der Wiener Linien, dürfen wir nur mit einem Zug dieses Jahr fahren!
Leute, das ist eine völlig andere Veranstaltung als der Tramwaytag, kann man bitte Informationen darüber in diesem Thread posten statt hier?
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.