Autor Thema: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße  (Gelesen 2142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pTn

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 456
    • pTn public transport net
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #15 am: 21. Januar 2023, 20:20:57 »
....

Und was genau hat jetzt die Wiener Linien davon abgehalten, die aktuellen Erneuerungen vor der lange geplanten U2-Sperre durchzuführen?

Wissen tu ich es nicht, aber vielleicht ist der Streckenabschnitt schneller kaputt geworden als ursprünglich erwartet.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12460
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #16 am: 21. Januar 2023, 22:31:34 »
Zitat
Und was genau hat jetzt die Wiener Linien davon abgehalten, die aktuellen Erneuerungen vor der lange geplanten U2-Sperre durchzuführen?
Fehlende Budegetmittel!

nord22

abc

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1560
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #17 am: 21. Januar 2023, 22:48:43 »
Zitat
Und was genau hat jetzt die Wiener Linien davon abgehalten, die aktuellen Erneuerungen vor der lange geplanten U2-Sperre durchzuführen?
Fehlende Budegetmittel!

#Klimamusterstadt

MK

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 619
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #18 am: 23. Januar 2023, 10:27:08 »
Aber auch genial, wie man Anrainer beim Stadtpark "verhungern" lässt.

Die Zahl der Anrainer hält sich dort in Grenzen, außer du betrachtest im Stadtpark übernachtende Obdachlose als Anrainer.

"Stadtpark" ist die ideale Station für Besucherinnen und Besucher des Eislaufvereins (Ferien!), des Konzerthauses und des Akademietheaters ...

Für das Akademietheater ist die ideale Station wohl eher Akademietheater (4A). Ansonsten ist der Fußweg für die anderen genannten Etablissements entweder von dieser Station oder vom Schwarzenbergplatz ähnlich lang wie vom Stadtpark.
Frösche auf der Autobahn kommen selten drüben an.

maybreeze

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 525
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #19 am: 23. Januar 2023, 13:45:27 »

Für das Akademietheater ist die ideale Station wohl eher Akademietheater (4A). Ansonsten ist der Fußweg für die anderen genannten Etablissements entweder von dieser Station oder vom Schwarzenbergplatz ähnlich lang wie vom Stadtpark.

Es geht (siehe Thema) um Besucherinnen und Besucher, die (normalerweise) mit der U4 anreisen.

MK

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 619
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #20 am: 23. Januar 2023, 13:46:30 »

Für das Akademietheater ist die ideale Station wohl eher Akademietheater (4A). Ansonsten ist der Fußweg für die anderen genannten Etablissements entweder von dieser Station oder vom Schwarzenbergplatz ähnlich lang wie vom Stadtpark.

Es geht (siehe Thema) um Besucherinnen und Besucher, die mit der U4 anreisen ...

Es geht darum, dass die U4 diese Station nicht einhalten kann. Also können die Besucher wohl nicht mit der U4 anreisen.
Frösche auf der Autobahn kommen selten drüben an.

maybreeze

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 525
Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Antwort #21 am: 23. Januar 2023, 14:23:31 »
So ist es. Nichts anderes habe ich in meinem Beitrag gemeint, dass die Besucherinnen und Besucher der von mir erwähnten Kultureinrichtungen durch die Sperre gehandicapt wären. Wegen der Ferienwoche hat z.B. das Konzerthaus kaum Aufführungen, fällt also nicht so sehr ins Gewicht.

Ich habe aber deutlich festgehalten: Irgendwann muss die Arbeit gemacht werden und die Ferienwoche bietet sich idealerweise dazu an.