Autor Thema: Anlagenteil zu verschenken  (Gelesen 1775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7134
    • www.tramway.at
Anlagenteil zu verschenken
« am: 17. Juni 2022, 11:13:26 »
Ahoi,

manche kennen ja vielleicht mein (leider bis jetzt ganz fertig gewordenes) Modell der Josefstädter Straße. (Wenn nicht: https://www.tramway.at/modellbau/stadtbahn/josefstadt/)

Da das Anlagensegment definitiv keinen Platz auf meiner Anlage und in meiner Wohnung findet, verschenke ich die Grundplatten - Sie bilden die Schleife um die Station 1:87 nach, Breite etwa 66 cm, Länge geschätzt etwa 3 Meter (in zwei Teile geteilt). Die Sache ist befahrbar, allerdings wird man evtl bei den Weichen etwas nacharbeiten müssen, und die Verkabelung + Antriebe fehlen ebenfalls - ist aber kein Problem, das zu ergänzen. Ich habe seinerzeit angefangen, die Gleise einzugipsen.

Ich verschenke die Platten, einziger kleiner Haken: nachdem der Abtransport eh mit Auto passieren müsste, hätte ich als Gegenleistung gerne eine Fahrt zum nächsten Mistplatz, um paar Altgeräte dort zu entsorgen. Deal?

Harald A. Jahn, www.tramway.at

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1656
Re: Anlagenteil zu verschenken
« Antwort #1 am: 17. Juni 2022, 11:27:07 »
Ich hätt Interesse!
Wie leicht ließen sich Normübergänge für Modularrangements  herstellen? Dann könnte man sie nämlich gut in mein bestehendes Arrangement integrieren.

Edit: such Abtransport wär kein Problem! :)

maybreeze

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 489
Re: Anlagenteil zu verschenken
« Antwort #2 am: 17. Juni 2022, 12:41:16 »
Und wenn @Schienenchaos es doch nicht nimmt (weil's z.B. mit den Übergängen nicht passt), wär's für mich ideal, denn ich habe sowas schon seit Jahren in Planung. So wäre ich gleich ein großes Stück weiter ...

Mülltransport kein Problem!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7134
    • www.tramway.at
Re: Anlagenteil zu verschenken
« Antwort #3 am: 17. Juni 2022, 18:35:35 »
Bin jetzt bis Mittwoch nicht da, wickeln wir das danach ab? Schienenchaos war etwas schneller, und Maybreeze kenn ich auch aus dem Kleinbahnforum, ich hab also keine Präferenz :)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

maybreeze

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 489
Re: Anlagenteil zu verschenken
« Antwort #4 am: 18. Juni 2022, 08:24:04 »
0k