Autor Thema: Linie 60  (Gelesen 54425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3707
  • Kompliziertdenker
Re: Linie 60
« Antwort #135 am: 11. Dezember 2023, 20:39:00 »
Sorry, ich werde langsam alt.  :-[

Nur, wo sonst gibt es hier ein Board, in dem die Linien geordnet angeführt sind?
In der Galerie gibt es einen Thread zur Linie 60 und einen zur Tramway im Schnee.

Auf deinen Fotos sieht man jedenfalls sehr deutlich: Der ULF ist die hässlichste Wagentypenfamilie, die es auf Wiens Schienen je gab. Der Vorgänger ist schöner, der Nachfolger auch (und wenn der Klimawandel so weitergeht, sind Fotos vom Wiener Flexity im Schnee wahrscheinlich auch schon bald ein historisches Phänomen).

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1697
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Linie 60
« Antwort #136 am: 02. Februar 2024, 11:30:45 »
Vom letzten HF-Einsatztag am 60er, und damit auch im Referat West, ein Bildbericht von den Aktivitäten in der Früh-HVZ:

Bild 1: Zu Beginn der Morgendämmerung zeigen sich 4038+1443 als Fahrschulzug in der Haltestelle Hofwiesengasse.
Bild 2: 4052+1347 in der Endstelle Mauer.
Bild 3: 4047+1435 als erster HF zur Maurer-Lange-Gasse, Haltestelle Preyergasse.
Bild 4: Dieser Zug auf Einziehfahrt zum Bahnhof Speising, Haltestelle Maurer Hauptplatz.
Bild 5: 4050+1440 fahren in die Schleife Maurer-Lange-Gasse ein.
Bild 6: Dieser Zug auf Einziehfahrt zum Bahnhof Rudolfsheim, Haltestelle Gloriettegasse. Das Gespann sollte als Nachmittags-Verstärker nochmals zum Einsatz kommen!
Bild 7: Der letzte E2/c5 in der Früh-HVZ auf der Strecke: 4053+1453, Maurer Einschnitt.
61218591

m4015

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 94
Re: Linie 60
« Antwort #137 am: 02. Februar 2024, 16:20:25 »
Seit wann waren die E 2 am 60 im Linieneinsatz?
 Der müsste nun etwa 40 Jahre lang sein.

60

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 257
Re: Linie 60
« Antwort #138 am: 02. Februar 2024, 23:36:42 »
Nach fast 37 Jahren geht eine Ära am 60er zu Ende: der Einsatz der Type E2+c5. 4050+1440 hatte die Ehre, als Nachmittags-HVZ Verstärker nochmal zum Einsatz zu kommen und war somit die letzte planmäßige E2+c5 Garnitur. Aufgrund eines "Falschparkers" in der Gesslgasse war er in seiner vorletzten Runde Richtung Westbahnhof an der Weiterfahrt gehindert, was ihm nach seiner Fahrt zum Westbahnhof eine Kurzführung zur Hermesstraße einbrachte. Nach einer weiteren Fahrt von der Hermesstraße zum Westbahnof, konnte ich das Gespann dann in seiner letzten Runde nach Rodaun in der Station Stadlergasse festhalten, bevor es ein letztes Mal zum Einziehen in den Betriebsbahnhof Speising ging...
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Linie 60
« Antwort #139 am: 18. Februar 2024, 17:58:49 »
Die E2+c5 sind am 60er Geschichte – hier die Zukunft: Wagen 346 am traumhaft schönen Morgen des 16. Februar an einem der so wenig verbliebenen gepflasterten Streckenstückchen in Mauer.

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Linie 60
« Antwort #140 am: 23. Februar 2024, 08:49:40 »
Kaum möchte man es glauben – bald 17 Jahre früher, meine erste DSLR war noch nicht alt, und die E2+c5 beherrschten fast völlig den 60er-Auslauf: Da fuhren 4046+1466 am 30. Juni 2007 an derselben Stelle wie auf der aktuellen Aufnahme ein Posting darüber. Viel hat sich hier nicht verändert seither.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: Linie 60
« Antwort #141 am: 09. April 2024, 19:59:56 »
Dezember 2023 mit B 693 der Linie 60 in Mauer (Foto: Stian Pischinger, 03.12.2023).

LG nord22

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5556
Re: Linie 60
« Antwort #142 am: 18. April 2024, 12:12:52 »
Am 1.September 2017 kam am letzten Betriebstag der alten Linienführung noch ein A1 zum Einsatz, Grund unbekannt!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7843
Re: Linie 60
« Antwort #143 am: 18. April 2024, 12:53:59 »
Am 1.September 2019 kam am letzten Betriebstag der alten Linienführung noch ein A1 zum Einsatz, Grund unbekannt!
Das Jahr 2019 kann nicht stimmen. Die neue Linienführung trat mit 2. September 2017 in Kraft.

Während der Sommerferien hat man statt E2+c5 immer wieder Kurzulfe am 60er eingesetzt, um einen rein niederflurigen Auslauf anbieten zu können.

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2321
Re: Linie 60
« Antwort #144 am: 18. April 2024, 16:44:18 »
Am 1.September 2019 kam am letzten Betriebstag der alten Linienführung noch ein A1 zum Einsatz, Grund unbekannt!
Das Jahr 2019 kann nicht stimmen. Die neue Linienführung trat mit 2. September 2017 in Kraft.

Während der Sommerferien hat man statt E2+c5 immer wieder Kurzulfe am 60er eingesetzt, um einen rein niederflurigen Auslauf anbieten zu können.
Er meint vermutlich eh den 1.9.2017, zumindest steht es auch so im Dateinamen des Bildes.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7843
Re: Linie 60
« Antwort #145 am: 18. April 2024, 17:40:45 »
Er meint vermutlich eh den 1.9.2017, zumindest steht es auch so im Dateinamen des Bildes.
Stimmt, im Dateinamen steht es richtig.

Zu den kurzen ULFen ist mir gerade eingefallen, dass diese im Sommer 2017 planmäßig am 5er und 60er gefahren sind. In diesem Sommer war die Großbaustelle am Johann-Nepomuk-Berger-Platz. Der 46er wurde verstärkt und mit B/B1 geführt.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4148
  • Halbstarker
Re: Linie 60
« Antwort #146 am: 18. April 2024, 19:15:23 »
Während der Sommerferien hat man statt E2+c5 immer wieder Kurzulfe am 60er eingesetzt, um einen rein niederflurigen Auslauf anbieten zu können.

Und damit das Fahrpersonal im Sommer stets eine Klimaanlage hat. Dadurch konnte man dann auch die seinerzeit im Juli und August üblichen Hitze-Ablösen einsparen.  :lamp:

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5556
Re: Linie 60
« Antwort #147 am: 18. April 2024, 20:14:47 »
Am 1.September 2019 kam am letzten Betriebstag der alten Linienführung noch ein A1 zum Einsatz, Grund unbekannt!
Das Jahr 2019 kann nicht stimmen. Die neue Linienführung trat mit 2. September 2017 in Kraft.

Während der Sommerferien hat man statt E2+c5 immer wieder Kurzulfe am 60er eingesetzt, um einen rein niederflurigen Auslauf anbieten zu können.
Sorry, Tippfehler, schon ausgebessert.