Straßenbahn Wien > Historisches

Unterleitung

<< < (8/8)

win22:

--- Zitat von: Nussdorf am 19. Mai 2024, 18:15:52 ---
--- Zitat von: win22 am 19. Mai 2024, 17:59:36 ---Ich möchte mir nicht ausmalen wie heute ein Unterleitungsbetrieb mit den Ulfen, D oder davor mit den E und E1/E2 vonstatten gegangen wäre.....

--- Ende Zitat ---
So wie in Nizza oder in Bordeaux, vermutlich.

--- Ende Zitat ---
JA aber diese Technik hätte es bis vor zehn Jahren nicht in der nun nutzbaren Art gegeben

Klingelfee:

--- Zitat von: win22 am 20. Mai 2024, 01:30:44 ---
--- Zitat von: Nussdorf am 19. Mai 2024, 18:15:52 ---
--- Zitat von: win22 am 19. Mai 2024, 17:59:36 ---Ich möchte mir nicht ausmalen wie heute ein Unterleitungsbetrieb mit den Ulfen, D oder davor mit den E und E1/E2 vonstatten gegangen wäre.....

--- Ende Zitat ---
So wie in Nizza oder in Bordeaux, vermutlich.

--- Ende Zitat ---
JA aber diese Technik hätte es bis vor zehn Jahren nicht in der nun nutzbaren Art gegeben

--- Ende Zitat ---

Dem kann ich mich nicht anschließen. Denn hätte die WL den Unterleitungsbetrieb nicht eingestellt, dann hätte sich der sicherlich weiterentwickelt. Vielleicht anders, aber es hätte sicherlich auch schon für den alle anderen Fahrzeuge der WL ein entsprechendes System gegeben.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln