Straßenbahn Österreich > Sonstige Betriebe

Lokalbahn Payerbach-Hirschwang

(1/8) > >>

Linie 41:
Eigentlich keine echte Straßenbahn, sieht aber so aus – deshalb bin ich Wattmans Präzedenzfall gefolgt und poste das in diesem Board.

Nachdem die kalte Jahreszeit heuer anscheinend recht rasch Einzug hält, habe ich der Semmeringbahn noch einen Besuch verpaßt. Die Höllentalbahn hatte heute letzten Betriebstag, da bot sich ein kleiner Abstecher an.

Die Bäume bieten ein außergewöhnlich buntes Schauspiel, von grün über gelb bis rot und braun ist alles dabei.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Komtesse Mizzi kommt nicht mehr, die Theatersaison im Thalhof ist vorbei. In Reichenau ist dafür "Der Besuch der alten Dame" am Programm.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Nach Reichenau verläuft die Bahn zumindest neben der Straße, wenn schon nicht auf der Straße – Autos am Bild lassen sich daher leider trotzdem nicht ganz vermeiden.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Zwischen Rax und Gahns eingebettet finden sich herrlich eingefärbte Bäume an der Uferpromenade der Schwarza.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die Kühe sind noch draußen, schließlich ist das Gras noch saftig. Durch den vom Artzberg herab röhrenden Triebwagen lassen sie sich kaum stören.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der Tag neigt sich endgültig dem Ende zu, das Schwarzaviadukt in Payerbach leuchtet aber gerade noch in den letzten Sonnenstrahlen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Operator:
Wow. danke für die sehr gut gelungenen Bilder. War schon lange nicht mehr zu Besuch, deine Fotos animieren mich wieder dazu!
Im Archiv habe ich Bilder aus den späten siebziger Jahren, werde sie mal raus suchen und veröffentlichen!

95B:
Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, die Züge in so einer schauderhaften Farbkombination zu lackieren?

Linie 41:

--- Zitat von: 95B am 14. Oktober 2013, 09:22:13 ---Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, die Züge in so einer schauderhaften Farbkombination zu lackieren?

--- Ende Zitat ---
Ich glaube das war dort immer schon so (also auch damals im Planbetrieb). Ich finde aber, daß die Farben gut zur Landschaft passen.

95B:
Bei Sonderfahrten kann man sich jedenfalls sparen, die obligate Warnweste aus dem Fenster zu hängen, weil sie nicht auffallen würde. :D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln