Gesamter öffentlicher Verkehr in Wien > U-Bahn

U1 - Sanierung Bahnsteige "Alte Donau" und "Kaisermühlen"

(1/13) > >>

Alex:
Wie es aussieht ist geplant, ab Mai 2021 die Bahnsteige und Aufzüge der Station "Alte Donau" und ab Mai 2022 die Bahnsteige und Aufzüge der Station "Kaisermühlen" zu sanieren.
Interessant, dass man das während der Badesaison plant, in der diese Stationen für gewöhnlich besonders frequentiert sind.


Quelle: ANKÖ - Bekanntmachungen (vergabeportal.at)

Klingelfee:

--- Zitat von: Alex am 22. Januar 2021, 19:02:18 ---Wie es aussieht ist geplant, ab Mai 2021 die Bahnsteige und Aufzüge der Station "Alte Donau" und ab Mai 2022 die Bahnsteige und Aufzüge der Station "Kaisermühlen" zu sanieren.
Interessant, dass man das während der Badesaison plant, in der diese Stationen für gewöhnlich besonders frequentiert sind.


Quelle: ANKÖ - Bekanntmachungen (vergabeportal.at)

--- Ende Zitat ---

Ja aber wann sollen sie dann deiner Meinung durchführen. Ich gebe zu bedenken, dass für gewisse Arbeiten in diesem Bereich gewisse Mindesttemperaturen notwendig sind. (z.B.: Fliesenlegen)

21er:
Nicht böse sein, aber gerade für die Station Alte Donau ist der Zeitpunkt einfach deplatziert. Man könnte da ohne Probleme im Februar anfangen...

Klingelfee:

--- Zitat von: 21er am 22. Januar 2021, 20:07:04 ---Nicht böse sein, aber gerade für die Station Alte Donau ist der Zeitpunkt einfach deplatziert. Man könnte da ohne Probleme im Februar anfangen...

--- Ende Zitat ---

Nur wie gesagt. Im Februar wirst du kaum einen Fliesenleger finden. Ich weiß jetzt auch nicht, auf wie lange die Arbeiten (Bahnsteigsperre) angesetzt sind. Ich denke, wenn diese im Mai/Juni stattfindet, dann ist es halb so schlimm. Ausserdem wird mWn da auch nur immer ein Bahnsteig gesperrt und somit die Störung nur halb so schlimm.

Der letzte Satz soll keine Ausrede, sondern eine Tatsache sein.

Alex:
Man könnte die Arbeiten z.B. so anlegen, dass sie im Mai fertig werden. Selbst im März oder April werden sich schon Tage mit passenden Temperaturen für das Fliesenlegen finden, was ja doch pro Richtungsbahnsteig eine der letzten Tätigkeiten ist. Außerdem haben die Stationen nicht wirklich Fliesen, außer die Steinplatten am Boden, aber gerade bei den Stationen würde es auch nicht stören, wenn man die Bahnsteige einfach asphaltiert.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln