Autor Thema: Gleisplan Baden Josefsplatz  (Gelesen 11162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blackrider

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 48
Gleisplan Baden Josefsplatz
« am: 08. März 2015, 22:06:40 »
Weiß jemand wie der Gleisplan am Badener Josefsplatz bis zur Einstellung der Vöslauer Elektrischen, respektive bis zum Rückbau der zweigleisigen Strecke  am Franz Josefsring zu beginn der 70er Jahre ausgesehen hat?

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4954
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #1 am: 08. März 2015, 23:33:54 »
Weiß jemand wie der Gleisplan am Badener Josefsplatz bis zur Einstellung der Vöslauer Elektrischen, respektive bis zum Rückbau der zweigleisigen Strecke  am Franz Josefsring zu beginn der 70er Jahre ausgesehen hat?

Gleisplan kenne ich keinen, aber ein Zitat aus "Hundert Jahre Badner Bahn" von Sternhart - Pötschner (Slezak 1973) hilft vielleicht ein wenig:

"Baumaßnahmen der Stadt Wien (Errichtung der Straßenbahntunnelstrecke am Margaretengürtel) und der Stadt Baden (Umbau des Franz-Josefs-Rings) änderten die Bahnanlagen in diesen Streckenabschnitten. Am 10. 12. 1968 nahmen die WLB die neue Strecke Siebertgasse - Bahnhof Wolfganggasse und am 12. 12. 1968 die nur noch eingleisige Teilstrecke Baden-Südbahnbrücke - Baden-Josefsplatz (geänderte Schleifenanlage mit entgegengesetzter Fahrtrichtung) in Betrieb."

Aus eigener vager Erinnerung meine ich, daß bereits 1964 auf dem Franz-Josefs-Ring zwar beide Gleise vorhanden waren, aber nur eingleisig gefahren wurde. Aber das ist halt nur so eine dunkle Erinnerung. Sicher wurde 1968 die Befahrensrichtung der Schleife umgedreht und das zweite Gleis auf dem Franz-Josefs-Ring ausgebaut.

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1981
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #2 am: 09. März 2015, 00:02:24 »
Ja das ist auch in meiner Erinnerung. Befahren wurde das Gleis in Straßenmitte. Das Gleis am Straßenrand war unbefahren und lag teilweise noch bis 1966/67.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16406
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #3 am: 09. März 2015, 01:23:44 »
Hilft das ein bissl weiter?


[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
1937 Josefsplatz in Baden
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1981
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #4 am: 09. März 2015, 13:54:21 »
Tolles Foto, hema!
Die zweigleisige Umsetzanlage im Vordergrund gab es noch in den sechziger Jahren, ob die noch befahrbar war, kann ich auch nicht mehr sagen.
Ich habe einige Ansichtskartenmotive zusammengestellt:

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1773
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #5 am: 09. März 2015, 20:37:33 »
Juni 1972 wurde auf Rücksichtnahme auf den PKW-Verkehr die Strecke Eingleisig Rückgebaut, und auch die Schleife abgebaut(lt. Buch).
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1981
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #6 am: 17. November 2015, 07:48:45 »
Ja das ist auch in meiner Erinnerung. Befahren wurde das Gleis in Straßenmitte. Das Gleis am Straßenrand war unbefahren und lag teilweise noch bis 1966/67.

Und dazu habe ich jetzt einen Fotobeleg gefunden.

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1773
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #7 am: 21. November 2015, 14:00:14 »
Danke für die schönen alten Aufnahmen!  :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

blackrider

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #8 am: 28. November 2015, 02:06:11 »
Da sieht man, das zu dieser Zeit schon die Fahrleitung über dem nicht mehr benutzten Gleis demontiert hat.

Mir stellt sich da schon auch die Frage, ob zu dem Zeitpunkt die Ausweiche am Viadukt umgestaltet wurde oder ob ganz einfach nur eine vorhandene Weichenverbindung genutzt wurde.

Jetzt ist zwar schon ein wenig Licht ins Dunkel des Gleisplanes am Josefsplatz gekommen aber ganz klar ist es noch immer nicht. Jedenfalls einmal Danke für die tollen Fotos!

Ravintolavaunu

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #9 am: 30. August 2016, 18:26:38 »
Juni 1972 wurde ...... auch die Schleife abgebaut(lt. Buch).

Das glaube ich nicht dass das auch 1972 war. Die Schleife gab es noch ein paar Jahre länger.
Die alten Garnituren (vor den Kölner Garnituren) waren ja bis Ende der 80er Anfang der 90er Jahre in Betrieb und konnten nicht gestürtzt werden.
Somit muss die Schleife Ende der 80er - Anfang der 90er abgebaut worden sein.

Halbstarker

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2026
  • The Streetcar strikes back!
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #10 am: 18. Juni 2021, 16:24:16 »
Die Schleife Josefsplatz wurde erst 1989 abgebaut - siehe hier.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

michael-h

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 403
    • Michael Heussler Photography
Re: Gleisplan Baden Josefsplatz
« Antwort #11 am: 26. Februar 2022, 02:13:13 »
Ich habe nicht gewusst, dass die Schleife um den Josefsplatz im Laufe ihres Bestehens offenbar in unterschiedliche Richtungen befahren wurde.
Wenn ich mir alte Ansichtskarten ansehe, so wurde die Schleife ursprünglich im Uhrzeigersinn befahren.
Die folgende Karte zeigt den Tw 205 mit einem Beiwagen um 1910.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Das traumhafte Foto in Antwort #3 aus dem Jahr 1937 zeigt ebenfalls einen Zug in gleicher Fahrtrichtung an derselben Stelle.

Ab der Umstellung auf Rechtsfahren am 19. September 1938 dürfte die Schleife am Josefsplatz dann gegen den Uhrzeigersinn befahren worden sein.
Das folgende Foto zeigt den Tw 232 mit einem 4-Wagen-Zug, der die Schleife jedenfalls gegen den Uhrzeigersinn befährt:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Das Aufnahmedatum muss zwischen 1942 und 1951 liegen:
Hinter dem zweiten Beiwagen erkennt man einen ehemaligen Wiener D1-Triebwagen der Badener Straßenbahn. Nach der Eröffnung der neuen Wiener Reichsbrücke 1937 wurden die kleinen D1-Triebwagen in Wien abgestellt. Am 17. Juli 1942 wurden schließlich 8 Triebwagen nach Baden verkauft und auf der Strecke nach Bad Vöslau bis zu deren Einstellung am 15. Februar 1951 eingesetzt.

Ab dem 12. Dezember 1968 befuhr man die Schleife am Josefsplatz wieder in der ursprünglichen Richtung im Uhrzeigersinn.

Am 9. Mai 1989 habe ich den Tw 114 jedenfalls noch beim Befahren der Schleife fotografiert:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Immer wieder spannend, auf welche Details man mit der Zeit stößt.

LG Michi
Ich liebe Tramway-Archäologie!