Straßenbahn Österreich > Innsbruck

Innsbruck, Linie 6

<< < (2/10) > >>

HLS:

--- Zitat von: hema am 24. Juli 2014, 15:52:51 ---Ich weiß nicht, was man immer mit Gelb hat. Meine Mutter sieht seeeehr schlecht, sie bevorzugt aber z.B. weiße Schrift auf auf schwarzem Grund und die Farbe Blau. Mit gelben oder grünen Dingen kann sie gar nichts anfangen. Auch fett gedruckte Schrift ist für schlecht sehende Menschen schwerer zu lesen als zartere, obwohl man allgemein (als noch gut  sehender) das Gegenteil annimmt und wichtige Dinge fett hervorhebt.

--- Ende Zitat ---
Meine Freundin bestätigt da deine Aussage(sie hat einen leichten grünen Star) und sie sagt auch fettgedruckte Schrift, kann sie viel schlechter lesen als zarte in Schwarz und auch das knallige Gelb bzw die Neonfarben tun ihr eher im Auge weh.

hema:
Ja, bei zu grellen Farben bzw. Kontrasten (auch auf Fersehbildern) regt sich meine Mutter immer auf und sagt, "Da seh' ich gar nix!".


Meine Schwägerin hat auch grünen Star, wenn man da in ihrem Gesichtsfeld, also z.B. über dem Tisch, zu helle Lampen aufdreht, setzt sie sofort eine Sonnenbrille auf.

tramway.at:
Eine Fahrt auf der Linie 6; wegen des Ein-Stunden-Taktes leider nur von innen:

https://www.youtube.com/watch?v=YzRuxw9W7ts

nord22:
1974 wurde TW 2 bei Kaiserwetter in Igls aufgenommen (Foto: Mike Cornwall).

LG nord22

nord22:
Zwei weitere historische Aufnahmen von der Igler Bahn:
* TW 2 mit zwei Beiwagen in Igls 1977 (Foto: Alain Gavillet)
* TW 4 talfahrend Richtung Innsbruck Juli 1977 (Foto: Marco Moerland)

LG nord22

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln