Autor Thema: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN  (Gelesen 4194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PatrickKiraly44er

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 1
  • leidenschaftlicher Tramgast
LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« am: 25. Oktober 2021, 21:45:58 »
Frage gibt es eine Garnitur von den Wiener Linien für die LGB

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1496
  • The Streetcar strikes back!
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2021, 10:50:21 »
Und wie sah die aus? Dein Bild zeigt nur das LGB-Logo.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Straßenbahn Graz

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 627
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2021, 11:13:34 »
Und wie sah die aus? Dein Bild zeigt nur das LGB-Logo.

Der User möchte ja wissen ob es eine für LGB gibt. Auf die schnelle fällt mir da nur der KSW ein. Der ist aber ein Bausatz.

Elin Lohner

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1813
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2021, 11:36:13 »
Soviel ich weiß gab es lediglich die Manner Straßenbahn als Gartenbahn, welches auf ein Fahrzeug der Wiener Linien basiert.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1496
  • The Streetcar strikes back!
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2021, 12:15:16 »
Und wie sah die aus? Dein Bild zeigt nur das LGB-Logo.
Der User möchte ja wissen ob es eine für LGB gibt.

Uuuups, sorry. Wer lesen kann ...  ???
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35160
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2021, 13:07:28 »
Die legendären Fink-Modelle waren in LGB-Spur ausgeführt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12089
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2021, 13:16:42 »
Von LGB gab es eine Odtimerstraßenbahn nach deutschem Vorbild in diversen Farben, auch in rot - weiß siehe https://www.worthpoint.com/worthopedia/scale-lgb-2036-3600-powered-lighted-1823852602. Der Triebwagen ähnelt der Type D.
Unter https://www.modellbahn-rhein-main.de/produkt/uw23-lgb-2036-spur-g-strassenbahn-martini-ovp/ ist das Modell mit der Artikelnr. 2036 aktuell lagernd.

nord22

Elin Lohner

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1813
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #7 am: 21. Januar 2022, 12:47:06 »
*entstaub*

Bei willhaben werden zur Zeit LGB Straßenbahnen angeboten, die entsprechend adaptiert wurden und, im Großen und Ganzen, aussehen wie eine Mischung zwischen den Typen G2 und AW.

Link
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1946
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #8 am: 22. Januar 2022, 01:01:24 »
Bei willhaben werden zur Zeit LGB Straßenbahnen angeboten, die entsprechend adaptiert wurden und, im Großen und Ganzen, aussehen wie eine Mischung zwischen den Typen G2 und AW.

Link
Einige Wagen der Type B(ganz alt) hatten wie das verlinkte Phantasieprodukt sechs Seitenfenster.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

Elin Lohner

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1813
Re: LGB STRAßENBAHN WIENER LINIEN
« Antwort #9 am: 07. Juni 2022, 13:20:42 »
Derzeit wird bei willhaben eine rotweiße LGB Straßenbahn mit 4 Seitenfenster angeboten.

Link
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.