Autor Thema: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?  (Gelesen 80798 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6924
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #525 am: 10. Januar 2022, 15:57:50 »
4780-1356 fährt mit allen 4 Signalscheiben und ohne Fensteraufkleber am 30er herum.
Sehr schön, immerhin ein Zug! Sicher das Objekt der Begierde der Fotografen! :)


Hier der einzige Zug mit den 30er Scheiben vorne!

(Dateianhang Link)
Danke!

Hat 1356 türseitig bei der Wagennummer und Tür 1 Neulack bekommen?
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1504
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #526 am: 10. Januar 2022, 22:48:47 »
Am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien wurden in der heutigen Früh-HVZ am 30er sechs der sieben vorhandenen E1/c4-Gespanne zum Einsatz gebracht. Lediglich 4784/1351 verblieben in der Remise.
Zu sehen sind 4862/1360 in der Haltestelle Van-Swieten-Kaserne.
61218591

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1504
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #527 am: 14. Januar 2022, 19:27:47 »
Nach dem trüben Wetter der letzten Tage, gab`s heute prächtigen Sonnenschein, was auf die edlen Blechzüge natürlich ein besonders schönen Licht wirft.....
Foto: E1 4780 + c4 1356 heute Vormittags in Stammersdorf
61218591

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1300
  • The Streetcar strikes back!
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #528 am: 15. Januar 2022, 08:45:07 »
Ein sehr gutes Bild ohne störende Schatten, wie man sie bei der tief stehenden Wintersonne oft hat! :up:
Der eindeutig schönste Hintergrund ist natürlich der Lokalbahnhof am rechten Bildrand.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1544
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #529 am: 15. Januar 2022, 12:46:03 »
Jetzt imaginiere man sich dazu ein feines Rasengleis…  :-[

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1504
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #530 am: 16. Januar 2022, 00:02:43 »
Ein sehr gutes Bild ohne störende Schatten, wie man sie bei der tief stehenden Wintersonne oft hat! :up:
Der eindeutig schönste Hintergrund ist natürlich der Lokalbahnhof am rechten Bildrand.

Danke, freut mich, dass dir das Bild gefällt!
61218591

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1300
  • The Streetcar strikes back!
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #531 am: 16. Januar 2022, 10:56:14 »
Jetzt imaginiere man sich dazu ein feines Rasengleis…  :-[

Du bist aber auch mit nix zufrieden.  ;D
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6924
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #532 am: 18. Januar 2022, 11:21:40 »
4784+1354 war bis zum Gleisschaden am 30er unterwegs. Nachdem er auf einem Tageskurs eingeteilt ist, sollte er nach der Störung wieder ausfahren.

In FLOR steht c4 1351 solo auf Gleis 9 zwischen 4059+1459 und einem weiteren Solo c5. Wo der beiwagenlose E1 4861 steht, ist mir nicht bekannt.
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

E1 4549

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #533 am: 18. Januar 2022, 15:10:18 »
Vielleicht ist er ja sogar in Cisdanubien unterwegs.

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 846
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #534 am: 18. Januar 2022, 20:31:14 »
Jetzt imaginiere man sich dazu ein feines Rasengleis…  :-[
Du bist aber auch mit nix zufrieden.  ;D
Da ich auch ein Eisenbahnfan bin, darf die Straßenbahn ruhig auch ein bisschen nach Eisenbahn aussehen.

Fehlt nur mehr die Kettenfahrleitung für ein echtes Eisenbahnfeeling.  ;)

44er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 132
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #535 am: 19. Januar 2022, 08:55:07 »
Die Straßenbahn ist technisch gesehen ja auch eine Eisenbahn

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16156
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #536 am: 19. Januar 2022, 09:19:33 »
Auch rechtlich. Jedes Straßenbahnunternehmen ist ein Eisenbahnunternehmen!  :lamp:  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Katana

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1273
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #537 am: 19. Januar 2022, 12:01:36 »
Aber nicht jedes Eisenbahnunternehmen muss die StrabVO beachten.

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1300
  • The Streetcar strikes back!
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #538 am: 20. Januar 2022, 08:58:13 »
... und wenn, dann nur auf bestimmten Streckenabschnitten (WLB z.B.).
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1504
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Das Ende der E1/c4 am 25er, 26er und 30er bis zum Jahresende 2022!?
« Antwort #539 am: 20. Januar 2022, 18:55:34 »
Seit kurzer Zeit fährt auch E1 4784 am 30er und ist auf dem Foto heute Mittags gemeinsam mit seinem Neuen Beiwagen c4 1354 in der Haltestelle Brünner Straße zu sehen (Bild 1).
Nachmittags setzten Schnee- und Graupelschauer ein, sodass den E1/c4 am 30er erstmals in diesem Jahr die "weiße Pracht" beschert war!  Bild 2 zeigt die Begegnung von  4808/1359 und 4862/1363 in der Haltestelle Hanreitergasse.
61218591