Autor Thema: [NL] Rotterdam  (Gelesen 16514 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
[NL] Rotterdam
« am: 11. August 2012, 01:44:32 »
Von einem Freund, der gerade durch Europa tourt:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Modern ist sie ja - aber schön? Das liegt wohl wie immer im Auge des Betrachters.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7134
    • www.tramway.at
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #1 am: 11. August 2012, 02:06:46 »
Modern ist sie ja - aber schön? Das liegt wohl wie immer im Auge des Betrachters.

Nö, schön garnicht. erstaunlich, was man aus den eleganten Citadis machen kann... gilt aber auch für Marseille/Innsbruck, die selben Wagen, einmal Designerware, einmal Gehirntumor...
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3703
  • Polenkorrespondent
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #2 am: 13. August 2012, 18:57:39 »
Modern ist sie ja - aber schön? Das liegt wohl wie immer im Auge des Betrachters.

Nö, schön garnicht. erstaunlich, was man aus den eleganten Citadis machen kann... gilt aber auch für Marseille/Innsbruck, die selben Wagen, einmal Designerware, einmal Gehirntumor...

Bei den Bombardierwagen stimme ich dir zu. Diese Citadis finde ich aber ganz hübsch, lediglich die Scheinwerfer und Blinker gefallen mir nicht.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 736
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #3 am: 07. November 2013, 20:31:44 »

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7169
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #4 am: 07. November 2013, 21:11:52 »
Oldtimer Tram entgleist!

Volle tram ontspoord voor Centraal Station Rotterdam
Und das gleich zweimal (nach dem Eingleisen sofort wieder)!
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12177
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #5 am: 29. November 2014, 07:44:01 »
1970 ist diese interessante Aufnahme von RET 609 am Hafen von Rotterdam entstanden (Foto: Mega Anorak).

nord22

pTn

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 420
    • pTn public transport net
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2015, 07:43:43 »
Rotterdam hat in den letzten Jahren das Antlitz ziemlich verändert und ist extrem modern gestaltet. Die Straßenbahnen, ausschließlich niederflurig und Alstom Citadis, passen da gut dazu. mehr Bilder gibt es hier: http://public-transport.net/tram/Rotterdam/

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 786
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #7 am: 31. August 2017, 20:16:38 »
Im Zuge einer Rundreise verschlug es mich nach Rotterdam - architektonisch erinnerte es mich ein wenig an manche US-Städte, allerdings mit einem übermäßig gut ausgebautem Nahverkehrsnetz. Das Aussehen der Trams sind ziemlich langweilig gestaltet, ihren Zweck dürften sie aber dennoch ziemlich gut erfüllen.
Всё будет хорошо

Mainzelbahn

  • Gast
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #8 am: 01. November 2017, 19:00:58 »
Hallo,

auch ich konnte beim Urlaub in Holland kürzlich einen Blick auf die Rotterdamer Tram werfen. Über das Außendesign der Citadisse kann man streiten. Innen sind sie sehr funktional. Gewöhnungsbedürftig ist die OV-Chipkaart als E-Ticket, das landesweit in sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt und über Ein- und Ausschecken automatisch immer den günstigsten Preis berechnen soll. Leider hat man diese Innovation zum Anlass genommen, sämtliche anderweitigen Tarifinformationen einzudampfen und dazu auch nichts mehr auszuhängen. So wird einem oft erst nach dem Aussteigen klar, was die Fahrt gerade gekostet hat. Positiv fand ich die Pendelschaffner in allen Trams, die sporadisch die Fahrkarten kontrollieren (ob man richtig eingecheckt hat) und auch sonst für Fragen zur Verfügung stehen.


Citadis mit Rasengleis und Entengrütze


Auf der Erasmusbrug

Gruß

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4903
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #9 am: 16. Juni 2018, 17:52:29 »
Die Rotterdammer Citadis haben mir auch nie gefallen…

Bis ich dort war. Wie auch die Lyoner Raupen macht dieses Design erst vor Ort Sinn: Sie fügen sich in dieses, in diesem Falle als Ganzes ein wenig gewöhnungsbedürftiges, aber dennoch sehr spannende Gesamtkunstwerk Stadt ein. Rotterdam, diese komische Melange aus Hochhäusern mit amerikanischen Maßstäben und europäischer Umsetzung, braucht genau solche Straßenbahnwagen, die den städtebaulichen Charakter der Stadt wiederspiegeln, das macht Rotterdam aus, und diese eckigen Citadis passen perfekt dazu. Klar, es könnte auch schnittige Designerware sein… Aber dann wäre es doch austauschbar.

Deutlich wird das finde ich, wenn man die Fahrzeuge direkt vor diesen Hochhausfassaden hat, die einsetzende Beleuchtung der Häuser und der Tram in Dämmerung unterstreichen das noch ein wenig: 2039 vor dem Bahnhof.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der Architekturmix ist übrigens durchaus spannend. Auch abseits der berühmten Spielereien finden sich immer wieder Entwürfe, die Abwechslung in die städtische Gebäudelandschaft bringen. Der Euromast im Hintergrund ist dabei aber meiner Meinung optisch nicht positiv hervorstechend, aber er ist mit seiner nach oben fahrenden Plattform ein typisches Kind seiner Zeit und so wiederum irgendwie skurill:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Das örtliche Mariott, hier vor dem Bahnhof, ist, wie es wohl die unternehmensinternen Vorgaben wünschen, dennoch unpassend und hässlich. Ist wohl auch eine CI.
Die komische, ehemalige gelb-braun-goldene Lackierung war meiner Meinung auch nicht der größte Glücksgriff... Passt aber dennoch irgendwie in diese Stadt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Apropos Bahnhof: Der ist auch ein Schmuckstück, das seinesgleichen sucht.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Alle Fotos entstanden genau vor einem Jahr.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4002
  • Halbstarker
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #10 am: 16. Juni 2018, 19:10:07 »
Wow!  :o
Der Bahnhof sieht echt toll aus!
Danke für deinen Beitrag. Finde auch, dass die Architektur und das Design der Straßenbahn in Rotterdam gut zusammen passen.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4903
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #11 am: 17. Juni 2018, 18:18:47 »
Danke für deinen Beitrag. Finde auch, dass die Architektur und das Design der Straßenbahn in Rotterdam gut zusammen passen.
Gerne :) Wobei ich doch auch gerne einmal mit einem E dort eine Runde gefahren wär :D

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4002
  • Halbstarker
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #12 am: 17. Juni 2018, 20:44:41 »
Gerne :) Wobei ich doch auch gerne einmal mit einem E1 dort eine Runde gefahren wär :D

Ich auch!
Die Rotterdamer waren im Jahr 2001 ja die Pioniere der Auslands-E1.
Wie lange waren die dort eigentlich im Einsatz?

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4903
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #13 am: 17. Juni 2018, 22:36:41 »
Aja, die beiden E waren ja nur Ersatzteilspender.

Lange waren sie nicht im Einsatz, 2001 wurden sie dorthingeschickt, im Jänner 2002 kamen sie in den Einsatz, mit dem Sommer 2003 endete er auch schon, da dann genügend Citadis verfügbar waren.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12177
Re: [NL] Rotterdam
« Antwort #14 am: 16. Juli 2018, 18:57:48 »
Auch in Rotterdam gab es einst eine größere Typenvielfalt:
* TW 128 + BW, Linie 4, Stationsplein; man vergleiche das Design mit den Wiener C1 + c1!
* TW 240, Linie 3, Stationsplein - Central Station (wurde 2011 durch einen Neubau ersetzt)
* TW 471, Linie 5, Stationsplein
* TW 565 neben 407, Linie 5 bzw. 11, Stationsplein - Central Station (Fotos: Jean-Henri Manara, 1964)

LG nord22