Gesamter öffentlicher Verkehr in Wien > ÖBB/Schnellbahn

Sommer 2024: Stammstrecken-Sperre und Baustellen in Wien und NÖ

(1/5) > >>

marq:
Aufgrund von Bauarbeiten kommt es zwischen 29.06.2024 00:00 und 02.09.2024 04:30 zu folgenden Sperren und Änderungen im Zugverkehr in Wien und Niederösterreich:

Sperre der Stammstrecke zwischen Wien Praterstern und Wien Floridsdorf

Entfall einiger Züge zwischen Wien Praterstern und Wien Liesing

Linie Rex1 wird umgeleitet

Linie S1 entfällt zwischen Wien Süßenbrunn und Marchegg

Mögliche Fahrplanänderungen und Zugausfälle auf folgenden Verbindungen nach Wien Floridsdorf: REX3 und R3 von/nach Znojmo, Unterretzbach, Retz,
Stockerau und Korneuburg , S3 von/nach Hollabrunn und Stockerau , S4 von/nach Absdorf-Hippersdorf und Stockerau , REX2 und S2 von/nach Laa an der Thaya, Mistelbach und Wolkersdorf

Nachts zwischen 23:25 und 04:00 Komplettsperre zwischen Wiener Neustadt und Wien Liesing

S7: von 29.06.2024 bis 01.09.2024 ist die Strecke zwischen Fischamend und Wolfsthal gesperrt

Weitere Änderungen auf REX3, S2,3,4, R3 und CJX9.

Quelle: https://www.oebb.at/de/fahrplan/baustelleninformation/bauarbeiten-sommersperren-wien-noe

marq:
Ergänzung: Die Linie REX7 entfällt im genannten Zeitraum ersatzlos

Alex:

--- Zitat ---Im kompletten Zeitraum von 29.6. bis 2.9. können Sie auf das Angebot der Wiener Linien umsteigen. Gültige ÖBB Tickets werden von 29. Juni bis 2. September in folgenden Abschnitten (jeweils in beide Richtungen) von den Wiener Linien anerkannt:


U1 zwischen Leopoldau und Südtiroler Platz/Hauptbahnhof
U2 zwischen Stadlau und Praterstern (wegen der Umleitung REX1-Züge)
U3 zwischen Simmering und Landstraße (wegen der Umleitung REX1-Züge)
U4* zwischen Heiligenstadt und Schottenring sowie U4 zwischen Schwedenplatz und Längenfeldgasse
U6 zwischen Floridsdorf und Wien Meidling Bahnhof
Straßenbahnlinien 1, 71 und U2Z zwischen Schottenring und Schwedenplatz
Straßenbahnlinie 2 Friedrich-Engelsplatz - Taborstraße
Straßenbahnlinie 25 Floridsdorf - Erzherzog-Karl-Straße
Straßenbahnlinie 31 Brünner Straße - Jägerstraße
* Von 29. Juni bis 2. September fährt die Linie U4 nicht zwischen Schottenring und Schwedenplatz. Als Ersatz stehen die Straßenbahnlinie 1 und die verlängerten Straßenbahnlinien 71 (Tagesverkehr) bzw. U2Z (Nachtverkehr) zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie auf wienerlinien.at.
--- Ende Zitat ---
Warum erkennt man die ÖBB Tickets nicht einfach im gesamten Netz der Wiener Linien bzw. zumindest auf der gesamten Länge der genannten Linien an? Wenn jetzt irgendwo eine Störung ist oder jemand auch eine Buslinie benutzt oder einfach eine Haltestelle weiter an einer der genannten Linien wohnt, dann gilt das Ticket wieder nicht.
Ich glaube auch nicht, dass das bei der Kontrolle einfach wird.


Quelle ebenfalls https://www.oebb.at/de/fahrplan/baustelleninformation/bauarbeiten-sommersperren-wien-noe

38ger:

--- Zitat von: 95B am 28. Mai 2024, 11:20:44 ---
--- Zitat von: Klingelfee am 28. Mai 2024, 11:09:20 ---Bauarbeiten, die auch Auswirkungen auf das bestehende Netz haben hast du von 01.07-20.07 in der Nordbahnstraße (Linie 2 Zwischen Tabor und Höchstädtplatz abgelenkt über 5-31) und dann 05.08-01.09 in der Bruno-Marek-Allee (Linie O Kurzführung Praterstern)

--- Ende Zitat ---

Was übrigens ganz toll ist: Währenddessen fährt zwischen Praterstern und Floridsdorf keine Schnellbahn, Zwischenbrücken und das Nordbahnviertel sind in diesen Zeiträumen von brauchbarem ÖPNV völlig abgeschnitten.

--- Ende Zitat ---

Zwischen Floridsdorf und Praterstern wird es ja wohl einen SEV geben, vermutlich alle 5-10 Minuten ein Postbus, der auch nicht allzu voll sein wird, weil die meisten S-Bahn-Fahrgäste gleich auf U6-U4 ausweichen?

65:

--- Zitat von: 95B am 28. Mai 2024, 11:20:44 ---
--- Zitat von: Klingelfee am 28. Mai 2024, 11:09:20 ---Bauarbeiten, die auch Auswirkungen auf das bestehende Netz haben hast du von 01.07-20.07 in der Nordbahnstraße (Linie 2 Zwischen Tabor und Höchstädtplatz abgelenkt über 5-31) und dann 05.08-01.09 in der Bruno-Marek-Allee (Linie O Kurzführung Praterstern)

--- Ende Zitat ---

Was übrigens ganz toll ist: Währenddessen fährt zwischen Praterstern und Floridsdorf keine Schnellbahn, Zwischenbrücken und das Nordbahnviertel sind in diesen Zeiträumen von brauchbarem ÖPNV völlig abgeschnitten.

--- Ende Zitat ---
Im Prinzip könnte man für die Linie O wieder den SEV (der auch 2020 unterwegs war) zwischen Praterstern und Bruno-Marek-Allee einrichten. Für die Linie 2 könnte man ersatzweise den 37A bis zur Rebhanngasse führen, sodass die Fahrgäste zumindest weiterhin eine öffentliche Verbindung entlang der Dresdner Straße haben.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln