Autor Thema: Blinker T und T1  (Gelesen 1353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 846
Blinker T und T1
« am: 25. Dezember 2021, 19:37:35 »
Einem technisch interessierten Kind fallen Sachen auf, die einem normalem Menschen nicht mehr auffallen.

Die T und T1 haben offensichtlich Blinker hinten und vorne seitlich, aber nicht vorne frontal.

Die Fahrzeuge sind ja normal bei Überstellungen im Straßenbahnnetz zu finden. Reichen die Blinker seitlich neben der Fahrertür wirklich aus, um den Bestimmungen zu genügen?

64/8

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 280
Re: Blinker T und T1
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2021, 21:10:49 »
Das habe ich mich auch scho oft gefragt. Dann ist mir aufgefallen, dass beim T bzw T1 die roten Lichter "außen" angebracht sind. Kann es sein, dass diese im "Straßenbahnbetrieb" als Blinker herhalten können?

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 846
Re: Blinker T und T1
« Antwort #2 am: 25. Dezember 2021, 21:14:46 »
Einem technisch interessierten Kind fallen Sachen auf, die einem normalem Menschen nicht mehr auffallen.
Hab vergessen dazuzuschreiben, dass mein Sohn mir diese Frage gestellt hat, ich daraufhin extra zur U6 gefahren bin und nach wie vor ratlos bin.

M4033

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Blinker T und T1
« Antwort #3 am: 25. Dezember 2021, 21:32:05 »
Hab mich auch schon des öfteren gefragt warum manche U6-Züge auf der Strecke mit "Warnblinker" fahren - aber vielleicht kann uns jemand hier aufklären :)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34729
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Blinker T und T1
« Antwort #4 am: 25. Dezember 2021, 22:08:16 »
Hab mich auch schon des öfteren gefragt warum manche U6-Züge auf der Strecke mit "Warnblinker" fahren - aber vielleicht kann uns jemand hier aufklären :)

Die seitlichen gelben Leuchten dienen im U6-Betrieb als Störmeldeleuchten.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16155
Re: Blinker T und T1
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2021, 01:30:36 »
Zitat von: StrabVO99
§ 41. Signaleinrichtungen

(3) Bei Fahrzeugen straßenabhängiger Bahnen müssen Geber für das Zugsignal Z 4
(Fahrtrichtungssignal) nach der Anlage 2 an beiden Längsseiten mindestens vorn und hinten vorhanden
sein.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

contra

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 109
Re: Blinker T und T1
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2021, 17:22:28 »
Bin nicht der U6 Spezialist, aber es gibt an der Rückwand der Fahrerkabine einen Schalter der bei Strassenbahnbetrieb eingeschaltet werden muss. Mit dem Blinkerschalter am Armaturenpult werden dann die Heckseitigen Blinker und die Seitlichen Blinker (ehem. Störmeldelampen) eingeschaltet. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34729
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Blinker T und T1
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2021, 17:36:53 »
Das ist wohl ein Umschalter zwischen Störmeldeleuchtenmodus und Blinkermodus.

Bei den E6-T-Mischzügen war es lange Zeit üblich,  dass die Fahrer einander mit der Warnblinkanlage grüßten. Da leuchteten natürlich auch die gelben Leuchten am T, was wiederum vom Bordcomputer als Störung verbucht wurde und die roten Störmeldelampen am Armaturenbrett der E6 aufblinken ließ.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Erich Mladi

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 59
Re: Blinker T und T1
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2021, 00:10:59 »
Diverse Alttriebfahrzeuge haben den Fahrtrichtungsanzeiger ja auch seitlich sogar nach der Plattform und Beiwagen überhaupt keine und sind trotzdem fallweise im Straßenbahnnetz unterwegs!

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2587
Re: Blinker T und T1
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2021, 02:43:39 »
Diverse Alttriebfahrzeuge haben den Fahrtrichtungsanzeiger ja auch seitlich sogar nach der Plattform und Beiwagen überhaupt keine und sind trotzdem fallweise im Straßenbahnnetz unterwegs!
Diese fallen allerdings unter die Übergangsbestimmungen nach § 64 Abs. 1 und müssen somit nicht entsprechend nachgerüstet werden. ;)

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1300
  • The Streetcar strikes back!
Re: Blinker T und T1
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2021, 07:25:54 »
Ah, interessant.
–––––––––––––
OT: cooles Avatar!
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!