Autor Thema: Innsbruck, Linie 3  (Gelesen 33099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Manni

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 95
    • Gegenwart und Zukunft von Innsbrucks Bahnen
Re: Innsbruck, Linie 3
« Antwort #60 am: 14. Januar 2022, 00:28:13 »
Leider war die Fahrzeugbeschriftung zu dieser Zeit (1972) suboptimal, so blieb dieser Gelenkwagen unerkannt.
(Foto: Gunnar W. Christensen)

Ein sehr schönes Bild aus der Zeit, als der dreigleisige Bahnhof Maria-Theresien-Straße noch existierte und dieser Bereich keine Fußgängerzone war, die war gerade erst in der benachbarten Altstadt eingeführt worden. Am Mittelgleis warteten im Abendverkehr die Züge der Linie 6 ihre Anschlüsse an die Linien 1, 3 und 4 ab. 1976 verschwanden diese Gleisanlagen mit dem Generalverkehrsplan, übrig blieb nur noch eines in Gegenrichtung, das 2007 ebenfalls weichen musste.

Manni

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 95
    • Gegenwart und Zukunft von Innsbrucks Bahnen
Re: Innsbruck, Linie 3
« Antwort #61 am: 14. Januar 2022, 00:39:51 »
Im Allerheiligenverkehr des 1.11.2004 hatte ich hier (leider mit meiner damaligen schlechten Kompaktkamera) Tw 52 im nicht sehr langlebigen weißen "Undesign" auf Linie 3 erwischt. Die Domäne der DÜWAG-Achtachser in Innsbruck waren allerdings die Linien 1, 6 und STB.