Autor Thema: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße  (Gelesen 15274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 793
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #90 am: 23. April 2024, 15:50:58 »
Hier soll das Sedumgleis hinkommen. Ist da nicht schon zu viel Beton drin, oder kommt eh nur eine 10cm Humusschicht drauf?

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6444
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #91 am: 23. April 2024, 16:03:30 »
Hier soll das Sedumgleis hinkommen. Ist da nicht schon zu viel Beton drin, oder kommt eh nur eine 10cm Humusschicht drauf?

Wenns da das Zeug verwenden, was bei Wohnbauten auf Tiefgaragen auch kommt (Mischung aus Bims und oder Ton und Erde), reichen 10cm. Entwässern muß man es aber irgendwie, irgendwo.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

sg2001

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 259
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #92 am: 24. April 2024, 19:31:00 »
Nein, das ist zu viel Beton - bei einer Grüngleisform hätte man die Schienen auf Beton legen müssen und in der Mitte zwischen den Schienen dann die Entwässerungsgräben.

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2462
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #93 am: 24. April 2024, 20:39:17 »
Es wird auch am Frödenplatz das Gleis einbetoniert. Über den Beton kommt dann noch eine Schicht Erde und das war's. Es muss ja billig sein!  >:D

Monorail

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1429
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #94 am: 25. April 2024, 01:23:28 »
Es wird auch am Frödenplatz das Gleis einbetoniert. Über den Beton kommt dann noch eine Schicht Erde und das war's. Es muss ja billig sein!  >:D
Und wie funktioniert das dann am Frödenplatz und auch in der Wiedner Hauptstr. mit der Entwässerung?
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper", Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein.

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2462
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #95 am: 25. April 2024, 06:33:44 »
Das dürfte die aktuelle Oberbauform für Grüngleis sein: https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=10398.msg416223#msg416223

Das Gleis wird - wie gehabt - einbetoniert, nur wird die letzte Schicht mit Erdmaterial statt Beton aufgefüllt. Alle paar Meter wird dann ein Ablauf zur Entwässerung eingebaut.

Hier in der Wiedner Hauptstraße sollen aber Rasengittersteine hinkommen.

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1922
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #96 am: 25. April 2024, 07:39:55 »
Also doch Graugleis statt Grüngleis. :D

papayayoghurt

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 46
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #97 am: 25. April 2024, 10:51:55 »
Zwischen Johann-Strauß-Gasse und Schönburgstraße kommt ja jetzt offensichtlich ein Grüngleis, wie sieht es aus zwischen USTRAB-Rampe und Johann-Strauß-Gasse? Kommt hier auch ein Grüngleis? Gerade hier wäre es ja naheliegend, weil man diese Fläche sowieso nicht anders verwenden kann?

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16400
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #98 am: 25. April 2024, 13:24:00 »
. . . . wie sieht es aus zwischen USTRAB-Rampe und Johann-Strauß-Gasse? Kommt hier auch ein Grüngleis?
In der Haltestelle? Geht doch gar nicht, da wollen/müssen ja die Leut' rüberrenen!   >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 793
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #99 am: 02. Mai 2024, 17:34:05 »
Baustellenupdate von Gestern, Bereich Johann-Strauß-Gasse und Resselgasse:

Halbstarker

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1962
  • The Streetcar strikes back!
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #100 am: 03. Mai 2024, 09:24:31 »
Vielen Dank!  :up:
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

abc

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2282
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #101 am: 03. Mai 2024, 09:30:56 »
Vielen Dank auch von mir!  :up:

Man scheint also wirklich auf der Hälfte der Rampe mit der Gleiserneuerung aufzuhören. Ist es denn wirklich zu viel verlangt, bei einer halbjährigen Sperre die gesamten Infrastruktur zu erneuern? Ich sehe es schon kommen, wie dann in ein paar Jahren (ich tippe auf 2026/27 parallel zur Stammstreckensperre  >:D ) die Strecke wieder Monate wegen Erneuerung der übrigen Strecke gesperrt ist.

JochenK

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 313
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #102 am: 03. Mai 2024, 12:17:35 »
man hat halt nur begrenzte Mittel...
und man muss ja für nächstes Jahr das Wahlvolk milde stimmen um zu zeigen
das man was tut.

Nulltarif

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #103 am: 03. Mai 2024, 12:42:51 »
Ich war schon lange nicht mehr dort, aber zu Zeiten, wo ich des öfteren dort gefahren bin, habe ich in Erinnerung, dass die Probleme meist in der Gegend des Übergangs zwischen Rillen- und Vignolschienen war. Und dieser Bereich wird ja offensichtlich erneuert.
Ich weiß auch nicht, wie das beim Straßenbahn-Oberbau ist und ob bzw. wie sich der Untergrund auf der Rampe und im Tunnel von dem auf der Straße unterscheidet. Ist natürlich nicht ganz vergleichbar, aber bei den Vollbahnen ist jedenfalls immer der Übergang zwischen Schotter-Oberbau und fester Fahrbahn kritisch und muss immer wieder nachgearbeitet werden.
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe. (Dalai Lama)

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14678
Re: 02.04 - November 2024: Umgestaltung Wiedner Hauptstraße
« Antwort #104 am: 03. Mai 2024, 12:53:12 »
Da im nicht erneuerten Bereich schon Betonschwellen liegen, nehme ich an, dass der Unterbau dort noch lange nicht getauscht werden muss. Und Schienen Kann man dort sicherlich unter dem laufenden Rad tauschen, da muss man keinen Betrieb einstellen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen